Vertragsabschluss

10 neue Häuser dank IHG und Solutions4hotels

Die IHG Hotels & Resorts gaben die Unterzeichnung eines Multi-Development-Agreements mit der Solutions4hotels auf der Expo Real 2022 in München bekannt. Der Vertrag sieht die Entwicklung von 10 Hotels der Holiday Inn Markenfamilie mit rund 800 Zimmern in Deutschland vor.

Freitag, 07.10.2022, 13:03 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker
10 neue Häuser für Solutions4hotels und IHG Hotels & Resorts

Die Solutions4hotels und IHG Hotels & Resorts unterzeichneten einen Vertrag. (Foto: © IHG Hotels & Resorts)

Die Vereinbarung ist Teil eines umfangreichen, vielseitig genutzten Entwicklungsprojekts an zehn Standorten. Es umfasst auch die Entwicklung von Premium-Tankstellen und Restaurants. An jedem Standort werden eine Tankstelle mit nachhaltigen Kraftstofflösungen und E-Ladestationen, ein Hotel und ein hochwertiges F&B-Angebot entstehen.

Das Holiday Inn Express Leipzig Süd ist nach dem Holiday Inn Express Hamburg Süd im Jahr 2020 der zweite Projektabschluss innerhalb des Multi-Development-Agreements.

Holiday Inn Express Leipzig Süd – ein Beispiel für nachhaltiges Bauen

Als Teil eines modernen und zukunftssicheren Entwicklungskonzepts wird das Holiday Inn Express Leipzig Süd einen starken Fokus auf Nachhaltigkeit legen. Der ist bereits in den Bauplänen des Gebäudes verankert. So sind alle Zimmer in Holzmodulbauweise geplant.

Ferner wird das Hotel mit Erdwärme beheizt. Außerdem verfügt es über Solarpaneele zur Energiegewinnung. Die so gewonnene Energie wird in das Kreislaufsystem des Hotels zurückgespeist.

Das Hotel ist mit 79 Zimmern geplant und soll gegen Ende 2023 eröffnet werden. Es wird einen modernen Frühstücksbereich mit kostenlosem Frühstück, eine 24-Stunden-Rezeption, kostenloses WIFI und einen Marktplatz mit Snacks, Getränken und anderen Gegenständen des täglichen Bedarfs bieten. Zudem steht den Gästen ein gemeinschaftlicher Arbeitsbereich im Gebäude zur Verfügung.

Holiday Inn Express Hamburg Süd

Der Vertragsabschluss für das Holiday Inn Express Hamburg Süd im Jahr 2020 war die erste Kooperation mit S4H, einem neuen Franchise-Partner für IHG.

Das Hotel ist mit 80 Zimmern geplant und Gäste erwarten die gleichen Annehmlichkeiten – kostenloses Frühstück, kostenloses WLAN, 24-Stunden-Rezeption, Marktplatz – wie in seinem neuen Schwesterhotel in Leipzig. Das Hotel befindet sich bereits im Bau und wird voraussichtlich im Sommer 2023 eröffnet.

Willemijn Geels, VP Development Europe bei IHG Hotels & Resorts sagt: „Dies ist ein spannendes Projekt für uns, vor allem mit Blick auf den Nachhaltigkeitsaspekt. Bei IHG Hotels & Resorts haben wir uns verpflichtet, die Zukunft des Reisens verantwortungsvoll und nachhaltig zu gestalten, und das gemeinsam mit unseren Gästen, Mitarbeitern und Partnern.“

Sie fährt fort: „Als Teil unseres 10-Jahresplans für verantwortungsbewusstes Handeln ‚Journey to Tomorrow‘, erstreckt sich dieses Engagement auch auf die Art und Weise, wie wir neue Hotels bauen. Das Holiday Inn Express Leipzig Süd ist ein großartiges Beispiel für nachhaltiges Bauen. Wir wissen, dass S4H und ihr Entwicklungspartner diese Leidenschaft mit uns teilen und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit bei den vielen neuen Projekten, die noch kommen werden.“

(IHG Hotels & Resorts/THWA)

Weitere Themen