Akquisition

12.18. Asset Management erwirbt Hotel auf Mallorca

12.18. Asset Management hat den Kaufvertrag für das Hotel Club Santa Ponsa unterschrieben. (Foto: © 12.18. Asset Management)
12.18. Asset Management hat unter der Leitung der Geschäftsführer Henri Leyer-Pritzkow und Adrian Lindner den Kaufvertrag für das Hotel Club Santa Ponsa in Bestlage im Westen Mallorcas unterschrieben. (Foto: © 12.18. Asset Management)
Ein Resort in Bestlage, das bisher von einem privaten Eigentümer geführt wurde, gehört nun zu 12.18. Asset Management. Es wurde im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit einem institutionellen Investmentfonds erworben.
Montag, 12.02.2024, 11:29 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Das Resort mit Blick auf die Bucht von Santa Ponsa soll vor der Wiedereröffnung zunächst umfassende Repositionierungsmaßnahmen durchlaufen. Der Betrieb des Hotels wird zukünftig von der mallorquinischen Puro Group übernommen. Das Resort wird dann unter der neuen Marke „Purobeach Resort – Oasis del Mar“ geführt werden.

Umfassenden Repositionierungsmaßnahmen

12.18. ist in der Zusammenarbeit für die Steuerung und Umsetzung der Transaktion und die Entwicklung des umfassenden Repositionierungs- und Betriebskonzeptes verantwortlich.

Der Umbau und die Eröffnung sowie der zukünftige Betrieb durch die Puro Group werden ebenfalls durch 12.18. für den Fonds koordiniert und betreut.

Henri Leyer-Pritzkow, Geschäftsführer der 12.18. Asset Management, kommentiert: „Wir freuen uns, nach unseren bisherigen Erfolgen auf Ibiza und Mallorca über ein weiteres vielversprechendes Projekt auf den Balearen – einem Markt, der eine ungebrochene Nachfrage und eine stetige Entwicklung hin zu hochwertigem Tourismus aufzeigt.“

Leyer-Pritzkow sagt weiter: „Der erfolgreiche Abschluss zeigt erneut, dass unser ganzheitliches Leistungsportfolio einen erheblichen Mehrwert für Kapitalpartner bietet, die das Potenzial der touristischen Immobilie erkannt haben und mit einem spezialisierten und erfahrenen Partner wie der 12.18. die vielfältigen Chancen dieser Asset-Klasse nutzen möchten.“

Wiedereröffnung als Luxus-Resort

Das Hotel umfasst aktuell 142 Zimmer und wird in ein exklusives Resort mit vielfältigen Angeboten umgewandelt. Die Puro Group, die erfolgreich luxuriöse Boutique-Hotels auf Mallorca und hochwertige Beach Clubs in verschiedenen internationalen Top-Destinationen betreibt, wird nach der Wiedereröffnung den Betrieb übernehmen.

Beltrán Álvarez de Estrada, CEO der Puro Group, ergänzt: „Mit diesem Projekt werden wir unser erfolgreich entwickeltes Hotel- und Beach Club-Konzept erstmalig in einem Resort umsetzen können. Das Potenzial der Anlage und das mit 12.18. entwickelte Repositionierungskonzept haben uns von Anfang an begeistert und wir sind überzeugt, dass wir in Zusammenarbeit mit 12.18. das Resort zu einem außergewöhnlichen Urlaubsziel für unsere geschätzten Gäste machen werden.“

(12.18. Asset Management/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Das Dorint Hotel Bad Zurzach bei atmosphärischer Abendstimmung.
Hotelübernahme
Hotelübernahme

Das renommierte Parkhotel Bad Zurzach hat einen neuen Pächter

Ab dem 1. Februar 2024 wird das weit über die Schweizer Grenzen hinaus bekannte „Parkhotel Bad Zurzach“ unter neuer Führung stehen. Mit dem Eigentümer, einem Immobilienfonds der Credit Suisse Funds AG, wurde nun ein Pachtvertrag abgeschlossen.
Das historische Hotel Krone in Oettingen in der Außenansicht
Neustart
Neustart

Historisches Hotel Krone im bayerischen Oettingen bekommt neuen Pächter

Die Stadt Oettingen konnte für ihr altehrwürdiges Hotel Krone einen renommierten neuen Pächter gewinnen. Dem Gasthaus stehen große Veränderungen bevor. 
Parkhotel Hagenberg
Übernahme
Übernahme

B.W. Hotel Betriebsgesellschaft übernimmt drittes Hotel in Österreich

Erneutes Wachstum in Österreich: Die B.W. Hotel Betriebsgesellschaft pachtet und betreibt von Februar 2024 an das Parkhotel Hagenberg in Hagenberg. Innerhalb von nur einem Jahr hat die Gruppe damit drei Hotels in Österreich übernommen.
Scandic-Hotel in Nürnberg
Hotelübernahme
Hotelübernahme

Scandic übernimmt Hotel in Nürnberg

Scandic hat einen Pachtvertrag mit dem Vermieter Pandox unterzeichnet. Damit übernimmt die Hotelkette ein Haus in Nürnberg, das im ersten Quartal 2024 eröffnet werden soll.
Achat in Frankfurt Rüsselsheim
Hotelübernahme
Hotelübernahme

Aspire Hotel Gruppe übernimmt 110-Zimmer-Haus im Großraum Frankfurt

Die Aspire Hotel Gruppe setzt ihre organische Wachstumsphase fort: Zum 1. März 2024 übernimmt sie das Achat in Frankfurt Rüsselsheim. Diese Übernahme markiert einen weiteren entscheidenden Schritt in der Entwicklung der Hotelgruppe.
Palais Hansen in Wien
Expansion
Expansion

Anantara Hotels, Resorts & Spas debütieren auf dem DACH-Markt

Minor Hotels kündigen eine spektakuläre Ergänzung ihres Portfolios an: Im Rahmen ihrer europäischen Expansion bringen sie mit der Übernahme des Palais Hansen in Wien erstmalig ihre Marke Anantara Hotels, Resorts & Spas auf den deutschsprachigen Markt.
Ringhotel Goldener Knopf
Übernahme
Übernahme

Coffee Fellows übernimmt das Hotel Goldener Knopf

Coffee Fellows betritt den Hotelmarkt im Südwesten Deutschlands: Mit der Übernahme des traditionsreichen Hotels Goldener Knopf in Bad Säckingen erweitert die Hotelsparte des Münchner Coffee-Shop-Betreibers sein Portfolio.