Eröffnung

The Hummus Bar eröffnet in Hamburg

Hannes Schröder und Geha Brando
Hannes Schröder und Geha Brando eröffnen in Hamburg die erste „The Hummus Bar“. (Foto: © MATTHIAS STOEWER)
Anfang November eröffnen Erfolgsgastronom Hannes Schröder und „Hummus Bar“-Gründer Geha Brando die erste „The Hummus Bar“ mitten in St. Georg auf der Langen Reihe. Für das neue Konzept ließ Schröder extra seine „Was wir wirklich lieben“-Location umbauen. 
Donnerstag, 12.10.2023, 16:08 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Unsere Hummus Bar passt perfekt in die Zeit. Schnell, unkompliziert und dabei gesund und eine schöne Abwechslung zu Pizza, Pasta und Burger“, sagt Geha Brando, der sein Food-Konzept bereits bei Mezze Clubs auch in Hannes Schröders „Botanic District Bar“ und ein Jahr im foodlab. Hamburg mit großem Erfolg getestet hat.

In lässig-stylischer Atmosphäre der neuen The Hummus Bar gibt es Levante-Frischeküche mit Bowls, Pita Rolls, Taboulé und Falafel. Sie treffen auf kreative Hummus-Kreationen wie Golden Hummus mit Süßkartoffel und Black Hummus, das mit schwarzer Sesamcreme und Beluga Linsen seine tiefe Farbe erhält.

Frisch, aromatisch und überwiegend vegetarisch überzeugt die Hummus Bar mit einer Mischung aus Tradition und Vision und lädt zum gemeinsamen Zelebrieren der kulinarischen Vielfalt ein. Bei den Mezze-Spezialitäten handelt es sich um „Social Food“, denn sie sind zum Teilen gedacht.

Erinnerung an die Küche der libanesischen Großmutter

Spielerisch und modern europäisch interpretiert der 32-jährige Geha Brando die vielfältigen traditionellen Gerichte aus Israel, Marokko, Jordanien, Türkei, Libanon und Palästina. Gegessen hat der Markenexperte und Eventunternehmer schon immer gerne, hatte aber nie Zeit, selbst aufwändige Gerichte zuzubereiten. Mit mehr Luft in der Coronazeit kam die Erinnerung an die Küche seiner libanesischen Großmutter zurück, die in ihrer einfachen Raffinesse unerreicht war.

„Diese Geschmäcker und das Erleben von dichten Aromen, die zugleich ganz leicht schmecken, das möchte ich mit meinen Kreationen erreichen“, sagt der Hummus-Experte.

Mittlerweile begeistert Brando mit seinen Kochvideos und Rezepten der Levante-Küche eine ständig wachsenden Followerzahl auf Social Media. Dem Sohn einer deutschen Mutter und libanesischen Vaters ist es zudem wichtig, mit seinem Social Food Menschen und Kulturen zusammen zu bringen. 

Weitere Hummus Bars im gesamten Bundesgebiet?

„Mit den Küchenfreunden, Herzstück, Was wir wirklich lieben und Botanic District decken wir eine große Bandbreite von Gastrothemen mit hohem Qualitätsanspruch ab. Die Hummus Bar passt als neue Facette perfekt zu uns“, erläutert Hannes Schröder, der als Küchenmeister die Gastrobranche bestens kennt und mit ausgewählten Produkten vom eigenen Bauernhof das Hummus Bar-Angebot abrundet.

Zunächst als Pop-up für drei Monate geplant, behalten sich die beiden Partner vor, ihre Zusammenarbeit nicht nur zu verlängern, sondern sogar auszubauen. Weitere Hummus Bars in angesagten Hamburger Quartieren, aber auch im gesamten Bundesgebiet haben die beiden im Auge.

(The Hummus Bar/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Pizzen
Big Squadra
Big Squadra

Big Mamma eröffnet drittes Restaurant

Erst im Juni 2022 hatte die Big Mamma Group ihre erste „Big Squadra“-Trattoria in Deutschland eröffnet. Mit dem Edmondo wird nun bereits das dritte Restaurant der Gruppe an den Start gehen. 
Wilma Wunder Passau
Eröffnung
Eröffnung

Wilma Wunder kommt nach Passau

Das neue Ganztageskonzept der Enchilada Gruppe eröffnet am 29. August 2022 im Sparkassenhaus Ludwig 8 in Passau seine Tore. Je nach Tageszeit verwandelt sich Wilma Wunder in ein Café, ein Restaurant oder in eine Bar.
Die großzügige Außenterrasse des Parkview Restaurants.
Tourismus
Tourismus

Wiedereröffnung des Hotels The Fontenay

Am 1. Juni öffnet das The Fontenay an der Hamburger Außenalster wieder seine Türen für Übernachtungsgäste. Bei touristisch motivierten Reisen ist eine Belegung von 60 Prozent erlaubt.
Im Bild zu sehen sind links der Bereichsleiter Matthias Steck und rechts Betriebsleiter Björn Hiller (Foto: © Sandra Biegger)
Wachstum
Wachstum

Block House startet in Hamburg

In wenigen Tagen ist es so weit. Das beliebte Steakhaus wird in der Hansestadt einen neuen Standort eröffnen. Die Vorbereitungen für das neue Restaurant laufen auf Hochtouren. 
V. l. n. r.: Arne Döbbert (Hotel Manager The Cloud One Hamburg-Kontorhaus), Stefan Lenze (Co-CEO Motel One), Susan Schramm (CMO Motel One), Ursula Schelle-Müller (Mitglied des Aufsichtsrats Motel One) und Daniel Müller, Co-CEO Motel One) (Foto: © The Cloud One Hotels)
Hoteleröffnung
Hoteleröffnung

Grand Opening im The Cloud One Hotel Hamburg-Kontorhaus

Am 29. Februar herrschte im The Cloud One Hotel in Hamburg großes Treiben. Rund 800 Gäste erhielten beim offiziellen Ribbon Cutting und Grand Opening im neuen The Cloud One Hotel in Hamburg einen exklusiven Einblick in die neue Marke und das erste Hotel der Motel One Group in Europa.
„The Golden Kitzbühl“
Eröffung
Eröffung

Im Grand Tirolia Kitzbühel feiert die Eröffnung der Bar „The Golden Kitzbühl“

Der neue Treffpunkt in Kitzbühel und Umgebung ist die Bar „The Golden Kitzbühel“ im Luxusresort Grand Tirolia Kitzbühel, ein Haus der Hommage Luxury Hotels Collection. Jetzt ist die Lifestylebar in Anwesenheit vieler VIPs eröffnet worden. 
Alex an der Frauenkirche
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Zweites Alex in Dresden eröffnet

Nach dem 2015 eröffneten „Alex am Schloss“ startete am 10. Januar 2024 mit dem „Alex an der Frauenkirche“ ein zweiter Betrieb der beliebten Freizeitgastronomie-Gruppe in der Dresdner Innenstadt. Das neue Lokal am Neumarkt ist der 39. deutsche Alex-Betrieb der Mitchells & Butlers Germany.
Gourmetrestaurant Silberstreif im Naturresort Schindelbruch
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Naturresort Schindelbruch eröffnet Gourmetrestaurant

Ab dem 1. Februar 2024 eröffnet im Naturresort Schindelbruch das Gourmetrestaurant Silberstreif. Küchenchef Eric Jadischke und sein Team bringen hier eine sinnliche, nachhaltige und saisonale Aromaküche auf die Teller.