Neugestaltung

Das ändert sich im Achat Hotel Frankfurt Airport

Das Achat Hotel Frankfurt Airport in Langen tritt ab März 2023 im neuen Design in Erscheinung. Das Businesshotel wird renoviert.

Mittwoch, 19.10.2022, 11:48 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker
Das Achat Hotel Frankfurt Airport bekommt Design-Update

Design-Update für das Achat Hotel Franfurt Airport (Foto: © ACHAT Hotels)

Der Eingang, die Lobby sowie die Apartments und Zimmer werden nach den neu entwickelten Standards der Achat Hotels runderneuert. Das gesamte Hotel verfügt zukünftig über ein modern ausgestattetes Interior in neuem Design. Der Eingangsbereich mit Lobby und Rezeption wird lichtdurchfluteter und offener gestaltet.

„Indem wir die Rezeption von der zentralen Position im Raum an die Seite des Eingangsbereichs verlegen, rücken wir den Menschen vom ersten Moment an spürbar in den Mittelpunkt“, erklärt Jan Klinkert, Direktor des Achat Hotel Frankfurt Airport in Langen.

Erlebnis-Zonen für Co-Working, Kommunikation und Social Media

Neue Erlebniszonen wie die offene Lobby und ein Co-Working-Space bieten im Achat Hotel Frankfurt Airport in Zukunft viel Raum für flexibles Arbeiten und Kommunikation.

„Sie sollen auch Lust machen, beispielsweise auf den Plausch mit der besten Freundin, ein angeregtes Networken oder zum entspannten Updaten des Social Media Status“, so Klinkert.

Dafür werden neben den Zimmern und Apartments die Bereiche der bisherigen Lounge und des F&Bs designtechnisch und funktional neugestaltet – so  auch der Restaurant- und Buffet-Bereich. Der lässt sich auch mit wenigen Handgriffen in einen multifunktionalen Meeting- und Gruppenraum verwandeln.

(Achat Hotels/THWA)

Weitere Themen