Familienbetrieb

Schuhbecks teatro nun ganz unter Leitung von Zipse

Clemens Zipse mit Tochter Sophie Zipse und Alfons Schuhbeck
Clemens Zipse mit Tochter Maike Zipse und Alfons Schuhbeck (Foto: © picture alliance / Geisler-Fotopress | Steffi Adam/Geisler-Fotopress)
Das teatro Schuhbeck ist schon seit den Anfängen eine wirtschaftlich eigenständige Veranstaltung des Familienunternehmens Zipse. Nun liegt auch die Kulinarik in familiären Händen.
Donnerstag, 20.10.2022, 14:22 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Als Tochter von Clemens Zipse, Gründer von Schuhbecks teatro, wuchs sie im Showgeschäft auf. Die gelernte Gastronomin Sophie Zipse sorgt nun dafür, dass ein unvergleichliches Vier-Gang-Menü auf die Teller in Schuhbecks teatro kommt. Dabei arbeitet sie eng mit ihrer Schwester Maike Zipse zusammen, die als Geschäftsführerin das eigenständige Unternehmen teatro events leitet.

Los geht es, wie von langer Hand geplant, mit dem Start der neuen Dinnershow Moonia am 28. Oktober 2022.

Menükreation von Schuhbeck

„Ich freue mich auf die Umsetzung der neuen Menükreationen für Moonia“, sagt Sophie Zipse. „Die klassische Menüfolge schöpft aus der aromatischen Vielfalt des Herbstes. Von saisonalen Maronen bis zu feinem Trüffel möchten mein Team und ich die Gäste ultimativ kulinarisch verwöhnen.“

Das Menü selbst kreierte der Namensgeber Alfons Schuhbeck. Gegen den Spitzenkoch läuft gerade ein Prozess wegen Steuerhinterziehung. Die Familienunternehmen und damit Schuhbecks teatro sind aber nicht Gegenstand des Prozesses um Alfons Schuhbeck.

Von der Pike auf

Teatro-Gründer Clemens Zipse gilt als Ikone im Showgeschäft. Er zählte beispielsweise zur Jury beim Internationalen Zirkus Festival von Monte-Carlo.

Wie er selbst, lernte auch seine Tochter Sophie das Handwerk von der Pike auf. Ihre Leidenschaft galt seit jeher dabei vor allem der Kulinarik. Nach der Ausbildung im Bereich Restaurantmanagement in der Traube Tonbach bei Spitzenkoch Harald Wohlfahrt, sammelte sie Erfahrungen in einem Sternerestaurant in Köln.

Ab 2011 leitete sie das teatro Colombino in Freiburg. Der Wunsch von Sophie Zipse war es seit langem, die gastronomische Seite des teatro in München zu übernehmen. Bereits vergangenen Winter entschied das Management final den Wechsel.

Zipse-Familie
(von links): Ehemaliger Küchenchef von Schuhbecks teatro Augsburg Torsten Wagner mit Ansgar, Seniorchef Clemens Zipse, Garderobiere Heidi Schöllhammer, Maike Zipse und vorne Sophie Zipse mit Tochter Thora. (Foto: © Augsburger Allgemeine)

(teatro events/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Roland Trettl, Promi-Spitzenkoch, TV-Star und Kochbuchautor.
Veranstaltung
Veranstaltung

Breuninger lädt zu Gourmet-Abend der Extraklasse ein

Genuss, Tischkultur und Lifestyle: Das Fashion- und Lifestyle Unternehmen hat mit Fashion x Food im Stuttgarter Flagship-Store zu einem Festival des guten Geschmacks eingeladen. 
"Kulinarische Schnitzeljagd"
Feinschmecker-Event
Feinschmecker-Event

„Kulinarische Schnitzeljagd“ bringt bis zu 400 Gäste pro Tag

Die gastronomische Sightseeing-Tour unterstützt inhabergeführte Gastronomiebetriebe und Einzelhändler. Mit dem Konzept sollen neue Kunden gewonnen werden.
Thomas Edelkamp (Vorstandsvorsitzender) begrüßt Alexandra Müller in ihrer neuen Rolle
Personalie
Personalie

Sterneköchin wird Markenbotschafterin bei Romantik

Im Jahr 2018 erhielt sie ihren ersten Michelin-Stern. Jetzt ist Alexandra Müller die Ansprechpartnerin für die Kulinarik und unterstützt die Hotels und Restaurants des Unternehmens mit ihrer fachlichen Kompetenz sowohl praktisch als auch theoretisch.
Ali Güngörmüs & Stefan Marquard
Kulinarik
Kulinarik

Starköche zeigen ihr Können beim Kallstadter Löwenfestival

Namhafte TV-Köche aus der deutschen Gastroszene bewirteten am Sonntag wieder eine illustre Gästeschar auf dem beliebten Event in der Pfalz. Mit dabei waren Fernseh-Größen wie Ali Güngörmüs, Stefan Marquard und viele mehr. 
Unter dem Motto „Zeitenwende! Der Außer-Haus-Markt zwischen KI, Klima-Cuisine und Personalmangel“ (Foto: © Chefs Culinar)
Event-Tipp
Event-Tipp

Chefs Culinar Symposium 2024

Um die Zukunft des Außer-Haus-Marktes geht es beim diesjährigen Symposium in Bonn. Im Mittelpunkt steht dabei der Sinn und Nutzen von Künstlicher Intelligenz für die Branche. 
Mike Süsser
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Mike Süsser kocht live in der Küstenperle

Die Küstenperle veranstaltet am 24. Februar 2024 ein ganz besonderes Event. Mike Süsser wird dabei gemeinsam mit dem Küchenteam ein exklusives Menü erstellen und kochen. HOGAPAGE sprach mit der Veranstaltungsmanagerin Emily Rehn und der Social Media Managerin Sina Stabenow, um mehr über das Event und die Zusammenarbeit mit dem TV-Koch zu erfahren. 
Zu Beginn des „La Feria"- Brunch erhalten Gäste ein Begrüßungsgetränk.
Event
Event

Starkochs bietet erstmals Brunch im Atlantis The Royal an

Das Jaleo by José Andrés lädt erstmals zum „La Feria"- Brunch im Atlantis The Royal ein. Dabei können Gäste die exotischen Aromen der modernen spanischen Küche mit preisgekrönten Gerichten und Getränken genießen.
Christoph Parzer
Personalie
Personalie

Spitzenkoch Christoph Parzer zieht im Goldenen Hirschen ein

Seit exakt 400 Jahren ist das Boutique-Hotel „Zum Goldenen Hirschen“ von Familie Krebs-Hinterwirth auch ein beliebter Kulinarik-Treffpunkt inmitten der Seestadt Gmunden. Ab Ende Januar wird Zwei-Haubenkoch Christoph Parzer den kulinarischen Betrieb leiten.