"Mit allem?"

Weltpremiere: Döner aus Ben & Jerry’s Eiscreme

Die Eismarke Ben & Jerry’s hat dieser Tage ihr erstes Café in Deutschland eröffnet. Zur Feier des Tages haben sich die Betreiber etwas ganz Besonderes ausgedacht: Den „Schöner Döner“ – der erste Eiscreme-Kebab der Welt!

Donnerstag, 04.07.2019, 13:10 Uhr, Autor: Thomas Hack
Ein Döner aus Eiscreme

Cookie Dough Eiscreme, Gelee-Zwiebeln, Erdbeer-Tomatenstückchen und Tzaziki-Schoko sind nur einige der Zutaten für den neuen Eicreme-Döner von Ben & Jerry’s. (© Ben & Jerry’s)

Die Eismarke Ben & Jerry’s hat am 4. Juli 2019 ihr erstes Café in Deutschland eröffnet. Im Weinbergsweg 24 in Berlin-Mitte können Eisfans ab sofort aus verschiedenen Ben & Jerry’s Sorten ihre Lieblingskombination zusammenstellen und die unterschiedlichsten Sundaes, Shakes und Ice Cream Cakes probieren. Co-Gründer Ben Cohen reiste persönlich aus Vermont an, um die ersten Kugeln an die wartenden Fans zu verteilen. Acht exklusive Sorten, darunter echte Klassiker wie Phish Food und Cherry Garcia warten auf die Gäste. Und zur Eröffnung haben sich die Erfinder etwas ganz Besonderes ausgedacht: Den „Schöner Döner“ – der erste Eiscreme-Kebab der Welt! Dieser besteht aus einer frisch gebackenen Waffel, gefüllt mit Cookie Dough Eiscreme, Gelee-Zwiebeln, Erdbeer-Tomatenstückchen, Kokusnuss-Eisbergsalat, Schoko-Döner-Fleisch sowie weißer Tzatziki-Schokosoße und scharfer Himbeersoße.

Zusammenarbeit mit sozialen Organisationen

Darüber hinaus will das neue Café lokalen Organisationen Raum für Workshops und Veranstaltungen bieten, die eine tolerante und offene Gesellschaft fördern. „Wir bei Ben & Jerry’s sind seit unserer Gründung vor über 40 Jahren davon überzeugt, dass Unternehmen eine treibende Kraft sein sollten, um unsere Gesellschaft positiv zu verändern. Wir lassen uns dabei von unseren eigenen Werten leiten und scheuen uns nicht davor, für soziale Gerechtigkeit einzustehen. Es ist wunderbar, hier in Berlin zu sein und mit Organisationen wie Start with a Friend, der Amadeu Antonio Stiftung und Sea-Watch zusammenzuarbeiten, die sich jeden Tag für Menschlichkeit und soziale Gerechtigkeit einsetzen. Jetzt freue ich mich darauf, in unserem Café viele Menschen zusammenzubringen und mit unseren Partnern einen Beitrag für eine bunte, tolerante und offene Gesellschaft zu leisten.“

In den letzten Jahren hat Ben & Jerry’s in Deutschland auch Kampagnen zum Klimaschutz, für die Ehe für Alle und soziale Gerechtigkeit mit Fokus auf Geflüchteten umgesetzt. Im neuen Berliner Café wird die Amadeu Antonio Stiftung verschiedene Workshops gegen Rassismus und #hatespeech im Internet anbieten. Zudem werden mit dem Human Rights Film Festival im Café Screenings & Matinees stattfinden.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen