Bauprojekt

Baustart des modularen Hotels am Tropical Islands

Die Baustelle des neuen Hotelkomplex an der östlichen Seite am Dom vom Badeparadies Tropical Islands
Die Baustelle des neuen Hotelkomplex an der östlichen Seite am Dom vom Badeparadies Tropical Islands (Foto: © picture alliance/dpa | Patrick Pleul)
Der Aufbau des neuen modularen Hotelkomplexes am Schwimmresort Tropical Islands im Landkreis Dahme-Spreewald hat begonnen. Die ersten Module befinden sich bereits in der Montage. 
Dienstag, 12.09.2023, 13:03 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Die ersten vier Module sind angekommen und befinden sich jetzt in der ersten Montage“, sagte ein Tropical-Islands-Sprecher am Dienstagmorgen. Insgesamt sollen für das Hotel rund 150 Module verbaut werden. Rund 500 weitere Schlafmöglichkeiten würden so bereitgestellt.

Idealerweise solle das Hotel im Februar eröffnet werden, sagte der Sprecher. Mit insgesamt 3.300 Betten sei das Unternehmen dann einer der größten Übernachtungsbetriebe in Deutschland. 

Insbesondere Gäste aus den Nachbarländern wie Polen, den Niederlanden oder Dänemark kämen immer häufiger ins Tropical Islands. Dieser Entwicklung trage man mit dem Neubau Rechnung, so der Sprecher.

Im überdachten und ganzjährig geöffneten Resort arbeiten aktuell etwa 550 Mitarbeiter. Im Schnitt wurden in den vergangen Jahren jährlich rund 1,2 Millionen Besucher auf der 640 Hektar großen Resortfläche gezählt.

25 Millionen Euro

Das auf den Namen Ohana Lodge getaufte Hotel soll auf der Ostseite der „Tropical Islands“-Halle entstehen. Der Hotelkomplex soll etwa 25 Millionen Euro kosten. Am 14. Juni fand die feierliche Grundsteinlegung für das neue modulare Hotel im Tropical Islands statt.

Die Ohana Lodge soll nach Fertigstellung stilvolle Zimmer in polynesisch-hawaiianischer Thematisierung, erstklassige Restaurants und Bars und eine Vielzahl von Freizeiteinrichtungen bieten. Zudem soll es unter anderem sechs Bowlingbahnen geben. 

Nachhaltigkeit im Fokus

Das neue Hotel soll den Nachhaltigkeitsansatz des Tropical Islands weiter stärken. Es wird mit umweltfreundlichen Materialien gebaut und energieeffiziente Lösungen integrieren, um den ökologischen Fußabdruck zu minimieren.

Dazu werden die einzelnen etwa 53 Quadratmeter großen Module unter Verwendung neuester Technologien im VBC Werk im polnischen Danzig entwickelt und hergestellt. Dieser Offsite-Produktionsvorgang sichert eine hohe Effizienz der Lieferkette und sorgt insgesamt für weniger Fahrzeugbewegungen.

Gleichzeitig führt die optimierte Fabrikproduktion im Gegensatz zur traditionellen Bauweise zu weniger Abfall und auch die Verwendung von Stahl statt Beton als Baustoff senkt die CO2-Bilanz erheblich.

PS: Interesse an einem Job bei Tropical Islands? In unserer HOGAPAGE-Jobbörse finden Sie zahlreiche Stellenangebote. 

(dpa/Tropical Islands/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Hotel Schlierseer Hof
Bürgerentscheid
Bürgerentscheid

Schlierseer Bürger stimmen gegen geplanten Hotelneubau

Soll ein geplanter Hotelneubau am Schliersee Realität werden? Die Bürger des oberbayerischen Urlaubsorts Schliersee haben am Sonntag in einem Bürgerentscheid über das Bauprojekt abgestimmt. 
Chris Jung, Geschäftsführer des Tropical Island. (Foto: © picture alliance/dpa/Patrick Pleul)
Neueröffnung
Neueröffnung

Neuer Hotelkomplex am Tropical Island eröffnet

Das bekannte Urlaubsresort im Süden von Berlin ist um ein neues Hotel erweitert worden. Damit erhöht sich die Anzahl der Betten rund um das beliebte Ausflugsziel deutlich. Circa 30 Millionen Euro sind in den Bau geflossen. 
Grundsteinlegung mit Dr. Dietmar Woidke, Chris Jung und Wojciech Poludniewski
Bauprojekt
Bauprojekt

Grundsteinlegung bei Tropical Islands: Neuer modularer Hotelanbau vereint Nachhaltigkeit und Wachstum

Am 14. Juni fand die feierliche Grundsteinlegung für das neue modulare Hotel im Tropical Islands statt. Das innovative Bauprojekt kombiniert Nachhaltigkeit mit Wachstum und soll das bestehende Angebot von Europas größter tropischer Erlebniswelt um hochwertige Unterkünfte erweitern.
Hotels an der "Tropical Islands"-Halle
Neubau
Neubau

Tropical Islands plant den Bau eines Hotelkomplexes

Tropical Islands wird im Auftrag des Mutterkonzerns Parques Reunidos in Zukunft mit Volumetric Building Companies (VBC) zusammenarbeiten. Das erste gemeinsame Projekt wird der Bau eines an die „Tropical Islands“-Halle angedockten Hotelkomplexes sein. 
Grundsteinlegung für das neue Quartier Krystallpalast-Areal in Leipzig
Baustart
Baustart

In Leipzig entsteht ein neues „me and all Hotel“

Ein Exemplar der aktuellen Tageszeitung, Projektvorstellung und Baupläne – all dies beinhaltete die Zeitkapsel, die als symbolischer Grundstein für das neue Stadtquartier auf dem historischen Krystallpalast-Areal in Leipzig versenkt wurde. Damit startet in Kürze auch der Bau für das „me and all Hotel Leipzig“.
Ein Zimmer des Resorts Bergkristall mit einem Hängebett auf einer Terrasse
Premiere
Premiere

Erstes Hotel schaltet Werbung auf Prime und Netflix

Erst vor wenigen Monaten haben die Film-Plattformen beschlossen, entgegen ihres ursprünglichen Plans, nun doch Werbung zu schalten. Das Bergkristall Resort im Allgäu hat sich nun weltweit den ersten Spot bei den beiden Streaming-Giganten gesichert. 
Portraitaufnahme von Mahmoud Karim
Personalie
Personalie

Living Hotel Kanzler in Bonn unter neuer Führung

Der gebürtige Ägypter Mahmoud Karim hat das Steuer in Bonn übernommen. Die Stadt und das Hotel sind ihm bereits sehr vertraut. Er übernimmt den Posten vom bisherigen Direktor, Magnus Schwartze. 
Das Berghotel Grainau mit einem Gästezimmer mit Ausblick
Überzeugender Service
Überzeugender Service

Berghotel Hammersbach behält Vier-Sterne-Klassifizierung

Direkt am Fuß der Zugspitze und nahe dem Eibsee gelegen, kombiniert das Haus traditionelle bayerische Gastfreundschaft mit modernem Hotelkomfort. Dafür wurde es jetzt erneut ausgezeichnet.