Erleichterung

Order Cubes digitalisieren den Service

Best Western Plus Hotel Erb Parsdorf: Order Cubes in Lobby und Bar (Foto: ©Hotel Erb)
Das Best Western Plus Hotel Erb in Parsdorf setzt im Service jetzt auf Order Cubes in Lobby und Bar ein. (Foto: ©Hotel Erb)
Das Hotel Erb in Parsdorf nutzt jetzt ein neues digitales Tool, um die Zufriedenheit seiner Gäste zu steigern. Dank des Einsatzes des sogenannten Order Cubes wird darüber hinaus auch das Personal entlastet. 
Freitag, 26.04.2024, 07:34 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Das Hotel Erb in Parsdorf setzt in seiner Lobby und Bar auf sogenannte „Order Cubes“, mit denen die Gäste via Bluetooth elektronisch eine Bestellung oder einen Bezahlwunsch beim Servicepersonal anmelden können. Für das Hotel führt der Einsatz des Cubes zu mehr Überblick beim Service – und damit für kürzere Wartezeiten und zufriedenere Kunden.

Der Oder Cube

Tippt der Gast auf Service oder Pay, wird dieser Ruf auf Smartwatch, Smartphone oder Tablet der Kellner übermittelt. Anhand des individuell einstellbaren Farbverlaufs des LED-Würfels können diese ablesen, wie lange ein Gast bereits wartet und entsprechend priorisieren. Wurde aktuell kein Ruf abgesetzt, leuchtet der Bestellwürfel in seiner gewünschten „Kerzen“-Farbe und sorgt so für das gewünschte Farb-Ambiente am Tisch.

Vier Vorteile durch den Cube

Zusätzlicher Nutzen für den Gastgeber: Für bestimmte Zeiträume kann der Gastronom spezielle Kennzahlen und Statistiken auswerten oder ist via Live-Tracking auch von unterwegs stets vor Ort. Zudem dient der Würfel als Tischplan und verfügt über eine Reservierungsfunktion und einen Diebstahlschutz. Dank Bluetooth-Mesh hat der Order Cube unbegrenzte Reichweite.

Damit liegen für das Hotel die Vorteile auf der Hand: in Stoßzeiten und wenn wenig Personal verfügbar ist, ist es damit möglich, die Wünsche der Gäste trotzdem zeitnah aufzunehmen und hocheffizient zu erfüllen. So steigen gleichzeitig Kundenzufriedenheit und Umsatz.

„Von unseren Order Cubes profitieren sowohl unsere Gäste als auch wir als Hotel. Aber keine Angst: Trotz aller Automatisierung verlieren wir den persönlichen Kontakt mit unseren Gästen niemals aus dem Auge. Die Order Cubes ersetzen guten Service nicht, sie unterstützen ihn nur“, so Christian Erb, Inhaber und Geschäftsführer des Best Western Plus Hotel Erb Parsdorf.

(Best Western/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Neubau
Neubau

Best Western Hotel: bezahlbarer Wohnraum für Mitarbeiter

Für die neuen Mitarbeiterwohnungen des Best Western Hotels Das Donners wurde ein baufälliges Gebäude in der Straße „Neue Reihe“ in Cuxhaven abgerissen. Dort soll in den kommenden Monaten das neue Gebäude nach Energieeffizienzstandard entstehen. Die Fertigstellung ist voraussichtlich für Sommer nächsten Jahres geplant.
Jens Koch, Stephanie Singelmann und Peter Gebhardt
UEFA Euro 2024
UEFA Euro 2024

Best Western Plus Parkhotel Velbert wird zur Exklusivresidenz für ein EM-Fußballteam

Georgien zu Gast in Velbert: Die Stadt in Nordrhein-Westfalen wird während der Fußball-EM 2024 zum „Team Base Camp“ für die georgische Fußballnationalmannschaft. Übernachten wird das Team im Best Western Plus Parkhotel Velbert.
E-Mail-Marketing von Best Western
Auszeichnung
Auszeichnung

Best Western: Zum dritten Mal in Folge Spitzenreiter im E-Mail-Marketing

Die Hotelgruppe wurde erneut mit dem ersten Platz für ihr E-Mail-Marketing ausgezeichnet. Besonders gelobt wurde sie für ihre herausragenden Leistungen in den Bereichen Dialog, Sicherheit und Neukunden.
Best Western Premier in Bad Lippspringe
UEFA Euro 2024
UEFA Euro 2024

Hier residiert einer der EM-Top-Favoriten

Zur UEFA Fußball-Europameisterschaft 2024 kann das Best Western Premier Park Hotel & Spa in Bad Lippspringe ganz besondere Gäste begrüßen. Denn Frankreichs Nationalmannschaft wird hier ihr Quartier beziehen. 
René Stolle ist der neue General Manager im Schweriner Seehotel. (Foto: © Best Western)
Personalie
Personalie

Seehotel Frankenhorst ist unter neuer Leitung

René Stolle hat die Position als General Manager in Schweriner Seehotel Frankenhorst übernommen und somit die Nachfolge von Knuth Kiefer angetreten. Seit dem 15. Februar 2024 leitet er nun das Vier-Sterne-Haus.