„Tohru on Tour“

Ein Spitzenkoch auf kulinarischer Reise durch Europa

„Koch des Jahres 2020“ Tohru Nakamura und sein Team verwöhnten Gäste im Schloss Fleesensee, Hotel Stadt Hamburg und 7Pines Resort Ibiza mit ihren Kreationen.

Donnerstag, 15.07.2021, 11:26 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
Spitzenkoch Tohru Nakamura im Cone Club

Tour-Abschluss im legendären Cone Club Ibiza. (Foto: © 12.18 Hotels)

Von 3. bis 10. Juli 2021 waren Tohru Nakamura und Team in ausgewählter Häuser der 12.18. Hotel Collection zu Gast – im Rahmen der Eventreihe „Tohru on Tour“. Halt machte der Spitzenkoch etwa im Müritzzander, im Schloss Fleesensee, im Hotel Stadt Hamburg oder im 7Pines Resort Ibiza. Das große „Tohru on Tour“-Finale fand im Cone Club auf Ibiza statt, gelegen vor der beeindruckenden Kulisse der Felseninsel Es Vedrà. Der Tour-Abschluss begann mit einem entspannten Sharing Dinner, gemeinsam zubereitet von Tohru Nakamura, 7Pines-Küchenchef Andrés Fernández und Frans Zimmer, auch bekannt als „Alle Farben“.

„Grundstein der weiteren Zusammenarbeit“

„Jede der drei Destinationen war atemberaubend und so einzigartig, dass es uns jedes Mal schwerfiel, weiterzureisen“, kommentiert Tohru Nakamura die Tour. „Die Zusammenarbeit mit 12.18. und den einzelnen Küchenteams vor Ort war grandios.“ Auch Markus Lück, Managing Direktor bei 12.18 Hospitality Management, ist begeistert: „Nach Monaten der Entbehrung war es für uns eine besondere Freude, unseren Gästen dieses Veranstaltungs-Highlight zu bieten. Der Erfolg von ‚Tohru on Tour‘ spricht für sich und markiert den Grundstein der weiteren Zusammenarbeit zwischen Tohru und 12.18.“

(12.18/NZ)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen