Mitarbeiterverpflegung

Klüh übernimmt die gastronomische Vollversorgung bei der HUK-Coburg

HUK-Coburg
Klüh übernimmt die Mitarbeiterverpflegung bei der HUK-Coburg. (Foto: © HUK-COBURG)
Die HUK-Coburg setzt auf Klüh Catering für die Mitarbeiterverpflegung. An zwei Standorten der Versicherungsgruppe wird Klüh ab dem 1. Januar 2024 eine breite Palette von gastronomischen Serviceleistungen für rund 6.000 Mitarbeiter anbieten.
Mittwoch, 29.11.2023, 13:22 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Die HUK-Coburg Versicherungsgruppe hat Klüh Catering zum 1. Januar 2024 mit der Mitarbeiterverpflegung an zwei Standorten an ihrem Firmensitz in Coburg beauftragt. Der Vertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren und umfasst ein breites Spektrum von gastronomischen Serviceleistungen für rund 6.000 Mitarbeiter.

Das kulinarische Angebot beinhaltet Frühstück und Mittagessen in zwei Betriebsrestaurants, Zwischenverpflegung und Snacks in drei Cafeterien, Catering in der Betriebskita „Wuselwald“, Konferenzservice sowie Vorstands- und Eventbewirtung. Klüh setzt dabei auf eine hochwertige Gastronomie mit Frischküche, Front-Cooking, hauseigenen Backwaren, Barista-Kaffee, Fine Dining und ganztägiger Konferenzverpflegung.

Die Klüh-Catering-App

Den Tischgästen in Coburg ermöglicht die Klüh-Catering-App den Zugang zu Informationen wie Nährwert- und Nachhaltigkeitsangaben, Allergen- und Zusatzstoffinformationen, besonderen Angeboten sowie kulinarischen Aktionen und Aktionsgerichten. Um die Bestell- und Produktionsprozesse effizient und für den Kunden anschaulich zu gestalten, nutzt Klüh das unternehmenseigene Warenwirtschaftssystem DigiSupply.

Über die Softwarelösung werden Inhaltsstoffe bis zum Speisenplan transparent und zuverlässig im Sinne geforderter Nachweispflichten und Kennzeichnungsverordnungen ausgewiesen. Zudem können über DigiSupply Nachhaltigkeitswerte wie CO2-Verbrauch, Wasserverbrauch und Nutri-Score pro Menü dargestellt werden.

Lebensmittelabfälle vermeiden

Darüber hinaus setzt Klüh vor Ort ein Waste-Management-System ein, um Lebensmittelabfälle zu vermeiden. Hierbei werden die Abfälle durch Kamera, Waage und eine ausgeklügelte Technologie im Hintergrund fotografiert und vollkommen automatisiert verschiedenen Kategorien zugeordnet, bevor sie in der Tonne landen.

Die gesammelten Daten ermöglichen eine detaillierte Auswertung und, zusammen mit dem Küchenteam, die Erarbeitung von Handlungsempfehlungen zur künftigen Abfallreduzierung. Durch eine entsprechende Optimierung des Speiseplans und der Portionsgrößen besteht so die Möglichkeit, Lebensmittelabfälle um bis zu 50 Prozent zu reduzieren.

Einsatz für Inklusion

Besonders hervorzuheben ist außerdem die Inklusionszusammenarbeit von Klüh mit der Heinrich Schaumberger Schule, der Schule am Hofgarten und der Lebenshilfe Coburg. Ziel ist es, im Rahmen des Catering-Auftrags bei der HUK-Coburg Menschen mit Behinderung, Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten in gastronomischen Bereichen aufzuzeigen und eine mögliche Ausbildung sowie Festanstellung zu ermöglichen, um sie in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren.

PS: Interesse an einem Job bei Klüh? In unserer HOGAPAGE-Jobbörse finden Sie zahlreiche Stellenangebote.

(Klüh/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Ein Koch in weißer Haube richtet einen Salat an
Betriebsgastronomie
Betriebsgastronomie

Klüh erhält neuen Auftrag für Catering-Vollversorgung

Der deutsche Mischkonzern Siemens hat für seine Mitarbeiterverpflegung am Standort Düsseldorf den Catering-Anbieter unter Vertrag genommen. Dieser wird künftig nicht nur tagsüber die Besucher mit Speisen und Getränken versorgen. 
R-Pharm-Produktionsgebäude
Mitarbeiterverpflegung
Mitarbeiterverpflegung

Klüh übernimmt Catering für großen Arzneimittelhersteller

Ab sofort ist die Cateringsparte des Multiservice-Anbieters Klüh für die gastronomische Versorgung bei dem Arzneimittelhersteller R-Pharm in Illertissen verantwortlich. Die Laufzeit des Neuauftrags beträgt drei Jahre.
Kantine
Neuer Catering-Auftrag
Neuer Catering-Auftrag

Klüh Catering übernimmt Mitarbeiterverpflegung der Kreissparkasse Reutlingen

Bisher hat die Kreissparkasse Reutlingen die Verpflegung ihrer Mitarbeiter in Eigenregie vorgenommenen. Nun hat sie die Catering-Sparte des Multiservice-Anbieters Klüh damit beauftragt. 
Klüh Catering hat mit der ESWE Versorgungs AG einen neuen Kunden hinzugewonnen.
Neukunde
Neukunde

Klüh Catering bewirtet ab sofort die ESWE Versorgungs AG

Frühstücksbüfett, Mittagstisch und Zwischenmahlzeiten: Der Multiservice-Anbieter Klüh Catering übernimmt ab sofort die Mitarbeiterbeiterverpflegung für die ESWE Versorgungs AG.  
Sarah Latton, Leiterin Unternehmenskommunikation bei Klüh, und Julian Kerkhoff, PR-Manager bei Klüh sowie Chefredakteur des Online-Magazin Klüh4all, bei der Übergabe des German Brand Awards in Berlin.
Gewinner
Gewinner

Klüh gewinnt German Brand Award

Der Multiservice-Anbieter ist für seine Unternehmenskommunikation ausgezeichnet worden. Das Online-Magazin 4all konnte in der Kategorie „Brand Communication – Storytelling & Content Marketing“ die Jury überzeugen.