Wachstum

Neues Achat Hotel

Blick in eines der Gästezimmer im neuem Loginn Hotel in Offenbach.
Blick in eines der Gästezimmer im neuem Loginn Hotel in Offenbach. (Foto: © Achat Hotels)
Offenbach am Main hat eine neue Herberge. Die fünftgrößte Stadt Hessens verfügt ab sofort über 152 neue Gästezimmer und acht Appartements. Im Herzen der Stadt gelegen, bietet das Loginn seinen Gästen einige Annehmlichkeiten.
Dienstag, 11.06.2024, 11:55 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Direkt am neu gestalteten Marktplatz gelegen, bietet das neue Hotel modernen Komfort in 152 Zimmern und 8 Apartments.

Zentral im Herzen Offenbachs gelegen

Die Lobby mit Lounge und Bar erlaubt den Gästen über eine große Glasfläche einen Ausblick über den Marktplatz. Zudem verfügt das Haus über ein Frühstücksrestaurant und einen Fitnessraum.

Das Hotel ist verkehrsgünstig gelegen. Der S-Bahnhof Marktplatz liegt direkt davor und bietet eine Direktverbindung zur Europäischen Zentralbank, Frankfurt Airport, Messe und Hauptbahnhof.

Shopping- und Sightseeing sowie das Main-Ufer erreichen Gäste fußläufig. „Mit unserem neuen Loginn Hotel Offenbach positionieren wir uns zentral an einer attraktiven Drehschreibe für Shopping, Sightseeing und Business, die sich voll und ganz auf Augenhöhe mit Frankfurt am Main bewegt.“

Modernes Design

Das neue Loginn Hotel Offenbach ist im Spannungsfeld zwischen Digital und Retro designt. Das moderne Hotelkonzept zeigt seinen Charakter in der Lounge, dem „Wohnzimmer“ des Loginn Hotel Offenbach. 

Achat
So sieht eines der acht Apartments im Achat in Offenbach aus. (Foto: © Achat)

Mit dem bequem Design und der Haptik von Sitzgruppen, Sesseln, Loungemöbeln, Bar, Counter und Interieur will das Hotel einen Bogen von der analogen in die digitale Welt schlagen.

Es gibt für die Gäste digitale und analoge Game-Zones mit Spielkonsole, Schachbrett-Tisch und Musikinstrumenten. Das Loginn Hotel Offenbach ist nach den Loginn Hotels in Berlin, Leipzig, Stuttgart und Waiblingen das fünfte Haus der jungen, wachstumsorientierten Achat-Linie. 

(Achat/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Loginn Hotel
Neueröffnungen
Neueröffnungen

Achat Hotels: Fünf neue Loginn-Hotels bis 2024

Mit einem Schlag 13 neue Häuser aus der Michel Hotel-Gruppe – so haben die Achat Hotels bereits im Februar ihre Primär-Marke erweitert. Jetzt geht es in hohem Tempo weiter. Das nächste Zwischenziel auf dem Expansionsplan ist der Ausbau der jungen, trendorientierten Lifestyle-Marke Loginn Hotels & Apartments.
Steffen Hilscher
Personalie
Personalie

Neuer Hoteldirektor für das Achat Hotel Wetzlar

Das Achat Hotel Wetzlar steht unter neuer Leitung: Steffen Hilscher kann auf eine beeindruckende Karriere in renommierten Hotels zurückblicken und bringt umfassende Kenntnisse im F&B, Logistik, Personalwesen und Qualitätsmanagement mit. Als neuer Hoteldirektor wird er fortan das Achat Hotel Wetzlar leiten. 
ESG-Botschafter
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Achat Hotels: Mit ESG-Beauftragten zu mehr ACHATsamkeit

„ACHATsamkeit“ – unter diesem Leitbegriff wollen die Achat Hotels ihre ESG-Maßnahmen mit besonderem Nachdruck vorantreiben. Eine Schlüsselrolle dabei spielen die neuen ESG-Beauftragten. 
Albert Rook ist einer von drei neuen Führungskräften für die Achat Hotels. (Foto: © Achat Hotels)
Personalie
Personalie

Drei neue Direktoren für Achat Hotels

Die Gruppe hat gleich drei neue Führungskräfte für ihre Häuser in Suhl, Frankenthal und Heppenheim bekannt gegeben. Alle drei stammen aus den eigenen Reihen und kennen daher das Unternehmen besonders gut. 
Marco Engbertz ist der neue General Manager. (Foto: © Achat Hotel)
Personalie
Personalie

Neue Führung für das Achat Hotel Magdeburg

Die Hotelgruppe begrüßt einen neuen General Manager. Der 45-jährige, ausgebildete Koch und studierte Hotel- und Tourismusmanager übernimmt die Leitung des 243 Zimmer umfassenden Hauses in der Ottostadt.