Pächter gefunden

Alte Posthalterei: Übernahme auf der Zielgeraden

Alte Posthalterei in Zusmarshausen
Der neue Pächter der Alten Posthalterei hat den entsprechenden Übernahmevertrag unterzeichnet. (Foto: © Ingo Rack)
Anfang Dezember 2022 hatten die Betreiber des Romantik Hotels Alte Posthalterei in Zusmarshausen und des Heimatrestaurants „dahoim“ Insolvenz angemeldet. Nun werden Hotel und Restaurant auf die Übernahme durch den neuen Pächter vorbereitet.
Montag, 23.01.2023, 11:38 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Constantin Graf Salm-Hoogstraeten
Constantin Graf Salm-Hoogstraeten, der vorläufige Insolvenzverwalter der Alten Posthalterei in Zusmarshausen, bereitet zusammen mit der Belegschaft das Hotel und das Restaurant auf die Übernahme durch den neuen Pächter vor. (Foto: © Schultze & Braun)

„Die Vertragsverhandlungen mit dem neuen Pächter und dem Eigentümer sind weit vorangeschritten, und die Übernahme zum 1. Februar befindet sich auf der Zielgeraden“, sagt der Rechtsanwalt, der den Augsburger Standort der bundesweit tätigen Kanzlei Schultze & Braun leitet.

Constantin Graf Salm-Hoogstraeten, der vorläufige Insolvenzverwalter der Alten Posthalterei in Zusmarshausen, bereitet zusammen mit der Belegschaft das Hotel und das Restaurant auf die Übernahme durch den neuen Pächter vor.

„Da bis zum Vertragsabschluss Vertraulichkeit vereinbart worden ist, kann und werde ich noch keinen Namen nennen. Nur so viel: Der neue Pächter verfügt über viel Erfahrung in der Hotellerie und Gastronomie. Er hat sowohl den Eigentümer als auch mich mit seinem Konzept für die Alte Posthalterei überzeugt, das eine langfristige Entwicklung von Hotel und Restaurant sowie der rund 40 Arbeitsplätze in den Fokus stellt.“

Überzeugendes Konzept für die Alte Posthalterei

Er sei sich sicher, dass das neue Konzept auch die Gäste überzeugen werde, so Graf Salm-Hoogstraeten. Mit dem Blick auf die Übernahme und die Tatsache, dass im Januar die Buchungszahlen in der Alten Posthalterei im Vergleich zum Jahresdurchschnitt gering sind, hat sich Graf Salm-Hoogstraeten dazu entschieden, die Betriebsruhe bis einschließlich 31. Januar zu verlängern.

„So können wir uns voll auf die Vorbereitung der Übernahme fokussieren und den Gästen ab dem 1. Februar die neue Alte Posthalterei präsentieren. Die Mitarbeiter zeigen dabei enormes Engagement. Dafür möchte ich mich bedanken“, sagt Graf Salm-Hoogstraeten.

Über die Alte Posthalterei

Die Alte Posthalterei und das dazugehörige Restaurant können auf eine Geschichte bis 1648 zurückblicken. Das Hotel mit seinen 66 Zimmern und fünf Veranstaltungsräumen sowie das Restaurant mit 280 Plätzen liegt in Zusmarshausen im Naturpark Westliche Wälder an der alten Post-Strecke Paris-Wien.

Anfang Dezember 2022 hatten die Betreiber Manuela Schuhmacher und ihr Mann für das Romantik Hotel „Alte Posthalterei“ Insolvenz anmelden müssen. Grund dafür waren laut Manuela Schuhmacher die Folgen der Corona-Pandemie.

Mit der Hilfe des Rechtsanwalts Constantin Graf Salm-Hoogstraeten konnte allerdings einiges erreicht werden.

(Schultze & Braun/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Wartburg
Pächtersuche
Pächtersuche

Pachtvertrag gekündigt: Romantik Hotel auf der Wartburg sucht neuen Pächter

Die Zukunft des Romantik Hotels auf der Wartburg ist ungewiss: Der Pachtvertrag mit der Arcona-Gruppe wurde gekündigt. Nun wird ein neuer Pächter gesucht. 
Alte Posthalterei in Zusmarshausen
Vertragsunterzeichnung
Vertragsunterzeichnung

Alte Posthalterei: Das ist der neue Pächter

Nur zwei Monate hat es gedauert: Der neue Pächter des Romantik Hotels Alte Posthalterei und des Heimatrestaurants „dahoim“ hat den Übernahmevertrag unterzeichnet. Doch wer ist der neue Pächter und was hat er nun mit dem Hotel und Restaurant vor?
Park Hotel Maximilian
Verkauf
Verkauf

Park Hotel Maximilian aus Insolvenz übernommen

Nur etwa sechs Wochen nach einem Insolvenzantrag wurden die Vermögenswerte des Park Hotels Maximilian verkauft. Damit ist der Fortbestand des Hotels in Regensburg gesichert.
Alte Posthalterei Zusmarshausen
Zusmarshausen
Zusmarshausen

Alte Posthalterei stellt Insolvenzantrag

Die Betreiber des Romantik Hotels Alte Posthalterei in Zusmarshausen und des Heimatrestaurants „dahoim“ haben Insolvenz angemeldet. Der Hotel- und Gastronomiebetrieb soll jedoch in vollem Umfang weiterlaufen.
Christopher Schemmink
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Fußball-EM 2024: Portugal zieht mit Cristiano Ronaldo ins Hotel-Residence Klosterpforte

Wo wird Cristiano Ronaldo während der Fußball-EM 2024 übernachten? Die portugiesische Fußballnationalmannschaft wird ihr EM-Quartier in Harsewinkel-Marienfeld in der Nähe von Dortmund haben. Nächtigen werden die Fußballspieler aus Portugal und somit auch Cristiano Ronaldo im Hotel-Residence Klosterpforte. Wie sich das Hotel auf die Ankunft der Portugiesen vorbereitet, verrät der Geschäftsführende Direktor Christopher Schemmink in einem weiteren Teil der exklusiven EM-Interviewreihe von HOGAPAGE. 
Bild v.l.n.r.: Andreas Matkovits und Gabriel Schuh, Julia Eibensteiner, Elmar Supper, Tetyana Hoschek, Markus Klauser-Antolini.
Renovierung
Renovierung

Hotel Astoria in Wien erstrahlt in altem Glanz

In der österreichischen Metropole wurde das prestigeträchtige Haus generalsaniert. Rund zwei Jahre nahmen die Bauarbeiten in Anspruch. Für die Projektträger galt es, Nachhaltigkeit und alte Bausubstanz miteinander zu vereinigen.
Felix Sommerrock, Hoteldirektor (Foto: © Schlosshotel Monrepos)
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Belgische Fußballnationalmannschaft residiert während der Fußball-EM 2024 im Schloss Monrepos

In der Gruppenphase der Fußball-EM 2024 wird Belgien in drei Bundesländern spielen. Ihr Quartier schlägt die belgische Nationalmannschaft in Baden-Württemberg auf, genauer im Schlosshotel Monrepos in Ludwigsburg. Hoteldirektor Felix Sommerrock stellt das Haus im Rahmen der exklusiven EM-Interviewreihe von HOGAPAGE vor und gibt einen Einblick, was die Fußballspieler erwarten dürfen.
Ein Zimmer des Rock Chill Hotel Falter in passenden Hard-Rock-Look
Rockmusik-Konzept
Rockmusik-Konzept

Im Rock Chill Hotel Falter geht’s hart zur Sache

Harte Rockmusik, liebliche Natur und ein erholsames Hotel. Klingt nach einer seltsamen Aufzählung. Nicht in Drachselsried. Hier finden beinharte Musikliebhaber ab diesem Sommer das richtige Ambiente, um sich zu erholen.