Baur au Lac

Neue Brasserie und Bar “Baur’s” eröffnet

Das neue “Baur’s” im Baur au Lac will die Neuinterpretation der klassischen Brasserie verkörpern und seinen Gästen in lockerer und gemütlicher Atmosphäre ein neues Dining-Erlebnis bieten.

Freitag, 20.09.2019, 08:35 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Baur's Brasserie

Warme Grün- und Rottöne bestimmen das Ambiente in der neu eröffneten Brasserie “Baur’s”. (© Baur au Lac)

Mit dem Baur’s wird im Zürcher Luxushotel Baur au Lac, das dieses Jahr sein 175. Jubiläum feiert, ein neues kulinarisches Kapitel aufgeschlagen. Dieses hebt sich stark vom bisherigen Restaurationsangebot des Hotels ab und ist von den traditionellen Brasserien Europas inspiriert. Das neue Restaurant entspringt der Idee von Andrea Kracht, Eigentümer des Baur au Lac in sechster Generation.

Die Bar will ein perfektes Umfeld für das international angehauchte “Aperitivo Cocktail” Konzept bieten, das Einflüsse aus Griechenland, Schottland, Südafrika und der Schweiz zusammen fließen lässt. Die Baur’s Bar wartet mit einer Karte auf, die täglich von 15:00 Uhr bis nach Mitternacht eine breite Auswahl an alkoholischen und nicht-alkoholischen Spezialitäten bietet.

Klassiker der europäischen Küche

Das Hauptrestaurant des Baur’s bietet Platz für 66 Personen und ist als zwanglos-zeitgenössische Brasserie gestaltet, die hauptsächlich Klassiker der europäischen Küche zelebriert. Umrahmt wird das Ganze von modernen Kunstwerken, einer warmen Farbpalette, welche von satten Rottönen bis zu weichen Grünnuancen reicht, sowie einer dekorativ lackierten Decke und Leuchtern aus Murano- Glas. Serviert werden typische Brasserie-Spezialitäten wie Sepia Linguine mit Hummer und Datterini Tomaten, Sole Meunière oder Spezialitäten vom Grill, wie das Chateaubriand mit Sauce Béarnaise, Gemüse und Pommes Allumettes. Aber auch eine Reihe von vegetarischen und veganen Gerichten stehen den Gästen zur Auswahl, beispielsweise die Ravioli mit Blattspinat, Mandel-Ricotta und schwarzem Trüffel sowie frische, bunte Salate.

In einem Séparée befindet sich schließlich die ruhige Cigar Lounge des Baur’s. Das mit einem state-of-the-art Humidor ausgestattete Fumoir bietet Gästen eine Auswahl von über 20 Zigarrensorten, einschliesslich einer «1844» Sonderserie, als Hommage an das Gründungsjahr des Baur au Lac. Portweine, Single Malts, Cognacs und weitere hochwertige Spirituosen sollen den Zigarrengenuss vollenden.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen