The World’s 50 Best Restaurants

Resy One To Watch Award 2023: New Yorker Tatiana ausgezeichnet

Kwame Onwuachi ist für seine Kochkünste von der Organisation „The World’s 50 Best Restaurants“ mit dem Resy One To Watch Award 2023 ausgezeichnet worden.
Kwame Onwuachi ist für seine Kochkünste von der Organisation „The World’s 50 Best Restaurants“ mit dem Resy One To Watch Award 2023 ausgezeichnet worden. (Foto: © Evan Sung)
Das Restaurant Tatiana befindet sich im prestigeträchtigen Lincoln Center in der Upper West Side in Manhattan. Vor gerade einmal sechs Monaten hat es eröffnet. Doch schon jetzt schlägt es hohe Wellen in der Gastro-Szene. 
Donnerstag, 25.05.2023, 12:26 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker

Das Tatiana von Chefkoch Kwame Onwuachi in New York City wurde von „The World’s 50 Best Restaurants“ mit dem „Resy One To Watch Award“ ausgezeichnet.

Mit der Auszeichnung wird ein aufstrebendes Sternerestaurant gewürdigt, das in der Gastronomieszene Wellen schlägt und internationale Anerkennung verdient.

Über das Restaurant Tatiana 

Das Restaurant wurde erst vor sechs Monaten, im November 2022, im prestigeträchtigen Lincoln Center in der Upper West Side von Manhattan eröffnet. Das nach Onwuachis Schwester benannte Tatiana zelebriert das New Yorker Aufwachsen des Küchenchefs und sein Erbe als Teil der afrikanischen Diaspora.

Eine innovative Speisekarte bietet Gerichte wie Maisbrot und Kabeljau mit geräuchertem Jerk-Kabeljau, Buttermilch-Soubise und Fenchel zu geschmortem Ochsenschwanz mit Reis und Erbsen, Thumbelina-Karotte und Chayote-Kürbis.

Wer zeichnet für die Speisen und Geichte verantwortlich?

Der in der Bronx geborene Onwuachi, der Wurzeln in Nigeria, New Orleans und der Karibik hat, wurde von seiner Mutter an das Kochen herangeführt. Nach seiner Ausbildung am Culinary Institute of America in New York arbeitete er in einigen der bekanntesten Restaurants der Welt, darunter im Eleven Madison Park und Per Se.

Sein beeindruckender Lebenslauf sah die Eröffnung von fünf Restaurants vor seinem 30. Lebensjahr, darunter das viel gelobte Kith/Kin in Washington, D.C., sowie seinen Auftritt als Juror in Staffel 18 von Top Chef, nachdem er fünf Jahre zuvor sein Debüt als Kandidat in der Show gegeben hatte.

Weiterlesen

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Restaurant Kapeller in Steyr
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

JRE Lukas Kapeller eröffnet Design-Penthouse-Restaurant im historischen Dachboden

Mehr als 85 Jahre ruhte der riesige Dachboden des historischen Direktionsgebäudes der Steyrer Werke im Dornröschenschlaf. Nun wurde daraus eines der spektakulärsten Gourmetrestaurants Österreichs.
Eddy O'Brien freut sich auf seine neue berufliche Herausforderung.
Personalie
Personalie

Le Petit Royal Frankfurt: Eddy O’Brien ist neuer Restaurant Manager

Führungswechsel im Restaurant „Le Petit Royal Frankfurt“: Seit dem 1. August 2023 leitet der 33-jährige Eddy O’Brien das Lokal im Lume Boutique Hotel als neuer Restaurant Manager. 
Nico Acampora und sein Team
Inklusionsprojekt
Inklusionsprojekt

„PizzAut“ in Italien zeigt, wie Inklusion funktioniert

In den Restaurants PizzAut im Großraum Mailand arbeiten junge Menschen mit Autismus als Pizzabäcker und Kellner. Ein Projekt, das Hoffnung macht – und für das sich sogar der Papst die Schürze umband.
Seit dem Frühsommer empfängt Mr. Chai Wala Gäste auf der berühmten Berliner Essensmeile in Charlottenburg in der Kantstraße.
Kulinarik
Kulinarik

Mr. Chai Wala bringt südindisches Streetfood nach Berlin

Die berühmte Essensmeile in der Kantstraße im Berliner Stadtteil Charlottenburg ist um einen kulinarischen Hotspot reicher. Seit dem Frühsommer begrüßt „Mr. Chai Wala“ dort Gäste mit südindischem Premium Streetfood. 
Diana Brinkmann, Geschäftsführerin, und Tim Althof,  stv. Geschäftsführer, vom Braunschweiger Restaurant ÜBERLAND präsentieren die Urkunde „Arbeitgeber der Zukunft".
Gütesiegel
Gütesiegel

Arbeitgeber der Zukunft 2023: Restaurant Überland ausgezeichnet

Das Restaurant Überland geht mit der Zeit, modernisiert, digitalisiert und optimiert Prozesse, um Mitarbeitern den Arbeitsalltag zu erleichtern. Das hat sich ausgezahlt. So erhielt das Lokal nun eine besondere Trophäe.
Schön angerichtete Speisen auf einem Teller.
Spitzengastronomie
Spitzengastronomie

Palais Hansen Kempinski eröffnet Pop-up-Restaurant

Im Palais Hansen Kempinski wird vom 19. bis zum 30. September 2023 am Herd gezaubert. Die beiden Gastköche Simon Prokscha und Gerald Kortmann begeistern im Pop-up-Restaurant mit euro-asiatischer Küche auf Sterneniveau.
Thomas Hitzlsperger versucht nun sein Glück als Restaurant-Besitzer in London. (Foto:  © picture alliance / SOLO Syndication | Kevin Quigley)
Übernahme
Übernahme

Thomas Hitzlsperger ist jetzt Restaurant-Besitzer

Vom Fußballprofi und Vorstandschef des VfB Stuttgart zum Restaurant-Besitzer: Thomas Hitzlsperger hat in ein Londoner Traditionslokal investiert. 
Die Sommerterrasse des Hotelrestaurants Palais.
Wiedereröffnung
Wiedereröffnung

Nach Umbau: Taschenbergpalais Kempinski eröffnet Restaurant „Palais“

Das Taschenbergpalais Kempinski in Dresden ist seit Anfang des Jahres wegen Umbauarbeiten geschlossen. Geplant ist, das Herzstück der Dresdner Hotellerie im Februar 2024 wiederzueröffnen. Bis dahin sorgt „Das Palais“ dafür, dass die lange Wartezeit etwas verkürzt wird.
Norman Beitz
HOGAPAGE-Interview
HOGAPAGE-Interview

Norman Beitz spricht über das kulinarische Konzept hinter dem Grand Hotel Straubinger und dem Badeschloss

Nach einer umfassenden Revitalisierung gehen am 1. September mit dem „Grand Hotel Straubinger“ und dem „Badeschloss“ zwei Hotel-Ikonen an den Start. Mit Norman Beitz hat man nun auch einen Executive Chef für die Restaurants der beiden Häuser gefunden. Im Interview mit HOGAPAGE spricht er über das kulinarische Konzept und seine Vision für die Zukunft der gastronomischen Einrichtungen in den beiden Hotels.