Betriebsgastronomie

Klüh erhält neuen Auftrag für Catering-Vollversorgung

Ein Koch in weißer Haube richtet einen Salat an
Zum Speisenangebot von Klüh gehören auch verschiedene Salatvariationen. (Foto: © Klüh)
Der deutsche Mischkonzern Siemens hat für seine Mitarbeiterverpflegung am Standort Düsseldorf den Catering-Anbieter unter Vertrag genommen. Dieser wird künftig nicht nur tagsüber die Besucher mit Speisen und Getränken versorgen. 
Donnerstag, 23.05.2024, 12:44 Uhr, Autor: Christine Hintersdorf

Ab sofort übernimmt die Catering-Sparte des Multiservice-Anbieters Klüh die gastronomische Versorgung bei der Siemens AG an zwei Standorten in Bad Neustadt a.d. Saale.

Dank zeitgemäßen Angebot zum Auftrag

Zuvor konnte sich Klüh Catering im Rahmen einer öffentlichen Neuausschreibung mit einem zeitgemäßen Angebot, das ein individuelles Frischküchen-Konzept beinhaltete, gegen weitere Auftragsanwärter behaupten.

„Wir freuen uns sehr über die Beauftragung durch die Siemens AG und betrachten diese auch als Bestätigung unserer Kompetenz als Qualitätsanbieter mit einem hohen Anspruch an kundenindividuelle Food-Konzepte, die wir in Gesprächen und Besichtigungen vor Ort erarbeiten“, erklärt Thorsten Greth, Geschäftsführer Klüh Catering.

Umfangreiche Auswahl an Speisen

Zu den von Klüh Catering erbrachten Leistungen gehören Frühstücks-, Mittags- und Zwischenverpflegung sowie die Bewirtung von Konferenzen und Sonderveranstaltungen. Die Tischgäste sollen eine hochwertige Gastronomie mit umfangreicher Speisenauswahl, bei der viel Wert auf frische Produkte und eine ansprechende Präsentation gelegt wird, erwarten dürfen.

Suppen, eine Salatbar und Kaffeespezialitäten runden die Versorgung ab. Frischen Wind in die beiden Betriebsrestaurants soll eine wechselnde Küche mit regionalen Klassikern und internationalen Spezialitäten bringen. Zusätzlich haben die Mitarbeitenden die Möglichkeit, sich aus einer Vielzahl von Komponenten und Beilagen ihr eigenes Gericht zusammenzustellen.

Versorgung auch außerhalb regulärer Zeiten

Das Angebot wird voraussichtlich ab Sommer 2024 durch intelligente Kühlschränke ergänzt, die den Mitarbeitenden in der Spät-, Nacht- und Wochenendschicht frisch zubereitete Speisen in Mehrwegbehältern bieten, die in der Mikrowelle erwärmt werden können.

Zusätzlich zu warmen Mahlzeiten sind in der Zwischenverpflegung als auch in den intelligenten Kühlschränken belegte Brötchen, süße Teilchen, Kuchen und eine Vielzahl weiterer Leckereien verfügbar. Beim Einkauf setzt Klüh Catering im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsstrategie überwiegend auf die Zusammenarbeit mit Lieferanten aus der Region.

Sie haben Interesse an einem Arbeitsplatz bei Klüh? Dann schauen Sie auf unserer HOGAPAGE Jobbörse nach passenden Stellenanzeigen! Dort werden Sie garantiert fündig.

(Klüh/CHHI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

R-Pharm-Produktionsgebäude
Mitarbeiterverpflegung
Mitarbeiterverpflegung

Klüh übernimmt Catering für großen Arzneimittelhersteller

Ab sofort ist die Cateringsparte des Multiservice-Anbieters Klüh für die gastronomische Versorgung bei dem Arzneimittelhersteller R-Pharm in Illertissen verantwortlich. Die Laufzeit des Neuauftrags beträgt drei Jahre.
Kantine
Neuer Catering-Auftrag
Neuer Catering-Auftrag

Klüh Catering übernimmt Mitarbeiterverpflegung der Kreissparkasse Reutlingen

Bisher hat die Kreissparkasse Reutlingen die Verpflegung ihrer Mitarbeiter in Eigenregie vorgenommenen. Nun hat sie die Catering-Sparte des Multiservice-Anbieters Klüh damit beauftragt. 
Klüh Catering hat mit der ESWE Versorgungs AG einen neuen Kunden hinzugewonnen.
Neukunde
Neukunde

Klüh Catering bewirtet ab sofort die ESWE Versorgungs AG

Frühstücksbüfett, Mittagstisch und Zwischenmahlzeiten: Der Multiservice-Anbieter Klüh Catering übernimmt ab sofort die Mitarbeiterbeiterverpflegung für die ESWE Versorgungs AG.  
Klüh-Gruppe veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2023 (Foto: © Klüh)
Gewinn
Gewinn

Klüh-Gruppe schließt erfolgreiches Jahr 2023 ab

Mehr als eine Milliarde Euro Umsatz kann der Multiservice-Dienstleister für das vergangene Geschäftsjahr verbuchen. Dem Familienunternehmen ist es 2023 gelungen, eine spektakuläre Gewinn-Marke zu durchbrechen.
Der Geschäftsführer von Klüh Catering Thorsten Greth (Foto: © Klüh Catering)
Ernährungswende
Ernährungswende

Klüh Catering begeistert mit Veganuary-Angebot

Das Familienunternehmen Klüh Catering konnte seine Gäste und Mitarbeiter mit seinen veganen Gerichten während des Veganuary mitreißen. Deutschlandweit beteiligten sich 91 von Klüh Catering betriebene Betriebsrestaurants an der Aktion.
HUK-Coburg
Mitarbeiterverpflegung
Mitarbeiterverpflegung

Klüh übernimmt die gastronomische Vollversorgung bei der HUK-Coburg

Die HUK-Coburg setzt auf Klüh Catering für die Mitarbeiterverpflegung. An zwei Standorten der Versicherungsgruppe wird Klüh ab dem 1. Januar 2024 eine breite Palette von gastronomischen Serviceleistungen für rund 6.000 Mitarbeiter anbieten.
„We Love Green“-Linie von Klüh
Relaunch
Relaunch

„We Love Green“: Klüh Catering relauncht pflanzliche Menülinie

Die Catering-Sparte des Multiservice-Anbieters Klüh hat ihre vegetarisch-vegane Menülinie „I Love Green“ zu „We Love Green“ weiterentwickelt. Für das neue Angebot setzt Klüh Catering auch auf nachweisbare Klimafreundlichkeit.
WDR
Vertragserweiterung
Vertragserweiterung

Klüh verpflegt Mitarbeiter des WDR

Seit 2018 ist der Westdeutsche Rundfunk Köln (WDR) bereits Catering-Kunde des Multiservice-Anbieters Klüh. Nun hat der Rundfunkanbieter seinen Vertrag mit dem Düsseldorfer Familienunternehmen erweitert.