Auszeichnung

„Ausgezeichnete Bayerische Küche“ im Waldgasthof Buchenhain

Waldgasthof Buchenhain
Erneut erhielt der Waldgasthof Buchenhain das Qualitätssiegel „Ausgezeichnete Bayerische Küche“. (Foto: © Waldgasthof Buchenhain)
Das Qualitätssiegel der Bayern Tourist wird alle drei Jahre neu geprüft. Auch diesmal konnte sich der Waldgasthof Buchenhain behaupten und erreichte die höchste Klassifizierung mit drei Rauten.
Freitag, 23.09.2022, 11:22 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Bei der Auszeichnung geht es darum, die einzigartige bayerische Kulinarik in den Mittelpunkt zu rücken und authentische Wirtshäuser mit regionaler Küche und hoher Qualität auszuzeichnen. Um die Klassifizierung zu erhalten, müssen sich die Wirte in vier verschiedenen Kriterien beweisen: der Produktqualität, der Servicequalität, vor und hinter den Kulissen.

Geprüft werden neben dem Speise- und Getränkeangebot sowie der Warenherkunft auch die Gasträume, die Gesamterscheinung und die Küchen-, Lager- und Sanitärräume. Erst wenn das Gesamtbild stimmig ist, wird das Siegel verliehen. Je nachdem, wie gut in jeder Kategorie abgeschnitten wurde, ergibt sich daraus die Anzahl der Rauten.

Regionale Klassiker und mehr

Mit dem Qualitätssiegel darf sich der Waldgasthof Buchenhain bereits seit mehreren Jahren schmücken. Der Biergarten mit Restaurant und Hotel im Süden von München begeistert seine Gäste mit regionalen Klassikern, bayerischen Schmankerl und hauseigenen Kreationen, stets begleitet von einer wechselnden Tageskarte.

Bekannt ist die gehobene Küche auch für das Fleisch vom Isartaler Weideochsen und dem Baierbrunner Bio-Schwein sowie für die hausgemachten Windbeutel und Schmalznudeln. Die Zutaten werden dabei aus dem nahem Umland bezogen.

(Waldgasthof Buchenhain/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Jugendmeister 2023 im Gastgewerbe: Strahlende Siegerinnen und Sieger (v.l.): Hotelfachfrau  Katharina Walk vom Hotel Bergkristall (Oberstaufen),  Koch Tobias Pecher von Feinkost Käfer (München) und  Restaurantfachfrau Lisa-Marie Barbara Harrer von der  Heidexx Genusshütte (Heideck).
Auszeichnung
Auszeichnung

Dehoga Bayern kürt Bayerische Jugendmeister 2023

Aller guten Dinge sind drei: Dehoga Bayern-Vizepräsident Andreas Brunner und Schulleiterin Dr. Andrea Roth haben die Sieger der Bayerischen Jugendmeisterschaften in drei gastgewerblichen Ausbildungsberufen geehrt. 
Tobias Baumann, Director of Sales & Marketing (links) und Direktor Nils Friedrich vom Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg.
Award
Award

Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg ausgezeichnet

Grund zur Freude gab es im Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg. Das Haus zählt seit vielen Jahren zu Bayerns Top-Adressen. Jetzt hat es zum wiederholten Male einen Award abgeräumt.
Ein Kellner hält ein Tablet auf dem sich eine goldene Karte mit fünf Sternen befindet
Auszeichnungen
Auszeichnungen

Weshalb München drei Michelin-Sterne verliert

Die Gastronomie der bayerischen Landeshauptstadt kann insgesamt ganze 17 Sterne ihr Eigen nennen. Im Herbst dieses Jahres werden es wohl mindestens drei weniger sein.
Die Donau führt Hochwasser. In Bayern herrscht nach heftigen Regenfällen vielerorts weiter Land unter.
Flutopfer
Flutopfer

Flutschäden: Bayerisches Kabinett verspricht schnelle Hilfen

Der Dehoga Bayern meldet, dass das bayerische Kabinett in seiner gestrigen Sitzung ein Soforthilfe-Paket für die Opfer des Hochwassers beschlossen hat. Auch für Unternehmen soll es schnell und unbürokratisch Gelder geben.
Ein Döner mit Spargel unter dem Namen "Döner Beelitzer Art" steht im Restaurant Kebap with Attitude auf einem Tisch. (Foto: © picture alliance/dpa/Sebastian Gollnow)
Gastronomie
Gastronomie

Döner mit Spargel und Sauce Hollandaise

Berlin ist immer gut für neue Kreationen und mutige Ideen. Jetzt bietet die Hauptstadt endlich den ultimativen Kulturclash. Türkisches Original trifft auf das Lieblingsgemüse der Deutschen. 
Mirakl Summit in München - der Gewinner Lusini (Foto: © Mirakl)
Erfolg
Erfolg

Lusini erhält Preis für Online-Marktplatz

Der deutsche Hotellerie- und Gastronomieausstatter durfte sich in der vergangenen Woche über eine Auszeichnung freuen. Auf der Mirakl Summit in München erhielt das Unternehmen einen Award in der Kategorie „Grow Bigger“.
Wie Deutschland essen geht – Eine Studie zum Konsumverhalten der deutschen Bevölkerung im Gastgewerbe (Foto: © Kzenon/stock.adobe.com)
Gastronomie
Gastronomie

Studie: Wie geht Deutschland essen?

Dank dem Bayerischen Zentrum für Tourismus können Gastronomen einen aktuellen Einblick gewinnen, anhand welcher Kriterien sich Gäste für oder gegen ein Lokal entscheiden. Was ist wichtig, was schreckt ab? 
Die Hoga Nürnberg findet vom 12. bis 14. Januar 2025 in der  Messe Nürnberg statt. (Foto: © HOGA)
Fachmesse
Fachmesse

Hoga 2025 in Vorbereitung

Die Planungen sind in vollem Gange. Vom 12. bis 14. Januar 2025 wird wieder die Messe für das Gastgewerbe in Bayern ausgerichtet. In vier Hallen werden Aussteller aus der Hospitality ihre innovativen Lösungen präsentieren.