Ehrung

Auszubildende des Seehotels Niedernberg ausgezeichnet

Vier von sechs Auszubildende des Seehotels Niedernberg wurden von der Stadt und dem Landkreis Miltenberg für ihre besonderen Leistungen geehrt. Eine Köchin durfte sich sogar über einen ganz besonderen Preis freuen.
Mittwoch, 17.08.2022, 11:48 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Auszubildenden 2022 des Seehotels Niedernberg mit Geschäftsführer
Die Auszubildenden 2022 des Seehotels Niedernberg mit Geschäftsführer Johann Weitz (rechts) (Foto: © Seehotel Niedernberg, das Dorf am See)

Das Team des Seehotels Niedernberg, das Dorf am See, ist stolz auf seine sechs ausgebildeten Nachwuchskräfte, die größtenteils mit einer Auszeichnung abgeschlossen haben: Vier von ihnen wurden für ihre besonderen Leistungen von der Stadt und dem Landkreis Miltenberg geehrt – Köchin Eltje Schopper durfte sich sogar über den Staatspreis freuen, der nur an ausgewählte Auszubildende für hervorragende schulische Leistungen (Notendurchschnitt von mindestens 1,5) verliehen wird.

Vertrag unterzeichnet

Was jedoch die stellvertretende Direktorin Vanessa Flath am meisten freut: „Vier von unseren sechs Azubis haben sich dazu entschlossen, hier bei uns im Seehotel zu bleiben und haben einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet. Mit Blick auf den akuten Fachkräftemangel in der Branche und unsere zahlreichen Mitbewerber macht uns diese Entscheidung sicherlich zu Recht stolz. Auch belegt sie, dass wir ein attraktiver Arbeitgeber sind und nicht grundlos 2021 mit dem neu eingeführten Qualitätssiegel ‚Top-Ausbildungsbetrieb‘ des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands ausgezeichnet wurden.“

Aktuell sind insgesamt 13 Nachwuchskräfte sowie ein Dual-Studierender (Berufsakademie) im Seehotel Niedernberg beschäftigt.

(Seehotel Niedernberg/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Verbraucher aus Deutschland haben abgestimmt: Marriott Bonvoy ist das Hotel-Bonusprogramm des Jahres.
Auszeichnung
Auszeichnung

Marriott räumt bei Deutschen Bonus Awards ab

Marriott Bonvoy ist um weitere Auszeichnungen reicher: Bei der diesjährigen Vergabe der „Deutschen Bonus Awards“ überzeugte das preisgekrönte Bonus- und Reiseprogramm von Marriott International.
Applaudierende Menschen.
Tourismuspreis Brandenburg
Tourismuspreis Brandenburg

Stiftung, Hotel und Campingplatz ausgezeichnet

Das Wirtschaftsressort verleiht den Tourismuspreis des Landes Brandenburg alle zwei Jahre. Am 9. März verkündete das Brandenburger Wirtschaftsministerium die diesjährigen Sieger. Die dürfen sich nun über ein Preisgeld in Höhe von 2500 Euro freuen. 
Das Moar Gut wurde vom Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft mit dem Staatspreis „Beste Lehrbetriebe – Fit for Future“ ausgezeichnet. (Foto: © Moar Gut)
Auszeichnung
Auszeichnung

„Familien Natur Resort Moar Gut“ erhält Staatspreis

Das Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) schreibt alle zwei Jahre den Staatspreis „Beste Lehrbetriebe – Fit for Future“ aus. In der Kategorie Ausbildungspraxis konnte sich das Fünf-Sterne-Familien-Natur-Resort aus Großarl mit seinem bemerkenswerten Lehrlingsprojekt gegen 156 Betriebe durchsetzen.
Die herausragende Arbeitgeberqualität wurde den B&B Hotels erneut bestätigt.
Hervorragende Leistung
Hervorragende Leistung

B&B Hotels sichern sich zwei Auszeichnungen

Die B&B; Hotels haben im Februar gleich zwei besondere Auszeichnungen abgeräumt. Es ist nicht das erste Mal, dass sich die Hotelgruppe über das „Top Job“-Siegel freuen darf. Neben den herausragenden Arbeitgeberqualitäten wurde jetzt auch die besondere Innovationskraft des Unternehmens gewürdigt.
Das Naturhotel Aufatmen.
Ehrung
Ehrung

Naturhotel Aufatmen als veggiefreundlichstes Ferienhotel Österreichs ausgezeichnet

Maria und Wolfgang Pfeiffer vom Naturhotel „Aufatmen“ begeistern ihre Gäste täglich mit einem viergängigen veganen Menu in der Tiroler Leutasch. Dafür haben sie jüngst einen Preis bekommen.
Restaurant yaya
Award
Award

Yaya Word of Bowls begeistert Jury in New York

Bei der Veranstaltung „Best of Year Award“ in New York waren alle Augen auf das Restaurant „Yaya World of Bowls „gerichtet. Design und Einrichtung begeisterten die Jury. Doch wer zeichnet dafür verantwortlich?
Der Azubi-Oscar der Dorint Gruppe wurde verliehen.
Wettbewerb
Wettbewerb

Dorint Gruppe vergibt „Azubi-Oskar 22“

Im Rahmen der „Azubi Days“ der Dorint Hotelgruppe traten 98 Auszubildende im dritten Lehrjahr gegeneinander an. Höhepunkt der Veranstaltung war die feierliche Verleihung des „Dorint Azubi Oskars 22“. Der wurde in drei Kategorien verliehen.
Sie haben den Qualitätstourismus im Südharz im Fokus und freuen sich über die Ehrung (v. l.): Peter Windhagen, General Manager, Ritter von Kempski Privathotels, Sandra Wagner, Rooms Division Manager & Direktionsassistenz, Romantik Hotel FreiWerk, Dr. Clemens Ritter von Kempski, Eigentümer und Geschäftsführer, Ritter von Kempski Privathotels (Foto: © Ritter von Kempski Privathotels)
Auszeichnung
Auszeichnung

Doppelte Ehrung für das Romantik Hotel Freiwerk

Das Romantik Hotel Freiwerk ist „Gästeliebling Sachsen-Anhalt 2022“. Dabei konnte das Haus in zweierlei Hinsicht überzeugen. 
V. l. n. r.: „Entdeckung des Jahres“ Lukas Hammelmann (Pfalz), „Winzer des Jahres“ Günther Jauch (Mosel) und „Aufsteiger des Jahres“ Weingut Böhme & Töchter (Saale-Unstrut) (Foto: © Jana Kay)
Auszeichnung
Auszeichnung

Günther Jauch ist „Winzer des Jahres 2023“

Fassungslosigkeit bei Günther Jauch: Bei der neu erschienen Ausgabe des „Vinum Weinguide Deutschland“ wurde dem Moderator eine ganz besondere Auszeichnung verliehen.