Management

Althoff-Marke strebt Wachstum bis 2030 an

Porträtaufnahme von Jan Winterhoff.
Der neue Director of Urban Loft heißt Jan Winterhoff (Foto: © Jannis Hagels/Althoff Hotels)
Seit 40 Jahren gibt es die Gruppe mit Firmensitz in Köln. Das Unternehmen versteht sich als „Hoteliers Company“ und betreibt aktuell drei Marken. Eine davon, die Urban Loft, hat nun einen neuen, dynamischen Leiter.
Dienstag, 21.05.2024, 09:38 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Bereits zum 15. Mai hat Jan Winterhoff die Leitung der jungen Hotelbrand Urban Loft unter dem Dach der Althoff Hotels übernommen. Er verantwortet damit die operative Führung sowie gemeinsam mit Thomas Lanfer, dem Head of Development der Althoff Gruppe, die strategische Expansion der Design & Lifestyle Marke.

Geschäft von der Pike auf gelernt

Jan Winterhoff startete seine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung zum Hotelfachmann in Bonn. Zuletzt leitete er bei Stayery, einem Berliner Start-up für Serviced Apartments, das ExpansionsDepartement und war mit für die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens verantwortlich.

Der 39-Jährige baute seine ersten beruflichen Kenntnisse in diesem Bereich als Senior Consultant und später als Prokurist in einer Immobilienberatung mit Fokus auf die Hotellerie aus. In den Folgejahren wechselte er als Head of Development zum größten deutschen Hotelimmobilienentwickler GBI AG.

Expansionspläne bis 2030

Frank Marrenbach, CEO der Althoff Hotels, kommentiert: „Wir freuen uns, mit Jan Winterhoff einen hoch qualifizierten Kollegen im Team zu haben, der die operative Führung und strategische Weiterentwicklung von Urban Loft aktiv mitgestalten wird.“

Marrenbach erklärt weiter, dass das Unternehmen mit Urban Loft noch einiges vorhat. Bis 2030 sollen mindestens zehn weitere Häuser in den europäischen Metropolen und Hauptstädten dazukommen. Das exzellente Gästefeedback und die ausgezeichneten Finanzergebnisse bestärken uns auf diesem Weg.“

Dank Anpassungsfähigkeit zum Erfolg

Jan Winterhoff ergänzt: „Ich freue mich, von nun an Teil dieses etablierten Hospitality Unternehmens zu sein. Der Name Althoff ist ein Synonym für Qualität und hat als inhabergeführtes Familienunternehmen eine langfristige, nachhaltige Unternehmensstrategie.“ 

Auch Winterhoff sieht für die Marke eine rosige Zukunft. Urban Loft sei eine dynamische Brand. Durch die langfristige Ausrichtung und hohe Anpassungsfähigkeit der Marke sieht er spannende Wachstumsmöglichkeiten im Neubau und bei der Konversion von bestehenden Hotels und Büroimmobilien.“

(Althoff Hotels/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Thomas Althoff im Portrait
Lob
Lob

Thomas H. Althoff für Lebenswerk geehrt

Der Falstaff Hotel Guide 2024 hat eine Sonderauszeichnung für den Selfmade Hotelier herausgegeben. 1984 hat Thomas H. Althoff sein erstes eigenes Haus eröffnet. Heute gehört die Unternehmensgruppe zu einer der größten der Branche in ganz Europa. 
Florian Schörghuber und Nico Nusmeier von der Schörghuber Gruppe (Foto: © Schörghuber Gruppe)
Personalie
Personalie

Schörghuber Gruppe: Beginn einer neuen Ära

Als Abschluss der 2019 von Familie und Vorstand eingeleiteten Transformation übergibt Nico Nusmeier planmäßig die Führung der Gruppe an den bisherigen Co-CEO, Florian Schörghuber.  
Christian Bauer, CEO von Destination Solutions  (Foto: © Destination Solutions)
Ferienunterkünfte
Ferienunterkünfte

Neuer CEO für Destination Solutions

Christian Bauer hat seit dem 01. April 2024 die Führungsposition inne und komplettiert damit das Management-Team des Technologieanbieters für den Vertrieb und die Vermarktung von Ferienunterkünften.
Cornelia Fischer ist die neue Köchin im Restaurant Überfahrt. (Foto: © privat)
Wiederöffnung
Wiederöffnung

Neustart im Restaurant Überfahrt

Cornelia Fischer übernimmt ab Sommer 2024 die Leitung des bekannten Gasthauses. Im Althoff Seehotel freut man sich außerordentlich über ihre Rückkehr. Fischer obliegt nun die Neuausrichtung der Fine-Dining-Adresse. 
Der neue CEO der SV Group, Markus Binkert, ist derzeit noch CFO bei Swiss. (Foto: © SV Group)
Personalie
Personalie

SV Group steht Generationenwechsel bevor

Bei der SV Group wird es im Verlauf des Jahres große Veränderungen geben. Das gab die Hotelmanagement-Gruppe in einer Pressemeldung bekannt. Der langjährige CEO und Managing Director Hotel verlässt das Unternehmen. 
Ausbildungsstart im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg
Ausbildungsstart
Ausbildungsstart

Althoff Hotels begrüßen knapp 100 neue Auszubildende

Erfolgreicher Ausbildungsstart: Im August und September starteten knapp 100 Auszubildende und Dual Studierende ihre berufliche Laufbahn in den Althoff Hotels.
Frank Marrenbach
Nachhaltigkeitsstrategie
Nachhaltigkeitsstrategie

Althoff Hotels geben grünes Versprechen

„A Green Promise“: Unter diesem Motto rücken die Althoff Hotels ihre Nachhaltigkeitsphilosophie in den unternehmerischen Fokus. Für ihre drei Marken hat die Gruppe jetzt ihre zentrale Nachhaltigkeitsstrategie vorgestellt.