Christie & Co darf drei europäische Hotels vermarkten

Christie & Co wurde von Aina Hospitality mit der Vermarktung von drei europäischen Lifestyle-Hotels beauftragt. Alle drei Hotels sind unter den Accor-Marken MGallery oder Novotel geführt.

Freitag, 27.05.2022, 09:31 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Hotel Am Konzerthaus Vienna – MGallery

Das Hotel Am Konzerthaus Vienna – MGallery bietet eine zeitgenössische Inneneinrichtung in allen 208 Zimmern. (Foto: © Christie & Co)

Der Hotelimmobilienexperte Christie & Co wurde von Aina Hospitality exklusiv mit der Vermarktung von drei Hotels in Wien, Brüssel und Paris beauftragt. Mit insgesamt 496 Zimmern ist dies eine einzigartige Gelegenheit, ein Portfolio von zentral gelegenen und etablierten Lifestyle-Hotels in einigen der begehrtesten europäischen Hauptstädte zu erwerben. Alle drei Hotels sind unter den Accor-Marken MGallery oder Novotel geführt und profitieren somit von einem der weltweit größten Hotel-Treueprogramme.

Hotel am Konzerthaus Vienna – MGallery

Das Hotel Am Konzerthaus Vienna – MGallery liegt im Botschaftsviertel, umgeben von den berühmtesten Attraktionen Wiens, und wurde vor kurzem einer umfassenden Renovierung unterzogen. Es bietet nun ein Michelin-Stern-Restaurant sowie eine zeitgenössische Inneneinrichtung in allen 208 Zimmern und F&B-Bereichen. Aufgrund seiner Lage und seines Konzeptes ist es für Geschäftsreisende und Urlauber gleichermaßen geeignet.

Le Louise Hotel Brussels – MGallery

Le Louise Brussels – MGallery
Das Fünf-Sterne-Hotel Le Louise Brussels – MGallery mit 169 Zimmern wurde vor kurzem einer Neupositionierung unterzogen, bei der alle Zimmer und Suiten neugestaltet wurden. (Foto: © Christie & Co)

Das Fünf-Sterne-Hotel Le Louise Brussels – MGallery verkörpert die „Belgitude“ und befindet sich im Herzen des Brüsseler Stadtzentrums, nur wenige Schritte von der prominenten Avenue Louise, dem Europaviertel sowie den wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt entfernt. Das Hotel mit 169 Zimmern wurde vor kurzem einer Neupositionierung unterzogen, bei der alle Zimmer und Suiten neugestaltet wurden. Darüber hinaus wurden umfangreiche Renovierungsarbeiten durchgeführt, um das F&B-Angebot und die Veranstaltungsräume zu modernisieren. So entstanden eine Bar und ein Restaurant sowie eine der beliebtesten Außenterrassen in Brüssel. Es wird erwartet, dass das Hotel in den kommenden Jahren ein deutliches Umsatzwachstum verzeichnen wird.

Novotel Paris Belleville

Novotel Paris Belleville
Novotel Paris Belleville mit 119 Zimmern ist eines der drei Hotels, die Christie & Co vermarkten darf. (Foto: © Christie & Co)

Das Novotel Paris Belleville mit 119 Zimmern wurde ursprünglich in den 1980er Jahren zur Büronutzung gebaut und liegt strategisch günstig am Rande des pulsierenden 11. und 20. Arrondissements, umgeben von berühmten Pariser Vierteln wie Belleville, Menilmontant und Folie Mericourt. Eine kürzlich durchgeführte umfassende Renovierung verwandelte das Gebäude in ein modernes Vier-Sterne-Hotel mit urbanem Flair, das im November 2021 wiedereröffnet wurde. Es wird erwartet, dass das Hotel den Markt deutlich übertreffen und von Großveranstaltungen wie der Rugby-Weltmeisterschaft in Frankreich 2023 und den Olympischen Spielen in Paris 2024 profitieren wird.

Lukas Hochedlinger, Managing Director Central and Northern Europe bei Christie & Co, kommentiert: „Der Verkauf dieser drei Hotels der gehobenen Klasse ist eine einzigartige Gelegenheit für einen neuen Investor, der von der Erholung des internationalen Reiseverkehrs in drei führenden europäischen Hauptstädten profitieren möchte. Mit ihrer zentralen Lage und ihrem hochwertigen Design werden die Objekte sicherlich ein breites Spektrum von Käufern ansprechen.“

Interessenten werden gebeten, sich mit Christie & Co in Verbindung zu setzen, um weitere Informationen über die Objekte und den Verkaufsprozess zu erhalten.

(Christie & Co/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen