Wettbewerb

METRO vergibt erstmals Preis für nachhaltige Gastronomie

Welcher Gastronom hat die nachhaltigste Initiative im Land? Erstmals schreibt METRO Deutschland einen Wettbewerb für nachhaltige Gastronomie aus und belohnt die Sieger mit hochwertigen Preisen.

Mittwoch, 17.07.2019, 12:37 Uhr, Autor: Thomas Hack
Gaste an einem Buffet

Allen deutschen Gastronomen soll mit dem METRO Preis eine Bühne geboten werden, um zeigen zu können, dass Nachhaltigkeit keine Worthülse, sondern eine essenzielle Zutat ist. (© janifest/Fotolia)

„Gabel, Gabel in der Hand – welcher Gastronom hat die nachhaltigste Initiative im Land?“ – mit diesen Worten beginnt die Ausschreibung eines neuen Wettbewerbs auf der Webseite von METRO. Dem Unternehmen zufolge zeigt nicht zuletzt die Friday-for-Future Bewegung, dass Umwelt- und Klimaschutz für die Gesellschaft zunehmend wichtige Themen sind. Eine ganze Generation hinterfrage und fordere den Status Quo heraus. Antworten müssen laut METRO dabei nicht nur Politik und große Unternehmen liefern, denn gerade auch die Gastronomie könne entscheidende Beiträge leisten. Dass bereits heute vielversprechende Gastro-Konzepte umgesetzt werden, will der Großhändler nun mit dem METRO Preis für nachhaltige Gastronomie beweisen. Den Gastronomen soll dabei eine Bühne geboten werden, um zeigen zu können, dass Nachhaltigkeit keine Worthülse, sondern eine essenzielle Zutat ist.

Ein 7-minütiger Pitch soll Publikum und Jury überzeugen

Ausgeschrieben wird der Preis von nun an bis zum 30. September 2019, bevor Mitte Oktober die Jury zu einer Vorauswahl zusammenkommt. Unter allen Einsendungen werden schließlich drei Kandidaten ausgewählt, die in das Finale einziehen. Dieses findet im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises statt, der vom 21. bis 22. November 2019 in Düsseldorf zum 13. Mal hunderte Konferenzgäste anziehen wird. Im Rahmen der Konferenz richtet METRO ein Forum aus, bei welchem die Finalisten die Chance erhalten, ihr Konzept in einem 7-minütigen Pitch dem Publikum und der Jury persönlich vorzustellen. Am Ende entscheiden Publikum und Jury gemeinsam per digitalem Voting. Teilnahmevoraussetzung ist, dass die gastronomische Einrichtung in Deutschland liegt und aktiv betrieben wird.

Die Hauptgewinne im METRO Preis für nachhaltige Gastronomie:

  • Platz 1:METRO Einkaufsgutschein über 2.000,- Euro360-Grad-Beratung zu Energie- und Wassersparpotenzialen im Betrieb vor Ort, digitalen Lösungen, Nachhaltigkeit in der Produktauswahl und Start-up-Produkten, die das eigene Konzept ergänzen oder unterstreichen können
  • Platz 2:METRO Einkaufsgutschein über 1.000,- Euro
  • Platz 3: METRO Einkaufsgutschein über 500,- Euro

Zum Anmeldeformular geht es hier

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen