Übernahme

Debüt für JW Marriott Hotel in der Hauptstadt

Startschuss für das JW Marriott Hotel Berlin. Es ist das erste Hotel der Luxusmarke in der Hauptstadt. Hier können Gäste in durchdacht gestalteten Räumlichkeiten innehalten und den Moment genießen.
Dienstag, 10.01.2023, 09:54 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker
Hier in der Lobby können Gäste des JW Marriott Hotels Berlin verweilen.
Die Lobby des JW Marriott Hotels Berlin. (Foto: © Marriott International)

Das bisher als Hotel Berlin Central District geführte Hotel an der Stauffenbergstraße hat die erste Transformationsphase zur Kultmarke JW Marriott abgeschlossen. Mit einem modernen Luxuskonzept fördert es den Bewusstseinswandel hin zu einem achtsamen Lebensstil.

Das 505 Zimmer und Suiten umfassende Hotel zählt zu den größten Veranstaltungshotels der Stadt. Es befindet sich im Eigentum einer der führenden Investmentgesellschaften für das Gastgewerbe, der Al Rayyan Tourism Investment Company (ARTIC).

„Das Debüt des JW Marriott Hotel Berlin ist ein aufregender Moment für die Stadt. Wir freuen uns darauf, alle Gäste – von Familien bis zu Geschäftsreisenden, von Alleinreisenden bis hin zu Gruppen – in dieser Oase im Herzen Berlins willkommen zu heißen“, sagte Aramis Gianella-Borradori, General Manager, JW Marriott Hotel Berlin.

Lage und Design im Einklang mit der Natur

Das im Bezirk Berlin-Mitte gelegene JW Marriott Hotel Berlin mit seinen 505 Zimmern und Suiten grenzt direkt an den Tiergarten, eine der größten städtischen Parkanlagen Deutschlands. Das Interior Design des Hotels wurde von El Ghoneimi gestaltet, wobei sich Bezüge und Inspirationen aus dem benachbarten Tiergarten im gesamten Hotel wiederfinden.

Mit einem Farbschema aus dunklem Grün und warmen Brauntönen wird es ergänzt durch hellen Marmor. In den Restaurants, den öffentlichen Bereichen und den Zimmern spiegeln Kunstwerke die Schönheit der Natur wider und sorgen für inspirierende Energie. Von der Terrasse der Präsidentensuite blicken Gäste über den Tiergarten und den Potsdamer Platz.

Vielfältige kulinarische Erlebnisse

Das kulinarische Angebot des JW Marriott Hotel Berlin bietet seinen Gästen acht verschiedene, neue Angebote. Unter der Leitung von Chefkoch Friedemann Heinrich wird Wert auf qualitativ hochwertige, frische Produkte, die Auswahl der Produzenten und Lieferanten, die lokale Beschaffung und Nachhaltigkeit gelegt.

Im Restaurant Market bekommen regionale Zutaten eine ganz neue Bedeutung. Hier können die Gäste ihre Kräuter für das Frühstück selbst im JW Garten pflücken oder Samen mitnehmen, um sie zu Hause zu pflanzen. Im kulinarischen Zentrum steht das Deutschland-Debüt des JW Steakhouse, in dem Steak- und Fleischspezialitäten aus überwiegend regionalem Fleisch auf den Tisch kommen.

Weiterlesen

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Maritim Hotel Berlin, Stauffenbergstraße, nahe Tiergarten
Übernahme
Übernahme

Marriott übernimmt Maritim Hotel Berlin

Das derzeit unter dem Namen Maritim Hotel Berlin geführte Konferenzhotel soll Anfang 2022 als JW Marriott Berlin eröffnen – das erste JW Marriott Hotel in Deutschland.
Im JW Marriott Hotel Madrid trifft Geschichte auf modernes Design.
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

JW Marriott erobert Spanien

Premiere für JW Marriott in Spanien: Das Hotel in Madrid befindet sich im Herzen der Hauptstadt. Das Haus ist eine urbane Erholungsstätte mit ansprechendem Design.  
So waren die Marriott Young Talent Days 2023
Nachwuchsförderung
Nachwuchsförderung

Marriott International: Azubis im Blick

Nachwuchsförderung im Fokus: Bei Marriott International gehört das zum Pflichtprogramm. Und deshalb organisiert Marriott auch jedes Jahr die „Young Talent Days“.
The Ritz-Carlton Bellagio
Italien
Italien

The Ritz-Carlton kommt an den Comer See

Marriott International hat eine Vereinbarung zur Eröffnung des ersten Hotels der Marke The Ritz-Carlton in Italien mit Grimit S.r.l. unterzeichnet. Nun wird das ehemalige Hotel Grande Bretagne nach umfangreichen Umbaumaßnahmen umbenannt. Die Eröffnung ist für 2026 geplant.
König Charles Portrait
Hoher Besuch
Hoher Besuch

Ein King Size Bett für König Charles III.?

König Charles ist diese Woche in der Hauptstadt zu Gast und nächtigt Insidern zufolge im Hotel Adlon. Das Luxushotel bestätigt das zwar offiziell „aus Diskretionsgründen“ nicht – gewährte aber Einblicke, wie es sich auf einen Staatsbesuch vorbereitet.
Das bunte Team im Ameron Hotel Abion Berlin
Menschen zusammenbringen
Menschen zusammenbringen

Ameron Hotel Abion Berlin feiert kulturelle Unterschiede

Weihnachten, Pessach, Zuckerfest: Das Abion Berlin zelebriert diese Feste gemeinsam mit allen Mitarbeitern, um ihnen Wertschätzung entgegenzubringen. Das nächste gemeinsame Event ist für den 31. März 2023 geplant. 
Gregor Graf von Bismarck-Schönhausen schüttelt dem neuen Pächter des Forsthauses Friedrichsruh die Hand.
Neueröffnung
Neueröffnung

MCH – Hotels: Historisches Forsthaus Friedrichsruh übernommen

Pachtvertrag unterzeichnet: Die Betreibergesellschaft MCH übernimmt das 1875 erbaute Forsthaus Friedrichsruh im Sachsenwald. Was geschieht nun mit dem geschichtsträchtigen Bau?
Renderin der Luxusinsel Sidalah in Neom.
Vertragsabschluss
Vertragsabschluss

Marriott International erschließt Luxusinsel

Glanz, Glamour und Urlaubsfeeling: Marriott International erobert eine Luxusinsel im Roten Meer. Vor der Nordwestküste Saudi-Arabiens sind nach Vertragsabschluss mit Neom drei Häuser geplant.
„Schloss Lerbach“
Revitalisierung
Revitalisierung

Schloss Lerbach wird ein Dorint Hotel

Seit 1992 gilt das „Schloss Lerbach“ als eine Hotel-Ikone. Hier war bereits das Gourmet-Restaurant Dieter Müller beheimatet, das 2008 von Nils Henkel übernommen wurde. Doch weil der Pachtvertrag mit der Gruppe Althoff Hotels auslief, sind Hotel und Restaurant seit acht Jahren geschlossen. Nun steht fest: „Schloss Lerbach“ soll als Dorint Hotel wiedereröffnet werden.