Traube Tonbach

„Neue“ Schwarzwaldstube eröffnet auf Garagendach

Die Pressesprecherin der ausgebrannten Schwarzwaldstube in der Traube Tonbach hat bekanntgegeben, dass das 3-Sterne-Restaurant vorübergehend auf dem Dach der Hotelgarage neu errichtet wird. Im April 2020 soll Eröffnung sein.

Mittwoch, 15.01.2020, 14:02 Uhr, Autor: Thomas Hack
Die ausgebrannte Schwarzwaldstube in der Traube Tonbach

Nachdem die Schwarzwaldstube von einem Brand vernichtet worden war, soll diese nun vorübergehend auf dem Garagendach des Hotels Traube Tonbach wieder aufgebaut werden. (© picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)

Nachdem die Ermittler ihre Untersuchungen in der völlig ausgebrannten Schwarzwaldstube beendet haben, gab laut dem Nachrichtenportal swp.de nun die Pressesprecherin des Restaurants bekannt, wie es mit dem zerstörten 3-Sterne-Restaurant weitergehen soll: Daniela Heykes ließ in einem ersten Statement verlauten, dass die Schwarzwaldstube als vorübergehende Zwischenlösung auf dem Dach der Hotelgarage wieder errichtet werden wird. Ihr zufolge erfolge der Aufbau des Lokals in einer modularen Bauweise, mit Hilfe derer zwei Gasträume, ein Küchenbereich und ein Servicebereich entstehen sollen. Dem Bericht zufolge schwebe dem Schwarzwaldstuben-Betreiber Heiner Finkbeiner vor, das „Dachrestaurant“ im April dieses Jahres eröffnen zu können. Indes hätte die Polizei bekannt gegeben, dass die Brandursache bis dato nicht geklärt werden konnte.  (swp.de/TH)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen