Ungewöhnlich

Michelin-Stern für schlichten Taco-Imbiss

Imbiss „El Califa de León“
Im „El Califa de León“ können die Gäste zwar nur auf engstem Raum stehen, trotzdem wurde der Imbiss mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. (Foto: © picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Fernando Llano)
Tische gibt es keine, geschweige denn luxuriöses Ambiente – dennoch ist ein bescheidener Taco-Imbiss in Mexiko-Stadt als erster seiner Art vom „Guide Michelin“ mit einem Stern bedacht worden.
Freitag, 17.05.2024, 13:56 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Wie der Gourmetführer mitteilte, ging die Auszeichnung an den seit mehr als 50 Jahren bestehenden Imbiss „El Califa de León“, der für seine mit dünn geschnittenen Steak-Scheiben servierten Maisfladen bekannt ist. Das wenige Quadratmeter große Lokal habe nur einige Stehplätze – Tische gebe es gar nicht. Auf einem Tresen aus Metall müssten die Gäste ihre Teller beim Essen balancieren. 

„Diese Taquería, die von Kleidungshändlern und verschiedenen Geschäften verdeckt wird, ist nur ein kleiner Betrieb, wo eine Grillplatte, eine Tortilla-Presse, ein Kühlschrank und eine kurze Theke den meisten Raum einnehmen“, schreibt der Führer, der nun auch eine Mexiko-Ausgabe hat.

Es gebe nur vier verschiedene Taco-Angebote, dies trage dazu bei, die hohen Standards von Grillchef Arturo Rivera einzuhalten. „Es geht um das Fleisch und die Tortilla, ohne viel Aufhebens oder Beilagen, die das Ganze verschönern oder hinter denen man sich verstecken kann.“

„Eine Verantwortung, jeden Tag besser zu sein“

Betrieben wird das Lokal in der Millionenmetropole von Mario Hernández. Gegründet wurde es 1968 von seinen Eltern. Benannt ist es nach dem berühmten mexikanischen Stierkämpfer Rodolfo Gaona (1888-1975), der als „El Califa de León“ (Der Kalif von León) bekannt war. Ihm zu Ehren gibt es den „Gaonera“-Taco, serviert mit zarten Ribeye-Scheiben.

Er sei sehr stolz auf die Auszeichnung, sagte Hernández der Zeitung „El Universal“. „Es ist aber auch eine Verantwortung, jeden Tag besser zu sein.“

(dpa/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Agata Reul und Daniel Gust
Guide Michelin
Guide Michelin

10 Michelin-Sterne in Folge für das Restaurant Agata’s

Kein Jahr ohne Sterneregen – diese Meisterleistung ist dem Restaurant Agata’s von Inhaberin Agata Reul mit ihrem Team in Düsseldorf gelungen. Worauf basiert dieser Erfolg?
Philipp Helzle
Guide Michelin
Guide Michelin

Philipp Helze verteidigt erneut seinen Michelin-Stern

Strahlender Titelverteidiger: Der Restaurant-Führer „Guide Michelin“ hat das Restaurant „Jungborn“ im Hotel BollAnts Spa im Park mit Küchenchef Philipp Helzle zum neunten Mal mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.  
kleine Schale mit einer Speise
Auszeichnung
Auszeichnung

Nordic Michelin Stars 2024 – Walking on Sunshine

Der Guide Michelin wird natürlich auch in den nordischen Ländern vergeben. In Helsinki fand die feierliche und hochemotionale Vergabe statt. Es gab zahlreiche Überraschungen und Neuzugänge. 
Sven Elverfeld wurde bisher 15 Mal hintereinander mit drei Michelin Sternen ausgezeichnet wurde. (Foto: © Kirchgasser)
Spitzengastronomie
Spitzengastronomie

Vorfreude und Spannung auf den Guide Michelin 2024

Überall in Deutschland warten Köche und Restaurantbetreiber auf die Veröffentlichung der begehrten Auszeichnung morgen in Hamburg. Anlässlich der bevorstehenden Zeremonie hat das Unternehmen ein Interview mit Küchenchef Sven Elverfeld geführt. 
Restaurant Colonnade im Mandarin Oriental Palace
Guide Michelin
Guide Michelin

Erster Stern für das Restaurant Colonnade im Mandarin Oriental Palace

Nur fünf Monate nach seiner Eröffnung brilliert das Restaurant Colonnade des Mandarin Oriental Palace, Luzern: Das Gourmetrestaurant mit französischer Haute Cuisine erhielt im Rahmen der Veröffentlichung des Guide Michelin Schweiz 2024 seinen ersten Stern.
Küchenchef Leopold Ott
Auszeichnung
Auszeichnung

Michelin-Stern für das Cà d’Oro

Der Guide Michelin Schweiz 2023 hat dem Fine-Dining-Restaurant Cà d’Oro im Grand Hotel des Bains Kempinski St. Moritz einen Michelin-Stern verliehen. Damit würdigt dieser die kulinarische Exzellenz und das innovative gastronomische Konzept des Restaurants.