Catering

Kooperation für Kita- und Schulverpflegung

B.Pro Catering Solutions und temp-rite international bündeln ihr Know-how. Ziel der Kooperation ist es, Kitas und Schulen für die Speisenverteilung und -ausgabe passgenaue Lösungen anzubieten.

Montag, 24.10.2022, 12:22 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker
Kooperation zwischen temp-rite International und B. Pro

Ronald Bosse (temp-rite International) und Patrick Hilpp (B.Pro Catering Solutions) freuen sich mit Junior-Serve-Maskottchen Gunnar über den Start der gemeinsamen Kooperation für die Kita- und Schulverpflegung. (Foto: ©temp-rite International/B.PRO)

Unter dem eigens entwickelten Markendach Junior-Serve stehen B.Pro Catering Solutions und temp-rite International zukünftig Schulträgern und Caterern mit viel Erfahrung und zeitgemäßen Produkt-Portfolios zur Seite.

Offizieller Launch von Junior-Serve ist der gemeinsame Auftritt beim Schulverpflegungskongress am 4. November 2022 in Vechta. Trotz der Kooperation erfolgen alle Vertriebsaktivitäten jedoch weiterhin eigenständig durch die beiden Unternehmen B.Pro und temp-rite.

Beide Unternehmen ergänzen sich

„Wir haben in einem der ersten Gespräche sehr schnell erkannt, dass wir durch die Kooperation ein hohes Synergie-Potential zum Nutzen der Kunden haben“, freut sich Patrick Hilpp, Head of Product Management bei B.Pro.

Er ergänzt: „Beide Unternehmen sind zwar im gleichen Marktsegment des Catering Equipments tätig, allerdings ergänzen sich die Sortimente hervorragend. Gemeinsam können wir die komplette Prozesskette der Speisenverteilung und -ausgabe perfekt abdecken“.

„Wir sind durch die Kooperation in der Lage, jeder Kita und jeder Schule exakt das Speisenverteilsystem anzubieten, das benötigt wird. Wir bezeichnen das als All-in-one-servier-System“, so Ronald Bosse, Produktmanager bei temp-riteder.

(temp-rite International/B.Pro/THWA)

Weitere Themen