Restauranteröffnung

Vapiano feiert Neustart in Kassel

Vapiano-Restaurant in Kassel
Vapiano hat sein Restaurant in Kassel wieder eröffnet. (Foto: © Vapiano)
Am 12. Oktober 2023 war es so weit: Das Vapiano-Restaurant in Kassel feierte seine große Eröffnung. Mit einem neuen, modernen Restaurant-Design und einer innovative Guest Journey bringt der Systemgastronom urbanes italienisches Flair zurück in die nordhessische Stadt.
Montag, 16.10.2023, 15:05 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Mit der Eröffnung unseres neuen Vapiano-Restaurants in Kassel setzen wir nicht nur auf die bewährte Qualität unserer frischen handgemachten Pasta und Pinsa-Spezialitäten, sondern präsentieren auch ein modernes, einladendes Ambiente, das zum gemeinsamen Genießen und Verweilen einlädt", sagt Daniela Senatore, Geschäftsführerin von Gastro & Soul GmbH, der Masterfranchisenehmer von Vapiano Deutschland.

Sie ergänzt: „In Kassel erleben unsere Gäste ab Mitte Oktober urbanes Italien-Feeling in einem völlig neuen Look and Feel. Wir freuen uns darauf, die nordhessische Stadt kulinarisch zu bereichern und gemeinsam mit unseren Gästen unvergessliche Momente zu schaffen.“

In Kassel geht Vapiano mit seinem neuen Design-Konzept an den Start. Gemütliche Sitzmöglichkeiten, stylische Lounges und Hochtische, zwei Bars und moderne Lichtelemente machen das Vapiano-Restaurant in Kassel zu einem neuen Place to be für alle Fans der italienischen Küche.

Das Vapiano-Restaurant in Kassel bietet auf zwei Etagen insgesamt rund 200 Sitzplätze, darunter über 100 Plätze im Erdgeschoss und rund 70 im Obergeschoss. Ein überdachter Balkon mit ca. 20 Sitzplätzen sowie weitere vor dem Restaurant laden zusätzlich zum Verweilen ein. Das Restaurant ist barrierefrei zugänglich und erstreckt sich auf insgesamt 420 Quadratmeter.

Das Vapiano-Restaurant in Kassel bietet insgesamt rund 200 Sitzplätze. (Foto: © Vapiano)
Das Vapiano-Restaurant in Kassel bietet insgesamt rund 200 Sitzplätze. (Foto: © Vapiano)

Bewährtes bleibt

Das Herzstück des Restaurants: Die offene Küche und die gläserne Pasta Manifattura, die in keinem Vapiano-Restaurant fehlt, ist auch in Kassel ein großer Bestandteil. Hier werden täglich die vielfältigen Pasta-Spezialitäten frisch und von Hand von den Vapianisti zubereitet.

Über „Digital Order Points“ können Gäste im Vapiano-Restaurant in Kassel ihre Bestellung aufgeben. (Foto: © Vapiano)
Über „Digital Order Points“ können Gäste im Vapiano-Restaurant in Kassel ihre Bestellung aufgeben. (Foto: © Vapiano)

Vapiano goes digital

Damit die Bestellungen für die Gäste einfacher werden und Familien und Freunde gemütlich gemeinsam essen können, hat das Vapiano-Restaurant in Kassel ein modernes Bestellsystem integriert. Gäste haben die Möglichkeit über „Table Ordering“ oder aber über drei „Digital Order Points“ ihre Bestellung aufzugeben. Zusätzlich stehen Vapianisti am Counter zur Verfügung, um Bestellungen persönlich aufzunehmen.

Darüber hinaus stehen kostenfreies WLAN vor Ort sowie ein Take-Away-Service zur Verfügung. 

Die Pre-Opening Party

Bereits am Vorabend – am 11.10.2023 – lud das Vapiano-Restaurant in Kassel zur Pre-Opening Party ein. Das bunte Rahmenprogramm sorgte für visuelle und akustische Abwechslung und hat dabei ganz im Sinne der documenta-Stadt die Kunst in den Mittelpunkt gestellt.

Andrang zur Pre-Opening Party am Vortag der eigentlichen Eröffnung (Foto: © Vapiano)
Großer Andrang zur Pre-Opening-Party am Vortag der eigentlichen Eröffnung (Foto: © Vapiano)

Mit dabei waren der international bekannte DJ-Teddy-O, der für ordentliche Elektrobeats sorgte, sowie eine interaktive Streetart-Ausstellung, bei der der Kasseler Künstler und Fotograf FLOZTU Bilder und Clips über Screens abspielten, die mit einem Buzzer aktiviert wurden.

Ebenfalls aus Kassel stammt die Künstlerin Aliaa Abou Khaddour, die in Zusammenarbeit mit dem Kunstprojekt und Netzwerk für Kunst und Kultur im öffentlichen Raum KolorCubes e.V. mit Live-Illustration auf Glasscheiben die Gäste begeisterte. 

(Vapiano/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Le Burger eröffnet erste Burgermanufaktur in Hohenems.
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Le Burger eröffnet in Vorarlberg erste Burgermanufaktur

Le Burger wird am 18. Januar die erste Burgermanufaktur in Hohenems eröffnen. Das Restaurant mit 150 Sitzplätzen bietet seinen Gästen selbstgebackene Buns, frisch faschiertes Fleisch und regionale Zutaten aus seiner Showküche.
Im neuen Restaurant Sicilia wird die moderne italienische Küche mit regionalen Produkten und internationalen Einflüssen kombiniert. (Foto: © Dalim Yeral)
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Restaurant Sicilia bringt moderne italienische Küche nach Berlin-Charlottenburg

In Berlin-Charlottenburg hat das neue Restaurant Sicilia eröffnet. Es verbindet moderne italienische Küche mit regionalen Produkten und internationalen Einflüssen.
Stephan Krogmann
Eröffnung
Eröffnung

Start des neuen Restaurants „Hilmar“ im Schlosshotel Münchhausen

Im Herzen des historischen Münchhausenschlosses Schwöbber eröffnet das neue Gourmetrestaurant „Hilmar“. Spitzenkoch Stephan Krogmann lädt hier zu einer kulinarischen Reise ein, die klassische französische Küche in einem modernen und weltoffenen Licht präsentiert.
Das neue kulinarische Trio vom Züricher Sonnenberg
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

„Epoca by Tristan Brandt“ – das neue Fine-Dining-Konzept im Sonnenberg ist eröffnet

Es ist soweit: Ab sofort verwöhnen Gastgeber Marc Wyss, der international erfolgreiche Spitzenkoch und kulinarische Unternehmer Tristan Brandt und sein Küchenchef Niklas Oberhofer die Gaumen der Gäste im ehemaligen Sonnenberg Club-Lokal. Auch das Restaurant Sonnenberg profitiert vom frischen Wind des kulinarischen Trios.
Wienerwald-Restaurant in Torfhaus
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Der Wienerwald ist zurück!

Feuerprobe bestanden! Am 1. November 2023 feierte das erste neu geschaffene Wienerwald-Restaurant in Torfhaus seine große Eröffnungsfeier. Rund 220 geladene Gäste durften sich persönlich davon überzeugen, dass der neue Wienerwald eine neue Gastro-Idee lebt, die mit dem in vergangen Zeiten versprühten alpenländlichen Folklorecharme nichts mehr zu tun hat.
Feierliche Eröffnung des "Burger King"-Restaurants "Home of Football" durch Patrick „Coach“ Esume in Frankfurt
Home of Football
Home of Football

Burger King eröffnet erstes Restaurant im American Football Style

Burger King hat das „Home of Football“ feierlich eröffnet. Damit erstrahlt erstmals ein Restaurant des Systemgastronomen in Deutschland im American Football Style.
Joint-Venture-Partner Jochen Nagl (links) und „Ruff’s Burger“-Geschäftsführer Alexander Kleinhans (rechts) vor dem neu eröffneten Ruff’s Burger in Neufahrn.
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Ruff’s Burger eröffnet im Cineplex-Gebäude in Neufahrn

Ergänzung für einen spannungsgeladenen Action-Tag im Cineplex Center: Ab dem 13. Oktober öffnet ein Restaurant der Marke Ruff’s Burger im Cineplex-Gebäude in Neufahrn bei München.