Wohltätigkeit

McDonald’s Monopoly: Mega-Summe gespendet

McDonalds Logo
Gäste spenden Riesen-Summe an McDonald’s Kinderhilfe Stiftung (Foto: © Ricochet64/stock.adobe.com)
Sachpreise, Sofortgutscheine und Geldbeträge: Das konnten die Gäste beim Monopoly-Gewinnspiel von McDonald’s Deutschland gewinnen. Doch in diesem Jahr hatten sie darüber hinaus noch die Möglichkeit, etwas Gutes zu tun.
Freitag, 10.03.2023, 14:44 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker

So konnte bei einem Geld-Gewinn auf einen Teil oder die gesamte Summe verzichtet werden und der entsprechende Betrag wurde dann an die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung gespendet. Insgesamt kamen dabei über 70.000 Euro zusammen.

Die Kinderhilfe zeigt sich über diese wertvolle Unterstützung sehr glücklich. Dazu Adrian Köstler, Vorstand der Kinderhilfe Stiftung: „Wir freuen uns sehr darüber, dass so viele Menschen ihren Monopoly-Gewinn an die McDonald’s Kinderhilfe gespendet haben und uns damit ermöglichen, Familien schwer kranker Kinder in ganz Deutschland zu unterstützen“. Auch Tomasz Debowski, Chief Marketing Officer von McDonald’s Deutschland, zeigt sich begeistert von dem sozialen Engagement der Gäste: „Die McDonald’s Kinderhilfe liegt uns als Unternehmen ganz besonders am Herzen und wir unterstützen die Stiftung durch eine Vielzahl an Kampagnen und Projekten. Da ist es natürlich großartig zu sehen, dass so viele Menschen über unser Gewinnspiel ebenfalls Geld an diese wundervolle Einrichtung gespendet haben.“

Über McDonald’s Monopoly

Seit vielen Jahren gibt es in Deutschland das beliebte Monopoly-Gewinnspiel bei McDonald’s und seit 2022 ist es sogar ein rein digitales Erlebnis. Das heißt, alle Sticker-Codes wurden von den Teilnehmenden in der App eingegeben.

Hier konnten sie Straßen und Bahnhöfe sammeln, direkt sehen, ob sie einen der vielen attraktiven Sofortgewinne ergattern konnten, oder direkt leckere Food-Coupons im Restaurant einlösen. Insgesamt gab es beim vergangenen Monopoly-Gewinnspiel Preise im Gesamtwert von über 1,5 Millionen Euro zu gewinnen.

(ots/THWA)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Das Team des Premier Inn Darmstadt City Centre sammelte 2.727 Euro für die Kinderhilfsorganisation Children for a better World. (Foto: © Premier Inn)
Wohltätigkeit
Wohltätigkeit

Premier Inn sammelt 2.727 Euro für den guten Zweck

Charity-Aktion zur Eröffnung des 51. Premier Inn-Hotels: Das Team des Premier Inn Darmstadt City Centre hat eine Tombola für den guten Zweck veranstaltet. Dabei kamen rund 2.727 Euro zusammen. 
Übergabe des Spendenchecks
Wohltätigkeit
Wohltätigkeit

Widmann’s Alb.leben: Team spendet für den guten Zweck

Im Februar waren Vertreter des Max-Liebhaber Werks und der Aktion Schneeflocke zu Gast bei Widmann’s Alb.leben in Königsbronn Zang. Grund des Besuchs war die Übergabe von zwei Schecks mit einem Gesamtwert im vierstelligen Bereich. 
Beate Hauck, Leitung Ronald McDonald Haus Mainz, Sven Voss, Schirmherr Ronald McDonald Haus Mainz, Adrian Köstler, Vorstand McDonald's Kinderhilfe Stiftung.
Wohltätigkeit
Wohltätigkeit

McDonald’s Kinderhilfe Stiftung gewinnt VIP-Botschafter

Insgesamt engagieren sich deutschlandweit 32 Schirmherren für die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung. Sie tragen dazu bei, eine besondere Botschaft zu verbreiten. Dabei bekommt das Ronald McDonald Haus nun prominente Unterstützung.
1.381.661 Euro für die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung
Spendengala
Spendengala

McDonald’s Benefiz Gala: 1.381.661 Euro für die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung

Bereits zum 18. Mal fand die große McDonald’s Benefiz Gala statt. Dabei wurde eine beeindruckende Spendensumme zugunsten der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung gesammelt. 
Familie Oberländer fand im „Ronald McDonald“-Haus Jena
Soziales Engagement
Soziales Engagement

McDonald’s Kinderhilfe Stiftung unterstützt seit mehr als 35 Jahren Familien schwer kranker Kinder

#gemeinsam Gutes tun: Die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung gibt es bereits seit mehr als 35 Jahren. Seit ihrer Gründung im Jahr 1987 setzt sich die Stiftung für Familien mit schwer kranken Kindern ein und bietet ihnen ein Zuhause auf Zeit. 
Adrian Köstler und Thore Schölermann
Personalie
Personalie

Thore Schölermann ist Schirmherr für das Ronald McDonald Haus München-Großhadern

Das Ronald McDonald Haus München-Großhadern ist seit mehr als 25 Jahren ein Zuhause auf Zeit für Familien schwer kranker Kinder, die im Klinikum Großhadern in Behandlung sind. Der Fernsehmoderator Thore Schölermann ist nun ein weiterer prominenter Botschafter der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung.
Das Flairhotel Weinstube Lochner hat 500,- Euro für ein Mädchen mit Muskelschwäche gesammelt. (Foto: © Flair Hotels e.V./Markus Brodt)
Soziales Engagement
Soziales Engagement

Flair Hotels spenden für den guten Zweck

„Gutes essen & Gutes tun“: Bei der Wohltätigkeitsaktion der Flair Hotels sammeln teilnehmende Restaurants der Flair Betriebe Geld, um soziale Projekte in ihrer Region zu unterstützen. Auch im vergangenen Jahr kam wieder einiges zusammen.
Valsana Hotel in Arosa
Veranstaltung
Veranstaltung

The Tschuggen Collection plant 100-Jahr-Feier

Seit 100 Jahren lädt die Tschuggen Collection Gäste zum Skifahren in die Berge Graubünden ein. Zum Geburtstag hat sich die Hotelgruppe ein besonderes Charity-Event einfallen lassen. Aber was hat Skifahren damit zu tun?