Bilanz

B&B Hotels Germany meldet bestes Geschäftsjahr aller Zeiten

Die Lobby des B&B Hotels in München am Airport
Die 1990 in Brest gegründete Hotelgruppe B&B Hotels verfügt über ein Netz von mehr als 750 Hotels in 16 Ländern in Europa und Brasilien. (Foto: © B&B Hotels)
Schon das Geschäftsjahr 2022 war für B&B Hotels Germany äußerst erfolgreich. Nun legt die Gruppe in 2023 noch einmal nach. Die Hotelkette verzeichnete ein deutliches Umsatzwachstum.
Dienstag, 30.01.2024, 10:19 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

B&B Hotels konnte im Jahr 2023 einen Umsatz von knapp 385 Millionen Euro verzeichnen. Das entspricht einem Wachstum von 29 Prozent im Vergleich zu 2022. Somit ist das Jahr 2023 das beste Geschäftsjahr der Geschichte von B&B Hotels in Deutschland.

Dementsprechend ist die Hotelgruppe weiter auf Expansionskurs. Derzeit umfasst das Portfolio 183 Häuser in Deutschland.

Starkes Umsatzwachstum in Deutschland

Im Vergleich zu 2019 konnte die Hotelkette ihren Umsatz in Deutschland um ganze 76 Prozent steigern. Der umsatzstärkste Monat war der September mit knapp 40 Millionen Euro, wobei das dritte Quartal insgesamt mit einem hervorragenden Wert überzeugte.

Die durchschnittliche Auslastung der Häuser in Deutschland lag bei 65,8 Prozent und damit nahezu auf dem Vor-Pandemie-Niveau bei gleichzeitiger Ratensteigerung von deutlich über 20 Prozent gegenüber 2019. 

Nahezu flächendeckendes Portfolio in Deutschland

So überzeugte die Hotelgruppe auch in 2023 besonders mit ihrem Markenkern Value for Money und begrüßte insgesamt 6,4 Millionen Gäste in den Häusern in Deutschland. Trotz des gestiegenen Preisniveaus lag das Value-for-Money Rating der Gäste auf dem gleichen Niveau wie 2019.

Die Expansion nach Dänemark mit der ersten Hoteleröffnung markierte in 2023 einen weiteren Meilenstein im Rahmen der weitreichenden Expansion der Hotelgruppe.

Doch auch in Deutschland legte B&B Hotels an Häusern zu: In der Bundesrepublik eröffnete die Gruppe 17 Hotels mit insgesamt rund 2.000 neuen Zimmern. Damit ist die Hotelgruppe nun in 105 deutschen Städten vertreten und kommt dem Ziel des flächendeckenden Portfolios in Deutschland immer näher. 

In Österreich eröffnete die Hotelkette im Jahr 2023 zwei neue Hotels. 

Expansionspläne bestimmen die Zukunft

Doch nicht nur Hoteleröffnungen markieren den Erfolg der Gruppe: B&B Hotels unterzeichneten im vergangenen Jahr insgesamt 33 Verträge für künftig geplante Hotels, darunter 28 in Deutschland, zwei in Österreich, zwei in den Niederlanden und ein weiteres in Dänemark. Außerdem setzt sich die Hotelgruppe für eine stetige Anpassung des hohen und komfortablen Standards in allen Häusern ein und unterzieht diese regelmäßigen Renovierungen – in 2023 insgesamt 44. 

Er ergänzt: „Insgesamt blicken wir auf ein ereignisreiches Jahr zurück und haben B&B Hotels in Deutschland in verschiedensten Bereichen weiter ausgebaut und zahlreiche neue Hotels eröffnet. Damit sind wir unserem Ziel, bis 2030 400 Häuser in Deutschland und Österreich zu führen, wieder ein Stück näher gekommen.“ 

Gesellschaftliche Verantwortung des Unternehmens wird mehr thematisiert

Im Jahr 2024 steht neben den großen Expansionszielen auch das Thema CSR im Fokus. So sollen zum Beispiel alle zukünftigen Hotelobjekte der Gebäudezertifizierung nach DGNB unterzogen werden.

Weitere Ziele beinhalten die Reduzierung der CO2-Emissionen auch in Bestandshäusern durch den Austausch von Gasheizungen, ein Recycling & Re-use-Konzept für alte Einrichtungsgegenstände. Außerdem soll der Fokus auf Bildung und Inklusion gerichtet werden, unter anderem mit dem Ausbau von Trainingsprogrammen für Mitarbeiter und der Förderung benachteiligter Gruppen.

Simon Tamm, Head of CSR bei B&B Hotels, erklärt: „In vielen Bereichen können Gäste von B&B Hotels Nachhaltigkeit bereits erleben. Hierzu zählen zum Beispiel die optionale Abbestellung der Zimmerreinigung bei einem mehrtägigen Aufenthalt, oder die einwegplastikfreien Zimmer.“

Tamm weiter: „Künftig möchten wir insbesondere eine umweltfreundliche Anreise fördern, weshalb wir derzeit alle unsere Parkplätze so umbauen, dass grünes Tanken möglich ist. Je nach Standort werden bis zu zehn E-Ladesäulen bereitstehen. Mehr als die Hälfte unserer Hotels verfügt bereits über das Angebot.“

(B&B Hotels/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Max C. Luscher
Bilanz
Bilanz

B&B Hotels verzeichnen starkes Wachstum im ersten Halbjahr 2023

Die B&B Hotels ziehen eine positive Bilanz des ersten Halbjahres 2023 gegenüber dem gleichen Zeitraum 2022. Mit mehr als zwei Millionen Buchungen, einer Umsatzsteigerung von 47 Prozent, einer Erhöhung der Zimmerauslastung sowie sieben Neueröffnungen in Deutschland und Österreich startet die Hotelkette mit besten Voraussetzungen in die zweite Jahreshälfte.
Kevin Murray
Wachstumskurs
Wachstumskurs

B&B Hotels plant 100 Hotels in Großbritannien

Die Budget-Hotelgruppe hat sich eine großangelegte Expansion nach Großbritannien vorgenommen. Dabei will die Gruppe dort 100 neue Häuser bis 2035 eröffnen.
Expansion: Die B&B Hotels unterzeichnen sieben Mietverträge für neue Häuser.
Expansion
Expansion

B&B Hotels unterzeichnen sieben neue Mietverträge

Sieben auf einen Streich: Die B&B Hotels setzen ihren Wachstumskurs mit der Unterzeichnung von sieben Mietverträgen in nur einem Monat weiter fort. Ziel der Hotelkette ist es, bis 2030 insgesamt 400 Häuser in Deutschland und Österreich zu führen.
B&B Hotel Bad Hersfeld
Nachhaltig
Nachhaltig

B&B Hotels eröffnen erstes CO2-neutrales Haus

Fortschritt im Bereich Nachhaltigkeit: Am 5. Juli 2023 eröffneten die B&B Hotels mit dem B&B Hotel Bad Hersfeld ein weiteres Haus außerhalb der Großstädte des Landes. Das Besondere: Hier ist ein rundum CO2-neutraler Hotelbetrieb möglich.
B&B Hotel Wiener Neudorf
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

B&B Hotels eröffnen neues Haus in Wiener Neudorf

Neuzugang unweit von Wien: Am 31. Mai eröffneten die B&B Hotels ein neues Haus in der Marktgemeinde Wiener Neudorf. Es ist bereits das achte B&B Hotel in Österreich.
Schild auf dem B&B Hotels steht.
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

B&B Hotels mit 700 Hotels weltweit vertreten

Nächster Meilenstein erreicht: Die B&B Hotels setzen ihren Wachstumskurs nach einem starken Jahr 2022 weiter fort. Nun haben sie in Portugal ihr 700. Hotel eröffnet.
Investor Relations Day der B&B Hotels am 26. April 2023
Veranstaltung
Veranstaltung

B&B Hotels initiieren ersten Investor Relations Day

Am 26. April 2023 veranstalteten die B&B Hotels ihren ersten Investor Relations Day. Das Event gab unter anderem Investoren und Bauunternehmern Einblicke in die Entwicklung und die Expansionspläne der Hotelgruppe.