Eröffnung

Arthotel ANA Soul eröffnet Rooftop-Bar

Rooftop-Bar
Am 7. Juli eröffnet die Rooftop-Bar des Arthotels ANA Soul in Oberhausen. (Foto: © Gorgeous Smiling Hotels)
Das Sternwerk feiert am 7. Juli 2022 seine Eröffnung. Die Rooftop-Bar bietet unter anderem einen außergewöhnlichen Cocktail aus dem Toaster. 
Dienstag, 05.07.2022, 13:52 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

Am 7. Juli 2022 eröffnet das Arthotel ANA Soul in Oberhausen die Rooftop-Bar Sternwerk mit einer Opening Party. Dabei wird der Folk-Musiker Alexx Marrone einen Querschnitt seines Repertoires bieten.

Kukki Cocktail zum Toasten

Neben Revier-typischen Bar Snacks steht eine kreative Getränkeauswahl bereit. So gibt es im Sternwerk den jüngsten Bar-Trend aus der Hauptstadt: Kukki Cocktail heißt er. Bis zur Bestellung bleiben die Drinks im Eisfach. Das schont die natürlichen Zutaten, sorgt für unverfälschtes Aroma und den Clue: Eiswürfel direkt in der Flasche.

Wird eine der sieben Sorten geordert, kommt die Falsche für 30 Sekunden in den kukki Toaster. Danach ist der Cocktail genussfertig. Die Kreationen von El Presidente über Red Berry bis Colada sind vegan und rein natürlich, also ohne künstliche Aromen oder Farbstoffe.

Darüber hinaus bietet die Rooftop-Bar klassische Longdrinks, frisch Gezapftes sowie eine Auswahl an Weinen und Softdrinks – flankiert von herzhaften Bites aus der ANA-Küche, wie der Revier-typischen Currywurst oder dem feurig-feinen Chili con Carne.

Eventreihe

Das Sternwerk bietet zudem eine mit „Viertel Vor“ Eventreihe mit wechselnden Live Acts, Yoga-Sessions, Kicker-Turnieren und anderen Angeboten. Zudem kann die Rooftop-Bar für private oder Firmenevents von 80 bis 130 Personen gebucht werden.

(Gorgeous Smiling Hotels/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Alexander Koller hat die Position des CFO übernommen. (Foto: © Gorgeous Smiling Hotels)
Führungswechsel
Führungswechsel

Gorgeous Smiling Hotels: CFO Marco El Manchi tritt zurück

Bei der Dachgesellschaft gibt es Veränderungen in der Führungsebene. Der bisherige CFO Marco El Manchi tritt von seiner Stelle zurück. Für den nahtlosen Übergang wurde bereits eine neue Personalie für die Position aufgestellt. 
„The Golden Kitzbühl“
Eröffung
Eröffung

Im Grand Tirolia Kitzbühel feiert die Eröffnung der Bar „The Golden Kitzbühl“

Der neue Treffpunkt in Kitzbühel und Umgebung ist die Bar „The Golden Kitzbühel“ im Luxusresort Grand Tirolia Kitzbühel, ein Haus der Hommage Luxury Hotels Collection. Jetzt ist die Lifestylebar in Anwesenheit vieler VIPs eröffnet worden. 
Nuri Oh
Eröffnung
Eröffnung

Sodom & Gomorra – Neue Bar im ehemaligen Frauengefängnis feiert Sneak Preview

Am 1. Dezember 2023 eröffnet die Speakeasy-Bar „Sodom & Gomorra“ im Herzen von Berlin-Lichterfelde ihre Türen zur Sneak Preview. Das Besondere: Die Bar befindet sich in dem ehemaligen Frauengefängnis The Knast. 
Hannes Schröder und Geha Brando
Eröffnung
Eröffnung

The Hummus Bar eröffnet in Hamburg

Anfang November eröffnen Erfolgsgastronom Hannes Schröder und „Hummus Bar“-Gründer Geha Brando die erste „The Hummus Bar“ mitten in St. Georg auf der Langen Reihe. Für das neue Konzept ließ Schröder extra seine „Was wir wirklich lieben“-Location umbauen. 
Marco El Manchi
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit

Gorgeous Smiling Hotels steigen um auf 100 Prozent Ökostrom

Die Gorgeous Smiling Hotels (GSH) setzen ein Zeichen: Der Multi-Brand-Operator steigt auf 100 Prozent zertifizierten Ökostrom aus erneuerbarer Energie um. Damit will das Unternehmen einen Beitrag zum umweltbewussten Betrieb seiner Hotels leisten. 
Edwin Jebbink, Heiko Grote und Marco El Manchi
Markeneinführung
Markeneinführung

Gorgeous Smiling Hotels launchen neue Eigenmarke

Rebranding der GSH-Eigenmarken: Die Design-Midscale-Marke „Arthotel ANA“ und die Marke „Rilano Hotels & Resorts“ operieren künftig unter der neu von Gorgeous Smiling Hotels gelaunchten Eigenmarke „Elaya Hotels“.
Marvin Kaiser
Personalie
Personalie

Gorgeous Smiling Hotels mit neuem Senior Acquisition Manager

Auf Wachstumskurs: Für seine ambitionierten Expansionspläne verstärkt der Münchner Hotelbetreiber und -entwickler sein Head Office Team mit einem weiteren Branchenprofi.
Tilman Hickl, Marco el Manchi und Heiko Grote
Hotelimmobilien-Fonds
Hotelimmobilien-Fonds

H2i Asset Management setzt Hotelimmobilien-Fonds in Millionenhöhe auf

Der H2i „Hospitality Transformation Fund 1“ (HTF) soll mindestens sieben Jahre laufen. Er richtet sich an professionelle und institutionelle Investoren. Wie viel Geld soll nimmt H2i Asset Management dafür in die Hand?