Restauranteröffnung

Der Wienerwald ist zurück!

Wienerwald-Restaurant in Torfhaus
Am 1. November 2023 öffneten sich die Türen zum neuen Wienerwald-Restaurant. (Foto: © Sven Schomburg)
Feuerprobe bestanden! Am 1. November 2023 feierte das erste neu geschaffene Wienerwald-Restaurant in Torfhaus seine große Eröffnungsfeier. Rund 220 geladene Gäste durften sich persönlich davon überzeugen, dass der neue Wienerwald eine neue Gastro-Idee lebt, die mit dem in vergangen Zeiten versprühten alpenländlichen Folklorecharme nichts mehr zu tun hat.
Freitag, 03.11.2023, 10:32 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Noch bevor die Gäste das Ambiente des neuen Wienerwald Restaurants bestaunen konnten, wurde pünktlich um 11 Uhr der nur einen Steinwurf vom Gastro-Tempel entfernte 65 Meter hohe Harzer Holzturm eröffnet und für seine Besucher zur Besteigung freigegeben. Jetzt steht mit 65 Metern Höhe Deutschlands höchste Aussichtsplattform neben Deutschlands erstem original Wienerwald-Restaurant.

Um 13:30 Uhr öffneten sich die Türen zum neuen Wienerwald-Restaurant. Bei Fingerfood und Getränken bestaunten Gäste das durchaus moderne, detailreiche Interieur des Hauses, das seinen Besuchern eine „2. Zuhause-Atmosphäre“ bieten soll.

Unter den Gästen wurde viel Prominenz gesichtet – auch der Ministerpräsident des Bundeslandes Niedersachsen, Stefan Weil und die jüngste Tochter des Wienerwald-Erfinders Friedrich Jahn, Evelyn Peitzner samt Sohn, folgten der Einladung.

Mehr zum Thema

Das Projekt Wienerwald ist eine Punktlandung

In einer kurzweiligen Rede berichtete Thies Borch-Madsen von der Entstehungsgeschichte des neuen Wienerwald-Restaurants, das gleichzeitig Vorbild für weitere Häuser der revitalisierten Gastro-Marke sein soll.

Die Markenrechte wurden 2020 an den neuen Eigentümer, den Projektentwickler Sebastian Lüder übertragen. Zum gleichen Zeitpunkt starteten Planungen für das Gastraum-Interieur, Küchentechnik und den modernen Markenauftritt samt Speiseauswahl, Speisekarten und Internetauftritt. Der Spatenstich für den Restaurantneubau erfolgte im Frühjahr 2022.

Thies Borch-Madsen bedankte sich in der Rede bei allen Gesellschaftern und bei den am Neubau verantwortlichen Handwerksbetrieben für ihre Zuverlässigkeit. Den neuen Mitarbeitern im Wienerwald wünschte er eine erfolgreiche Entwicklung im ersten original Wienerwald Deutschlands. Allen Partnern aus der Nahrungsmittel- und Getränke-Branche prostete er mit einem „vielen Dank für alles“ zu.

Thies Borch-Madsen
Thies Borch-Madsen berichtete in einer kurzweiligen Rede von der Entstehungsgeschichte des neuen Wienerwald-Restaurants. (Foto: © Sven Schomburg)

Quo vadis, Wienerwald?

Das erste neue geschaffene Wienerwald Restaurant in Torfhaus ist ein markanter Meilenstein, der den Anfang einer Gastro-Idee markiert, die sich zunächst einmal auf Bundesebene einen neuen Platz erarbeiten will.

Eine Restaurantatmosphäre, die an das vielzitierte „2. Zuhause“ erinnert, eine Speisekarte, die sehr abwechslungsreich und doch mit dem Schwerpunkt Geflügel moderne, urbane Gäste begeistern möchte, lassen auf eine prosperierende Zukunft für den Wienerwald hoffen.

Weitere Restauranteröffnungen unter der legendären Marke Wienerwald sind bereits für Hildesheim, Dresden und an der norddeutschen Ostseeküste geplant. Fragt man den Geschäftsführer Thies Borch-Madsen nach seinen Expansionswünschen, antwortet er leicht verschmitzt: „In jeder deutschen Stadt mit über 100.000 Einwohnern sollte ein Wienerwald in Zukunft einfach dazugehören, eben wie ein zweites Zuhause.“

(ots/Wienerwald/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Im neuen Restaurant Sicilia wird die moderne italienische Küche mit regionalen Produkten und internationalen Einflüssen kombiniert. (Foto: © Dalim Yeral)
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Restaurant Sicilia bringt moderne italienische Küche nach Berlin-Charlottenburg

In Berlin-Charlottenburg hat das neue Restaurant Sicilia eröffnet. Es verbindet moderne italienische Küche mit regionalen Produkten und internationalen Einflüssen.
Stephan Krogmann
Eröffnung
Eröffnung

Start des neuen Restaurants „Hilmar“ im Schlosshotel Münchhausen

Im Herzen des historischen Münchhausenschlosses Schwöbber eröffnet das neue Gourmetrestaurant „Hilmar“. Spitzenkoch Stephan Krogmann lädt hier zu einer kulinarischen Reise ein, die klassische französische Küche in einem modernen und weltoffenen Licht präsentiert.
Joint-Venture-Partner Jochen Nagl (links) und „Ruff’s Burger“-Geschäftsführer Alexander Kleinhans (rechts) vor dem neu eröffneten Ruff’s Burger in Neufahrn.
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Ruff’s Burger eröffnet im Cineplex-Gebäude in Neufahrn

Ergänzung für einen spannungsgeladenen Action-Tag im Cineplex Center: Ab dem 13. Oktober öffnet ein Restaurant der Marke Ruff’s Burger im Cineplex-Gebäude in Neufahrn bei München.
Restaurant Kapeller in Steyr
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

JRE Lukas Kapeller eröffnet Design-Penthouse-Restaurant im historischen Dachboden

Mehr als 85 Jahre ruhte der riesige Dachboden des historischen Direktionsgebäudes der Steyrer Werke im Dornröschenschlaf. Nun wurde daraus eines der spektakulärsten Gourmetrestaurants Österreichs.
Dirk Nowitzki
Dallas
Dallas

Dirk Nowitzki eröffnet eigenes Restaurant

Am Flughafen in Dallas wird es bald Fränkische Spezialitäten geben. Der Basketballprofi Dirk Nowitzki bekommt dort sein eigenes Restaurant.
v. l. n. r.: Mag. Markus Pflug, MBA, Herbert Willfurth, Norbert Pillinger und Reinhold Schärf freuen sich über die Eröffnung des „The Italian“ in Parndorf. (Foto: © the italian)
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

„The Italian“ eröffnet mit Ganztageskonzept in Parndorf

Mit „The Italian“ geht ab sofort ein Gastronomieprojekt im Cineplexx-Entertainmentcenter Parndorf an den Start, das italienisches Lebensgefühl mit burgenländischer Gastlichkeit verbindet. Betreiber ist der Frauenkirchner Gastronom Norbert Pillinger.
Alex an der Frauenkirche
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Zweites Alex in Dresden eröffnet

Nach dem 2015 eröffneten „Alex am Schloss“ startete am 10. Januar 2024 mit dem „Alex an der Frauenkirche“ ein zweiter Betrieb der beliebten Freizeitgastronomie-Gruppe in der Dresdner Innenstadt. Das neue Lokal am Neumarkt ist der 39. deutsche Alex-Betrieb der Mitchells & Butlers Germany.
Gourmetrestaurant Silberstreif im Naturresort Schindelbruch
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Naturresort Schindelbruch eröffnet Gourmetrestaurant

Ab dem 1. Februar 2024 eröffnet im Naturresort Schindelbruch das Gourmetrestaurant Silberstreif. Küchenchef Eric Jadischke und sein Team bringen hier eine sinnliche, nachhaltige und saisonale Aromaküche auf die Teller.