me and all hotels

Neues Pop-up-Restaurant

Das neue Pop-up-Restaurant „Dray’s – fine american food“ hat im me and all hotel ulm eröffnet. Es wird von Terrance Drayton betrieben.

Montag, 09.05.2022, 11:53 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
me and all hotel ulm

Im me and all hotel ulm hat das neue Pop-up-Restaurant „Dray’s – fine american food“ eröffnet. (Foto: © me and all hotels)

Das me and all hotel ulm hat das neue Pop-up-Restaurant „Dray’s – fine american food“ eröffnet. Es bietet Spezialitäten der texanischen Küche. Dabei unterstützt der Betreiber Terrance Drayton food for future und spendet für jede Veggie-Burger-Bestellung an Click a tree, eine Organisation, die Bäume in Ghana pflanzt und dort auch Arbeitsplätze schafft.

Betreiber Terrance Drayton

Der Betreiber, ein U.S.-Amerikaner aus Texas, war als Informatiker für internationale Firmen tätig, bevor er sein Hobby zum Beruf machte: „Kochen war und ist meine erste große Liebe.“ 2016 ersteigerte Drayton bei e-Bay einen Foodtruck und zog zusammen mit seiner Frau unter dem Namen „Dray’s Taste of Texas“ durch Ulm, Stuttgart und München. Heute kommt mit dem Pop-up im me and all hotel sein zweites Lokal dazu, in dem er Pulled Burger mit Extras, aber auch vegane und glutenfreie Burger und allerlei amerikanische Klassiker wie Chili Cheese Fries, hausgemachten Coleslaw, Maisbrot oder das Grilled Cheese Sandwich anbietet. Auch echte amerikanische Blaubeer-Pancakes mit Ahornsirup sind mit im Sortiment.

(SAKL/me and all hotels)

Weitere Themen