HOGAPAGE-Interview

Albanische Nationalmannschaft zieht während der Fußball-EM 2024 ins SportCentrum Kaiserau bei Dortmund

Benjamin Schwartz
Benjamin Schwartz freut sich als Leiter des SportCentrum Kaiserau bereits auf die Ankunft der albanischen Fußballnationalmannschaft. (Foto: © SportCentrum Kaiserau)
Albanien hat für seine Nationalmannschaft ein Sporthotel als EM-Quartier gewählt. Genauer gesagt, werden die Albaner im SportCentrum Kaiserau im westfälischen Kamen bei Dortmund wohnen. In einem weiteren Teil der exklusiven HOGAPAGE-Interviewreihe zur Fußball-EM 2024 gibt Leiter Benjamin Schwartz Einblicke in die Vorbereitungen des SportCentrum Kaiserau und der Stadt Kaiserau.
Dienstag, 21.05.2024, 14:13 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Herr Schwartz, wie konnten Sie die albanische Nationalmannschaft als Gast im SportCentrum Kaiserau gewinnen?

Das SportCentrum Kaiserau hat sich als TeamBase Camp für die Euro 2024 beworben. Insgesamt rund 100 Hotels bzw. Sportschulen hatten ihre Unterlagen eingereicht; 56 von ihnen wurden in einen Katalog aufgenommen, der allen Teams, die sich für die Europameisterschaft qualifiziert haben, von der UEFA zur Verfügung gestellt wurde. Darin wurden die Unterkünfte beschrieben und auf Grundlage dieser Informationen haben die Teams dann entschieden, welche Quartiere sie sich anschauen.

Das SportCentrum Kaiserau hat dabei mit seinem Rundum-Angebot überzeugt. Neben hochwertigen Zimmern sind wir auf Sportmannschaften ausgerichtet. Es gibt neben einem Rasenplatz, der direkt neben dem SportCentrum liegt, zahlreiche Sporthallen, in denen auch bei schlechtem Wetter Fußball gespielt werden kann. Außerdem hat die Küche des SportCentrums viel Erfahrung bei der Verköstigung von Spitzensportlern.

Rezeption des SportCentrums Kaiserau
Das SportCentrum Kaiserau ist bereits im Fußball-Fieber. (Foto: © SportCentrum Kaiserau)

Wie werden die Fußballspieler bei Ihnen wohnen? 

In unserem Sporthotel stehen 48 komfortabel eingerichtete Zimmer der gehobenen Business-Kategorie zur Verfügung. Die modernen Zimmer sind circa 36 m2 groß und unterteilt in einen separaten Wohn- und Schlafbereich. Sie sind mit einer Sitzecke, einem Schreibtisch mit Internetzugang, drehbarem Flachbildschirm, einem Kingsize-Bett sowie Dusche und WC ausgestattet. Sollte ein Kissen zu weich oder eine Bettdecke zu warm sein, sind wir auf alles vorbereitet und werden sie entsprechend austauschen.

Es gibt eine Handball- und Fußballhalle, eine Basketballhalle, eine Freizeit- und Breitensporthalle, eine Gymnastikhalle und eine Leichtathletikhalle. Darüber hinaus stehen neben dem Rasenplatz weitere zwei Fußball-Rasenplätze und zwei Fußball-Kunstrasenplätze zur Verfügung. Auch ein Outdoor Calisthenics-Fitnessparcours sowie ein Beachvolleyballfeld haben wir im Angebot.

Zimmer im SportCentrum Kaiserau
Die 36 m2 großen Zimmer im SportCentrum Kaiserau sind in einen separaten Wohn- und Schlafbereich unterteilt. (Foto: © SportCentrum Kaiserau)

Welche speziellen Vorbereitungen und Maßnahmen treffen Sie für die Ankunft der albanischen Nationalmannschaft?

Das SportCentrum Kaiserau wird gerade für die besonderen Gäste herausgeputzt. Neben verschiedenen Schönheitsreparaturen wurde ein Restaurant neu eingerichtet, der Fitnessbereich modernisiert und zusätzliche WLAN-Netzwerke installiert. Bereits fertig ist der Hauptfußballplatz, der vor zwei Jahren komplett saniert worden ist. Am Platz wird noch ein sechs Meter hoher Kameraturm aufgestellt. Kurz vor dem Aufenthalt wird der Medienbereich mit Presseplätzen für die Journalisten sowie die Rotunde für die Pressekonferenz hergerichtet. Auch im Eingangsbereich ist noch einiges geplant, wie eine Chill-out-Area mit Playstation und Kicker, oder im Hotel, wo Platz für die Physiotherapeuten geschaffen wird.

Auch die Stadt Kamen ist mit im Boot. In der Stadt und im SportCentrum wird es ein spezielles Branding wie Fahnen oder Willkommens-Plakate geben. Nicht nur wir, auch die Einwohner Kamens freuen sich auf „unser“ Team. Die albanische Nationalmannschaft kann also kommen und sich auf perfekte Bedingungen in Kaiserau freuen.

Fußball-Rasenplatz im SportCentrum Kaiserau
Viel Platz zum Trainieren: Im SportCentrum Kaiserau stehen neben dem Rasenplatz zwei weitere Fußball-Rasenplätze und zwei Fußball-Kunstrasenplätze zur Verfügung. (Foto: © SportCentrum Kaiserau)

Wie werden Sie mit besonderen Anfragen oder individuellen Wünschen der Fußballspieler umgehen?

Wir werden die albanische Nationalmannschaft perfekt betreuen und alle Wünsche erfüllen. Deshalb stehen wir mit dem Team des albanischen Verbandes seit Wochen im engen Austausch, um alle Details des Aufenthalts zu organisieren – sei es die Positionierung von Eisbädern, die Einrichtung eines zusätzlichen Fitnessbereiches oder die Beschaffung von speziellen italienischen Lebensmitteln. Die Erfahrung durch die Betreuung von Nationalmannschaften aus Deutschland, Spanien oder Argentinien oder hochklassigen nationalen und internationale Teams sind da hilfreich. So werden wir sowohl bei der Verpflegung, der Kommunikation oder der ärztlichen Betreuung der Mannschaft unterstützen können. 

Badezimmer im SportCentrum Kaiserau
Die Zimmer im SportCentrum Kaiserau sind mit Dusche und WC ausgestattet. (Foto: © SportCentrum Kaiserau)

Wie werden Sie die Sicherheit und Privatsphäre der Spieler sicherstellen, ohne dass diese sich unwohl fühlen?

Der albanische Fußballverband hat sich eine exklusive Nutzung des Sportcentrums gesichert, sodass die Privatsphäre absolut sichergestellt ist. Die Wege im Sportcentrum sind kurz. So können die Spieler können im wahrsten Sinne des Wortes in Badelatschen von ihrem Hotelzimmer zum Sportplatz gehen. Darüber hinaus wird ausreichend Sicherheitspersonal im Einsatz sein, das die Mannschaft, wenn gewünscht, abschirmen kann.

Wie werden sie mit dem Interesse der Medien und der Fans umgehen?

In der Rotunde – unserem größten Raum, in den bis zu 200 Personen passen – werden die Pressekonferenzen der albanischen Mannschaft stattfinden. Es wird dabei einen Eingang für die Journalisten und einen gesonderten für die Spieler bzw. den Trainer geben. Darüber hinaus gibt es im Medienbereich Möglichkeiten für Einzelinterviews und TV-Einblendungen. Ansonsten rechnen wir mit einem sehr hohen Fanaufkommen, sind aber auf alles vorbereitet. Sollte die Mannschaft vor den Spielen absolute Ruhe haben wollen, werden wir auch das umsetzen.

Vielen Dank für das Gespräch, Herr Schwartz!

(SAKL/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Bernd Dierßen
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Türkische Nationalmannschaft residiert während der Fußball-EM 2024 im Sporthotel Fuchsbachtal

Stefan Kuntz wurde Ende September letzten Jahres als Nationaltrainer der Türkei entlassen. Dennoch gelang es den Ost-Europäern unter dem Nachfolger Vincenzo Montella, sich souverän für die Fußball-EM 2024 zu qualifizieren. Ihr Quartier schlagen die Türken dabei im Sporthotel Fuchsbachtal in Barsinghausen bei Hannover auf. Geschäftsführer Bernd Dierßen erklärt im exklusiven HOGAPAGE-Interview, wie die Türken hier wohnen werden. 
Christopher Schemmink
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Fußball-EM 2024: Portugal zieht mit Cristiano Ronaldo ins Hotel-Residence Klosterpforte

Wo wird Cristiano Ronaldo während der Fußball-EM 2024 übernachten? Die portugiesische Fußballnationalmannschaft wird ihr EM-Quartier in Harsewinkel-Marienfeld in der Nähe von Dortmund haben. Nächtigen werden die Fußballspieler aus Portugal und somit auch Cristiano Ronaldo im Hotel-Residence Klosterpforte. Wie sich das Hotel auf die Ankunft der Portugiesen vorbereitet, verrät der Geschäftsführende Direktor Christopher Schemmink in einem weiteren Teil der exklusiven EM-Interviewreihe von HOGAPAGE. 
Ralf Kesselring
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Die slowenische Nationalmannschaft bezieht während der EM 2024 Quartier im Hotel „Das Vesper“

Es ist erst das zweite Mal, dass sich die Nationalmannschaft aus Slowenien für eine EM qualifizieren konnte. Während der Fußball-EM 2024 wird die Mannschaft ihr Quartier im Hotel „Das Vesper“ in Wuppertal aufschlagen. Wie die Fußballspieler dort wohnen werden, verrät Verkaufs- & Marketingdirektor Ralf Kesselring im Rahmen der exklusiven EM-Interviewreihe von HOGAPAGE.
Laura Stönner
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Während der Fußball-EM 2024 wohnt die Fußballnationalmannschaft aus Kroatien im Resort Mark Brandenburg

Zur Fußball-EM 2024 kommt die kroatische Fußballnationalmannschaft nach Neuruppin. Hier wird sie ihr EM-Quartiert im Resort Mark Brandenburg aufschlagen. Im Rahmen der exklusiven EM-Interviewreihe von HOGAPAGE, erklärt Sales- & Marketingleiterin Laura Stönner, wie sich das Hotel auf die Ankunft der Kroaten vorbereitet. 
Peter Gebhardt
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Das Parkhotel Velbert wird zum EM-Quartier der georgischen Fußballnationalmannschaft

Georgien hat sich zum ersten Mal für die Europameisterschaft qualifiziert. In der Gruppenphase wird die georgische Nationalmannschaft gegen Tschechien, Portugal und die Türkei antreten. Wohnen und trainieren wird das georgische Team während der Fußball-EM 2024 im Parkhotel Velbert in Nordrhein-Westfalen. Geschäftsführer Peter Gebhardt verrät im Rahmen der exklusiven EM-Interviewreihe von HOGAPAGE u. a., wie es dem Hotel gelingen soll, auch 250 Kilogramm Eis pro Tag zur Verfügung zu stellen.