Internetkriminalität

H-Hotels stellen Hotelbetrieb trotz Cyberangriff sicher

Hackerangriff
Cyberkriminellen ist es gelungen, in das IT-Netzwerk von H-Hotels.com einzudringen. (Foto: © Gorodenkoff/stock.adobe.com)
Hotelbetrieb läuft weiter: Unbekannte haben einen Cyberangriff auf das IT-Netzwerk des Hotelunternehmens H-Hotels.com verübt. Trotzdem konnte der Betrieb in den einzelnen Hotels der Gruppe sichergestellt werden.
Dienstag, 13.12.2022, 10:46 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Stand heute liegen den beauftragten IT-Forensikern keine Hinweise darauf vor, dass relevante oder personenbezogene Daten durch den Cyberangriff entwendet werden konnten. Hierzu wird es in den kommenden Tagen in Abstimmung mit den Ermittlungsbehörden und der zuständigen Datenschutzbehörde weitere Untersuchungen geben. Sollte im Zuge dieser Untersuchungen ein Datenabfluss von personenbezogenen Daten festgestellt werden, will H-Hotels.com die betroffenen Personen informieren.

Der laufende Hotelbetrieb in den einzelnen Hotels der Gruppe ist sichergestellt und Buchungen werden in den Hotels wie gewohnt angenommen. Anfragen per E-Mail können aktuell nicht bzw. nicht zeitnah beantwortet werden. Kunden wird empfohlen, das gewünschte oder bereits gebuchte Hotel im Falle eines Kontaktwunschs telefonisch zu kontaktieren.

Zuständige Ermittlungsbehörden unmittelbar informiert

Der Cyberangriff war am 11. Dezember 2022 von den IT-Sicherheitssystemen der Hotelgesellschaft entdeckt worden. Nach Feststellung des Angriffs wurden die IT-Systeme unverzüglich heruntergefahren und vom Internet getrennt, um weitere Ausbreitungen abzuwehren. H-Hotels.com hat unmittelbar die zuständigen Ermittlungsbehörden informiert und Strafanzeige erstattet.

(H-Hotels.com/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Sandra Holzäpfel, Head of Convention Sales der H-Hotels Gruppe
Interview
Interview

H-Hotels: In vier Stunden zum perfekten MICE-Angebot

Die Gruppe hat sich für den Tagungsmarkt neu aufgestellt. Ein eigens Team erstellt innerhalb kürzester Zeit ein Angebot für interessierte Kunden. Auch die Nachfragen selbst haben sich verändert. In den Fokus rücken neue Aktivitäten. 
Wirtschaftsdezernentin Manuela Matz, Olaf Heinrich GF Zollhafen Mainz, Thomas Haas CEO H-Hotels, Christian Farnleitner GF Soravia Tochtergesellschaft SoReal, Lisa Haus GF IHK Rheinhessen und Steffen Jans Leiter Kommunikation Landesvereinigung Unternehmensverbände Rheinland-Pfalz, feiern die Eröffnung des H2 Hotel Mainz. (Foto: © H-Hotels GmbH/Oliver Rösle)
Eröffnungsfeier
Eröffnungsfeier

H2 Hotel Mainz feierlich eröffnet

Bereits seit November 2023 empfängt das H2 Hotel Mainz seine Gäste. Nun wurde das Designhotel in der Rheinallee feierlich eröffnet. 
H2 Hotel Mainz
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

H2 Hotel Mainz eröffnet als Hommage an Johannes Gutenberg

Neueröffnung mit Stil: Das H2 Hotel Mainz der Gruppe H-Hotels.com bereichert ab sofort das Übernachtungsangebot der Landeshauptstadt. Inspiriert vom Erfinder des Buchdrucks, Johannes Gutenberg, spiegelt sich das Thema Druckkunst im gesamten Design des Hotels wider. 
Benjamin Schleef und Christian Dachs-Stoffel
Personalie
Personalie

Doppelter Zuwachs bei H-Hotels.com

H-Hotels.com befindet sich weiter auf Expansionskurs und baut auch in Sachen Personal aus. Zum Oktober bekommt die Gruppe zwei neue Gesichter, die in ihren Aufgabengebieten für einen reibungslosen Ablauf sorgen und damit die Positionierung des Unternehmens stärken sollen.
In Friedrichs Schnitzel-Bar gibt's verschiedene Schnitzelvarianten zum Ausprobieren.
Premiere
Premiere

Die H-Hotels präsentieren ein neues Kulinarik-Konzept

Schnitzel für alle und für jeden Geschmack: Ab sofort kommt im H+ Hotel Frankfurt Eschborn der beliebte Fleischklassiker auf den Teller. Doch Friedrichs Schnitzel-Bar hat mehr zu bieten als die originale Wiener Variante. 
V. l. n. r.: Thomas Querl (Geschäftsführer H-Hotels GmbH), Christina Dinklage, Jochen Klauder, Thomas Haas (Geschäftsführer H-Hotels GmbH) (Foto: © H-Hotels.com)
Personalie
Personalie

H-Hotels.com: Hoteldirektor verabschiedet sich nach 40 Jahren in den Ruhestand

Eine Ära geht zu Ende: Nach über 40-jähriger Betriebszugehörigkeit bei H-Hotels.com ging Jochen Klauder, Hoteldirektor des H+ Hotel Goslar, am 31. August 2023 in den wohlverdienten Ruhestand. Wer wird seine Nachfolge antreten?
Stephanie Nierhaus wird neue Director Openings bei H-Hotels.com.
Personalie
Personalie

H-Hotels begrüßen Stephanie Nierhaus als Director Openings

Seit Mitte Mai ist Stephanie Nierhaus im Team von H-Hotels.com. Als neue Director Openings verantwortet sie alle Neueröffnungen. Mit über 20 Jahren Berufserfahrung wird sie diese Herausforderungen meistern.