Expansion

Best Western Hotel Group expandiert im Nahen Osten

Aktuell verfügt die BWH Hotel Group über 16 bestehende Hotels im Nahen Osten. In den kommenden Jahren will das Unternehmen sein Angebot in der Region auf 50 Hotels erhöhen. Vier Neueröffnungen sind bereits für das Jahr 2022 geplant. 

Mittwoch, 22.06.2022, 09:44 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Best Western Plus Qurayyat City Center

Die BWH Hotel Group plant ein Wachstum in der Region Naher Osten auf 50 Hotels in den kommenden Jahren. In diesem Jahr soll bereits das Best Western Plus Qurayyat City Center in Saudi-Arabien eröffnet werden. (Foto: © BWH Hotel Group Central Europe GmbH)

Die internationale BWH Hotel Group baut ihr Portfolio im Nahen Osten aus und folgt damit ihrer Strategie, die Präsenz ihrer Hotels und Marken in wichtigen Destinationen auf der ganzen Welt kontinuierlich zu erweitern. So hat die BWH Hotel Group in den vergangenen Jahren einen bedeutenden Aufschwung erlebt und sich zu einem globalen Hotellerie-Unternehmen mit 18 eigenen Marken in allen Segmenten entwickelt, von Luxus bis Economy. Im Rahmen der Expansion im Nahen Osten kündigt die BWH Hotel Group nun Pläne zur Eröffnung von vier Hotels in der Region im Jahr 2022 an, darunter drei Häuser in Saudi-Arabien und eines in Dubai. Mit einer aktiven Pipeline von 34 Hotels sowie 16 Hotels, die sich bereits in der Region befinden, plant die BWH Hotel Group, ihr Portfolio in den kommenden Jahren auf 50 Hotels im Nahen Osten zu erweitern.

„Wir freuen uns, unsere Präsenz im Nahen Osten mit der Eröffnung von vier schönen und modernen Hotels in einigen der blühendsten Stadtzentren der Welt weiter auszubauen“, sagt Ron Pohl, President of International Operations BWH Hotel Group und Präsident von WorldHotels. „Bei der BWH Hotel Group konzentrieren wir uns darauf, die passenden Hotels in wichtigen Märkten zu platzieren, um sicherzustellen, dass wir unabhängig vom Reisezweck – ob geschäftlich, privat oder gemischt – immer ein Hotel anbieten, das den Bedürfnissen unserer Gäste entspricht und ihre Erwartungen übertrifft.“

Vier Hotels, die im Jahr 2022 eröffnet werden:

Best Western Plus Qurayyat City Center

Das Best Western Plus Qurayyat City Center befindet sich in Saudi-Arabien in der Nähe der Stadt Qurayyat. Das neu gebaute Hotel verfügt über 118 Zimmer, eine Lobby-Lounge sowie Terrasse am Außenpool. Darüber hinaus stehen moderne Veranstaltungssäle und Tagungsräume zur Verfügung, die sich für Geschäfts- und Gruppenreisen eignen. Außerdem bietet das Hotel seinen Gästen einen Health Club.

Best Western Plus Tabuk City Center

Das Best Western Plus Tabuk City Center befindet sich in zentraler Lage in der Hauptstadt der Region Tabuk im Nordwesten Saudi-Arabiens. Das Hotel bietet 160 Zimmer, multifunktionale Räumlichkeiten sowie eine Reihe von Dienstleistungen und Einrichtungen, darunter ein modernes Fitnesscenter und ein Schwimmbad.

Best Western Ajyad Makkah (Saudi-Arabien)

Das Best Western Ajyad Makkah (Saudi-Arabien)ist ein Hotel mit 201 Zimmern in der Stadt Makkah und liegt in der Nähe der Al-Masjid al-Haram Moschee. Die Eröffnung dieses Hotels ist derzeit für September 2022 geplant.

Best Western Plus Academic City

Das Best Western Plus Academic City ist ein Hotel mit 600 Zimmern in der Dubai International Academic City. Die Eröffnung dieses Hotels ist derzeit für August 2022 geplant.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren neuen Häusern, die sich für eine Partnerschaft mit der BWH Hotel Group entschieden haben und unsere bewährten globalen Verkaufs-, Marketing-, Umsatz- und Treueprogramme nutzen werden“, sagt Dilip Waghaye, Director of Development, Middle East bei der BWH Hotel Group.

(BWH Hotel Group Central Europe/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen