FELIX 2020

Wirte am Traunsee bitten zu Tisch

Bereits zum dritten Mal verwandelt das Wirtshausfestival „Felix“ die Region Traunsee-Almtal, im oberösterreichischen Salzkammergut in eine Bühne für Genussevents aller Art.

Freitag, 21.02.2020, 10:57 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Traunseewirte

Auch die Traunseewirte werden beim Wirtshausfestival wieder einen Salzkammergut-Abend kulinarisch gestalten. (© Klemens Fellner)

Von 27. März bis 27. April 2020 findet auch dieses Jahr wieder das Wirtshausfestival „Felix 2020“ am Traunsee statt. Dabei wird u.a. auch das 1000-jährigen Bestehen des Klosters Traunkirchen am 25. April gefeiert.

Zu den Highlights soll dieses Jahr wieder die Villa Lanna werden, die an zwei Abenden zum Pop-up-Restaurant werden soll. Die Events finden unter dem Motto „Alte Garde trifft Avantgarde“ statt. Junge Spitzenköche, unter anderem Lukas Mraz/Mraz und Sohn Wien, Eduard Dimant/Mochi Wien, Harald Irka/T.O.M. R Pfarrhof in Sankt Andrä, und Lukas Nagl/Restaurant Bootshaus Traunkirchen, kochen gemeinsam mit Legenden der heimischen Kochkunst wie Klaus Fleischhaker, Lisl Wagner-Bacher oder Christian Petz. Mit an Bord ist Franz Schafelner, legendärer Weinexperte, der für die perfekte Weinbegleitung sorgen soll.

Nachhaltigkeit und Alpe-Adria-Kulinarik

Im Zuge der „Alpe-Adria-Abende“ wird das Wirtshaus Poststube 1327 im Symposion Hotel Post am 5. April in eine rustikale „Konoba“ verwandelt, in der Gäste an einer großen Tafel mit landesüblichen Spezialitäten verwöhnt werden. Im Restaurant Bootshaus des Seehotels „Das Traunsee“ werden am 6. April Spitzenköche wie David Vracko vom Mak Maribor, Tvrtko Sakota (Koch des Jahres Kroatiens) und weitere Spitzenkoch aus der Alpe Adria Region gemeinsam mit Küchenchef Lukas Nagl einen spannenden Gourmet-Abend gestalten.

Ganz im Zeichen von „Nachhaltigkeit, zero waste und der Verhinderung von Lebensmittelverschwendung“ steht diesjährig die Fachveranstaltung „Wirtshaus der Zukunft“ im Klostersaal Traunkirchen am 30. März. Im Anschluss verwöhnen 4 Spitzenköche der Vereinigung Jeunes Restaurateurs (JRE) bei einem Abendessen im Wirtshaus Poststube 1327 und zeigen, wie köstlich nachhaltig gekochte Gerichte schmecken können.

Von Istrien in die USA

Auch 2020 wieder mit an Bord: die Fischrestaurants Salzkammergut mit verschiedenen Abenden, der Almgasthof Windlegern, wo US-Küche mit Top-Rieslingen aus den Finger Lakes bei New York zu Gast ist, die Maximilian-Stube mit pannonischen und istrischen Menüs und einem der besten Olivenölproduzenten der Welt und vieles mehr.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen