Weihnachtsaktion

Berliner „Hugos“ verköstigt Obdachlose

Küchenteam Intercontinental Berlin
InterContinental Küchenchef Henning Drenkhahn (l-r), Sterne-Koch Eberhard Lange und Stadtmissionskoch Klaus Hoppe kochen im Hotel Intercontinental Berlin. (Foto: © picture alliance/dpa/Jens Kalaene)
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Sterne-Koch Eberhard Lange vom Berliner Restaurant „Hugos“ kocht zusammen mit dem Küchenchef des Intercontinental Hotels und dem Koch der Stadtmission ein Weihnachtsmenü für Obdachlose.
Donnerstag, 21.12.2023, 07:17 Uhr, Autor: Karoline Giokas

Mehr als 2.400 warme, deftige Mahlzeiten sollen den Angaben der Stadtmission zufolge zwischen Weihnachten und Neujahr an Obdachlose ausgegeben werden. Zubereitet werden sie reihum in acht Berliner Hotels, die Bedürftigen erhalten die Essen an acht Abenden in den drei Notunterkünften der Stadtmission.

Jede Hotelküche bereitet etwa 300 Abendessen für die Gäste der Stadtmission zu. Kältebusse beliefern dann die Notunterkünfte mit beispielsweise Berliner Erbseneintopf mit Geflügel-Wiener und Schrippe, Rindsgulasch mit Rotkohl und Spätzle, Chili con Carne mit Reis – je nach Tag.

Lange Tradition 

Bereits seit 17 Jahren bereiten laut Stadtmission Hotels in der Hauptstadt Weihnachtsmenüs zu – auf Initiative des Intercontinentals.

Dieses Jahr ist demnach erstmals ein Sternekoch an der Erarbeitung des Menüs und teilweise auch an der Zubereitung beteiligt.

(dpa/KAGI)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Ricky Saward (links) und Nikodemus Berger (rechts)
Gourmettreffen
Gourmettreffen

Ricky Saward zu Gast bei Nikodemus Berger im Bonvivant Cocktailbistro

Sternetreffen der Extraklasse: Anlässlich der eat!Berlin wird Spitzenkoch Ricky Saward am 26. Februar 2024 zu Gast bei Nikodemus Berger in der edlen Gemüseküche sein. 
Übergabe von Geschenken Clayton Hotel Düsseldorf
Wohltätigkeitsaktion
Wohltätigkeitsaktion

Clayton Hotel Düsseldorf im Einsatz für Kinder

Wunschbaum lässt Kinderaugen leuchten: Im Rahmen einer Wunschbaum-Aktion hat das Clayton Hotel Düsseldorf den ganzen Advent über Spenden gesammelt und konnte diese nun an Elterninitiative Kinderkrebsklinik übergeben.
„Restaurant des Herzens“
Wohltätigkeit
Wohltätigkeit

„Restaurant des Herzens“ ist wieder zurück

Nach dreijähriger Corona-Pause öffnet das „Restaurant des Herzens“ in Erfurt wieder seine Türen. Hier können Bedürftige nicht nur eine warme Mahlzeit, sondern auch Gemeinschaft und ein wenig Weihnachtsfreude finden. An Spenden mangelt es dem Angebot bislang nicht. Dafür wird es an anderer Stelle eng.
Das tschechische Köcheteam der Olympiade 2024
Event
Event

Die zwölfte Ausgabe der eat! berlin startet bald

Am 2. November 2023 ist es so weit: Zur Eröffnung der eat! berlin geht es ins Hotel LUC am Gendarmenmarkt. Dort wird Staatssekretär Michael Biel gemeinsam mit Festivalintendant Bernhard Moser das kulinarisch-kulturelle Treiben eröffnen. 
Das InterContinental Berlin wurde mit dem LEED Award in Gold prämiert.
Umweltfreundlichkeit
Umweltfreundlichkeit

LEED Award 2023: InterContinental Berlin holt Gold

Umweltschutz statt Klimasünder: Im Hotel InterContinental Berlin bemüht man sich um Nachhaltigkeit. Dies spiegelt sich auch in der Modernisierung des Gebäudes wider. Dieses Engagement wurde nun mit einem Zertifikat belohnt.
Familie zu Weihnachten im Restaurant
Ratgeber
Ratgeber

Weihnachten mit Gen Z: So holen Restaurants alle an einen Tisch

In welches Restaurant gehen wir zum Weihnachtsessen? Eine Frage, die in Familien nicht selten zu Meinungsverschiedenheiten zwischen den Generationen führt. Doch Christian Bauer, CEO von Resmio weiß, wie Gastrobetriebe Alt und Jung versöhnlich an einem Tisch versammelt.
Weihnachten im Restaurant
Ratgeber
Ratgeber

8 Tipps für ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft in der Gastronomie

Auf das Weihnachtsgeschäft sollten Gastronomen nicht verzichten. Denn mit Weihnachtsfeiern und Co. können gute Umsätze gemacht werden. Im Folgenden gibt es acht Tipps, wie Gastronomen das Geschäft in der Weihnachtszeit weiter ankurbeln können.
Frank Zander (Mitte) und Ulrike Kostka (links) von der Caritas
Hilfsaktion
Hilfsaktion

Frank Zander bringt Weihnachtsessen zu Bedürftigen

Bis zu 150 Mahlzeiten täglich: Für die Arbeit des Caritas-Foodtrucks hat der Berliner Sänger Frank Zander der Hilfsorganisation einen Scheck in Höhe von 30.000 Euro überreicht. Sein soziales Engagement geht aber noch weiter.