Ehrung

Gault&Millau Frankreich: Das ist der Koch des Jahres 2023

Über die Jahre hinweg hat er bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Nun ist der Chefkoch und Besitzer des Hotels, Restaurants und Spa „Le Chambard“ vom Gault&Millau als „Koch des Jahres 2023“ geehrt worden.

Dienstag, 29.11.2022, 10:27 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Olivier Nasti wurde vom Gault&Millau Frankreich zum Koch des Jahres 2023 gekürt. (Foto: © Helge Kirchberger)

Olivier Nasti wurde vom Gault&Millau Frankreich zum Koch des Jahres 2023 gekürt. (Foto: © Helge Kirchberger)

Know-how, Teilen, Disziplin, Strenge, Anspruch und Exzellenz – das sind die Schlüsselwörter, die die Gastronomie von Olivier Nasti leiten. Der visionäre Küchenchef, Unternehmer mit Leib und Seele, liebt seine Region und ist tief mit ihr verwurzelt.

Am 28. November wurde Olivier Nasti, Chefkoch und Besitzer des Hotels, Restaurants und Spa Le Chambard in Kaysersberg, im Rahmen der jährlichen Verleihung der Gault & Millau Trophäen der französischen Gastronomie mit der Auszeichnung Koch des Jahres 2023 geehrt.

Bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten

Olivier Nasti ist ein großer Jäger, der die Küche mit Wildbret, das er im Einklang mit der Natur und im Einklang mit den Jahreszeiten jagt, mit Bravour entstaubt hat. Seit mehreren Jahren sammelt Olivier Nasti mit seltener Bescheidenheit Auszeichnungen und geht dabei seinen eigenen Weg, nämlich den eines bodenständigen und glücklichen Mannes sowie Küchenchefs.

So hat er bereits zwei Michelin-Sterne, 19/20 sowie 5 Toques im Gault & Millau inne sowie die Auszeichnung als Meilleur Ouvrier de France.

„Nichts davon wäre möglich, ohne Leidenschaft“

Olivier Nasti leitet zusammen mit seiner Frau Patricia das Le Chambard, seit 1901 ein Familienbetrieb und heute ein 5-Sterne-Hotel, das über zwei Restaurants, darunter ein Gourmet-Restaurant, ein Spa und eine neu eröffnete Bäckerei verfügt.

„Ich danke dem Gault&Millau aufrichtig, ebenso wie meiner Frau, meinen Töchtern und meinen Teams, mit denen wir jeden Tag ein fantastisches Abenteuer erleben. Nichts davon wäre möglich, ohne die Leidenschaft, die uns antreibt, und die Ausdauer, die wir haben, um jeden Tag noch besser zu werden“, sagt Olivier Nasti.

Er ergänzt: „Ich danke auch unseren Lieferanten und Kunden dafür, dass sie uns seit so vielen Jahren zur Seite stehen.“

(Le Chambard/SAKL)

Weitere Themen