Pizza im Auto

Pizza gibt’s jetzt auch im Drive-In

Eine österreichische Lokalkette hat jetzt an gleich sieben Standorten die erste „Drive-In-Pizzeria“ errichtet, in der mittels Handy-App bestellt werden kann.

Freitag, 08.11.2019, 10:09 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein

Ab sofort gibt es mit Don Drive den ersten Pizza Drive-In Österreichs. (© Don Camillo/Toni Muhr)

Pizza ist weltweit eines der beliebtesten Gerichte, nicht zuletzt aufgrund ihrer Vielseitigkeit, die vom Industrie-Fastfood bis zur Edelvariante reicht. Nur Pizza, die man im Auto essen konnte, gab es bis dato noch nicht. Eine Marktlücke, die das steirische Systemgastronomieunternehmen Don Camillo nicht unbesetzt lassen wollte. An gleich sieben Standorten wurden daher jetzt unter dem Namen „Don Drive“ erstmals Drive-In-Pizzerien eröffnet, die komplett elektronisch funktionieren.

Die Pizza oder eine der vielen anderen Gerichte aus der Speisekarte von Don Camillo kann schnell vom Sofa aus oder auch unterwegs über die App bestellt und auch gleich bezahlt werden. Sofort wird die Zeit angezeigt, in der das Essen im Ristorante zubereitet wird. Sollte eine andere Abholzeit gewünscht werden, dann kann man diese ganz einfach eingeben. Die Abholung erfolgt dann ganz einfach: Zu Don Drive fahren, auf den gebrandeten Parkplatz stellen, den entsprechenden Button drücken und dann wird das bestellte Essen zum Auto gebracht. Ohne das Auto zu verlassen, kann diese entgegengenommen werden. Aber auch für die Lokale, die beispielsweise in der Grazer Innenstadt liegen und über keine eigenen Parkplätze verfügen, kann ab sofort per App samt gewünschter Abholzeit vorbestellt werden.

Get it via getsby

Möglich ist das Ganze über die getsby-App. Mit wenigen Klicks auf dem Smartphone ist das Essen bestellt und kann auch direkt über die hinterlegte Kreditkarte bezahlt. Eine spezielle Trinkgeldfunktion gibt es in der App auch. Und sollte man auf seiner Pizza doch lieber keine Zwiebeln haben, kann das einfach in die Kommentarspalte geschrieben werden.

„Als ich mit meiner Frau aus dem Urlaub nach Hause unterwegs war, hatten wir den Wunsch auf dem Heimweg uns direkt – ohne aus dem Auto aussteigen zu müssen – gleich Speisen abzuholen und diese mit nach Hause zu nehmen. So kam es zur Idee von Don Drive. Das ist eine unschlagbare Kombination von Drive-In und Take Away – und das alles a la Minute zubereitet“, so Fritz Walter, Geschäftsführer von Don Camillo.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Don Camillo den ersten Pizza Drive-In Österreichs eröffnen konnten. Mittels unserer App können die Kunden des Pizza Drive-Ins ganz einfach bestellen und bezahlen. Don Camillo muss sich so darum nicht kümmern, sondern kann sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren, während wir das im Hintergrund abwickeln“, so Petar Iliev, Geschäftsführer von getsby.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen