TQSR Group

Größter Rosehill Foodpark Österreichs

Burger King, Coffeeshop Company, Fast’and’Fresh, Nordsee, Presto Cucina Italiana und Rosenberger – diese sechs Gastronomiebetriebe kommen auf geplanten 1.700 Quadratmetern zusammen. Am 30. Juli 2022 eröffnet die TQSR Group in St. Pölten, Österreich, den bisher vierten und größten Rosehill Foodpark.

Freitag, 29.07.2022, 09:15 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Rosehill Foodpark in St. Pölten, Österreich

Insgesamt sechs Gastronomiebetriebe kommen im Rosehill Foodpark in St. Pölten, Österreich, zusammen. (Foto: © TQSR Group/Rosehill Foodpark)

„Mit Rosehill Foodpark bringen wir ein Konzept auf die Straße, das aus der Raststation eine Genussstation macht“, sagt Hartmut Graf, CEO der TQSR Group, anlässlich der Eröffnung des Rosehill Foodparks in St. Pölten.

„Wir sind weiter auf der kulinarischen Überholspur und werden das neue Niveau der Reisegastronomie in den nächsten Jahren landesweit umsetzen. Die hohe Frequenz der Besucher und der Zuspruch unserer Gäste zeigen, dass Rosehill Foodpark den Reisekomfort erhöht.“

Der Rosehill Foodpark deckt einen Großteil seines Energiebedarfs durch eine Photovoltaikanlage. Um Papier einzusparen, wählen und bestellen die Gäste einen Großteil ihrer Speisen und Getränke auf digitalen Displays.

Die offene, weitläufige und moderne Architektur erfüllt nicht nur hohe Ansprüche an zeitgemäße Ästhetik, sondern reduziert durch den Einsatz innovativer Materialien den Klimatisierungsbedarf und trägt damit zum niedrigen Energieverbrauch des neuen Foodparks an der Autobahn A1 bei.

Fast Casual Dining

Im Rosehill Foodpark verfolgt die TQSR Group den Ansatz des „Fast Casual Dining“. Viele Speisen werden vor den Augen der Gäste frisch zubereitet.

Die offene und einladende Atmosphäre bietet das Wohlfühl-Ambiente eines Restaurants, gepaart mit den Vorzügen der Quick-Service-Systemgastronomie. Damit gehen rasches Service, kurze Wartezeiten und entspannter Genuss Hand in Hand. Die Konzeption der Rosehill Foodparks ist auf die Bedürfnisse von Autofahrern zugeschnitten und bietet eine kurzweilige, abwechslungsreiche und erholsame Pause für die ganze Familie.

Eigens für Rosehill Foodpark hat die TQSR Group die neuen Gastromarken Fast’and’Fresh sowie Presto Cucina Italiana entwickelt, bei denen saisonale, regionale und biologische Zutaten frisch zubereitet werden und besonders schnell auf den Teller der Gäste kommen.

Gäste mit einem bewussten Lebensstil finden eine große Auswahl an leichten und vegetarischen Gerichten vor. Bei Fast’and’Fresh stehen beispielsweise zahlreiche Bowls auf der Karte, die von proteinreich, kalorienarm über low-carb bis hin zu vegan variieren.

„Im Rosehill Foodpark begrüßen wir täglich Gäste aus aller Welt. Das wegweisende Multimarken-Konzept bietet uns die Möglichkeit, fast alle kulinarischen Vorlieben im ansprechenden Ambiente zu bedienen und Gästen jeder Herkunft einen schönen und erholsamen Aufenthalt zu bieten“, betont Hartmut Graf.

Komfort in allen Bereichen

Bei der Entwicklung von Rosehill Foodpark hat sich die TQSR Group mit allen Bedürfnissen von Reisenden beschäftigt und neben dem Gastronomieangebot, den Kinderspielbereichen, Hundezonen und Business Lounges auch menschlichen Grundbedürfnissen großes Augenmerk gewidmet.

Die Eigenmarke The Loo hebt Sanitärräume auf ein neues Level, das den Besuch der WC-Anlagen zum positiven Erlebnis macht. Echtes Islandmoos, Raumbeduftung und beruhigende Musikbegleitung verwandeln das „stille Örtchen“ in eine Wohlfühloase mit höchsten Hygienestandards.

(TQSR Group/Rosehill Foodpark/SAKL)

Weitere Themen