Nachhaltigkeit

Adler Spa Resort: Durch Umweltbewusstsein Gäste anziehen

Holz-Chalets und Suiten der Adler Lodge Ritten
Die Holz-Chalets und Suiten der Adler Lodge Ritten. (Foto: © Patrick Stricker)
Die familiengeführte Gruppe versucht seit Jahren, den Umweltschutz mit dem eigenen Unternehmen zu fördern. Durch natürliche Materialien und Einbindung der Natur sorgt Adler für ein Wohlbefinden bei seinen Gästen. Auch die legen immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit.
Dienstag, 28.05.2024, 15:19 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Gelebte Nachhaltigkeit und nachhaltiges Design in der Hotellerie sind nicht nur gut für die Umwelt. Sie sorgen auch für Zufriedenheit bei den Gästen, weshalb eine wachsende Anzahl von Reisenden umweltfreundliche und naturnahe Unterkünfte bevorzugt. 

Laut Booking.com wollen Urlauber Natur- und Umweltschutz

So ergab eine aktuelle von booking.com herausgegebene, unabhängige Studie, durchgeführt in 34 Ländern und Gebieten, dass 62 Prozent der Reisenden denken, dass sie die beste Version von sich selbst sind, wenn sie nachhaltiger reisen. 

Ein positives Gefühl, das mit nachhaltigen Maßnahmen von Hotels aktiv gestärkt und unterstrichen werden kann. Diese Entwicklung verfolgt Inhaberfamilie Sanoner in den Adler Spa Resorts & Lodges bereits seit Jahren.

„Das Bewusstsein für nachhaltiges Handeln ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen und die Nachfrage der Gäste, sich aktiv einzubringen ebenso. Die Gäste setzen sich stark mit ihrer Umwelt, dem Ort, an den sie reisen, auseinander und machen sich Gedanken darüber, wie sie im Urlaub abschalten und genießen“, so Franziska Sanoner.

Vorzeigebeispiel: Das Adler Spa Resort Sicilia

Auch Adler Spa Resorts & Lodges stellt die Themen Naturerfahrung, Wohlbefinden und Gesundheit in den Mittelpunkt. Jüngstes Beispiel dafür ist das Adler Spa Resort Sicilia, das 2022 eröffnet wurde. 

Energieeffiziente Bauweise und die Förderung der Energieversorgung aus erneuerbaren Quellen stehen am Anfang des respektvollen Umgangs mit den natürlichen Ressourcen vor Ort. Auch die umsichtige Einbettung des Resorts in die Landschaft sorgt mit begrünten Dachflächen für ein Urlaubsgefühl im Einklang mit der Natur.

Umweltfreundliche Materialien 

Im Innen- und Außenraum empfindet der Gast umweltfreundliche und natürliche Materialien. In anderen Häusern, wie zum Beispiel im Adler Spa Resort Balance, sind die Zimmer in Bio-Holzbauweise nach Klimahaus-A-Standard mit Böden und Wandverkleidungen aus naturbelassenen Hölzern errichtet.

Rustikal wirken die Holz-Chalets und Suiten der Adler Lodge Ritten sowie der Adler Lodge Alpe. Dank innovativer Konstruktionsmethoden garantieren sie dem Gast gesunde Wohnqualität bei größtmöglicher Nachhaltigkeit.

Gäste möchten sich einbringen

Im Adler Spa Resort Sicilia wird der Blick durch die Panorama-Glasfassaden mit einer Aussicht auf die Landschaftsgärten und ihre Pflanzenvielfalt von rund 90.000 verschiedenen Arten belohnt, die ganz ohne Pestizide heranwachsen dürfen. 

Maßnahmen wie Recyclingprogramme, Energieeffizienz, umweltfreundliche Reinigungsprodukte und lokale Gemeinschaftsprojekte beweisen die Wertschätzung und das Verantwortungsbewusstsein eines Gastbetriebs. Das wiederum schätzen die Gäste, die sich aktiv an Maßnahmen beteiligen und ihren Beitrag leisten wollen.

(Adler/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Das Bio Resort Retter in der kompletten Draufsicht
Umweltschutz
Umweltschutz

Bio Hotels begrüßen neues Mitglied

Das Bio Resort Retter ist im Juni in die Wertegemeinschaft eingetreten. Seit über 30 Jahren haben sich die Betreiber dem Thema Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung verschrieben. In jedem Bereich wird Wert auf biologische Bewirtschaftung gelegt. 
Pascal Fleischmann, Fleischmann Mietwäsche (Foto: © Wäscherei Fleischmann)
Wäscherei
Wäscherei

Nachhaltiges Housekeeping in Hotels

Das Servitex-Mitglied Fleischmann Mietwäsche setzt auf ein ISO zertifiziertes Umweltmanagementsystem. Das inhabergeführte Unternehmen konnte durch den Einsatz neuer Technologien den CO₂-Ausstoß bereits um 30 Prozent reduzieren.
Premier Inn Hamburg St. Pauli. (Foto: © Premier Inn Deutschland)
Umweltschutz
Umweltschutz

Deutschland im Fokus: Premier Inn veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht

Die Hotelkette Premier Inn veröffentlicht ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht mit Fokus auf Deutschland. Im Vergleich zum Ausgangsjahr hat sich einiges getan. Doch noch ist es ein weiter Weg bis zum Erreichen des erklärten Ziels.
Der Nachhaltigkeitsgedanke endet bei den Koncept Hotels nicht vor der Hotelzimmertüre.
Umweltschutz
Umweltschutz

Koncept Hotels betten Gäste auf Nachhaltigkeit

„Ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen“ – das weiß man auch bei den Koncept Hotels. Deswegen hat man sich dort für einen neuen Partner für Hoteltextilien entschieden. Dieser hat neue Bettwäsche im Gepäck.
Rico Heinzig, Chef der myHONEY BIO-Imkerei in Sachsen und Preisträger des renommierten London Honey Awards, ist ein erfolgreicher Imker und gilt als Experte im Bereich Bienen und Umweltschutz.
Artenschutz
Artenschutz

Hotels for Bees: Pate werden und Bienen schützen

Bienen sind wichtig. Der Imker Rico Heinzig weiß das und hat eine Idee, wie er die nützlichen Insekten schützen kann. Von der Initiative „Hotels for Bees“ könnten auch Hoteliers profitieren. Was steckt dahinter?