Verbesserung des Einkaufserlebnises

Aramark treibt die Digitalisierung der Messegastronomie voran

Aramark-Shop in der Stuttgarter Messe
Aramark hat in der Stuttgarter Messe einen völlig autonomen Shop eröffnet. (Foto: © Aramark)
Aramark setzt den nächsten Meilenstein in Sachen Digitalisierung. Mit Payfree als Partner funktioniert der von Aramark komplett neu eingerichtete Shop in der Stuttgarter Messe völlig autonom.
Donnerstag, 11.01.2024, 11:52 Uhr, Autor: Sarah Kleinen

„Die innovative Technik von Payfree passt perfekt zu unseren Vorstellungen von Digitalisierung und Fortschritt“, erklärt Arnd Rune Thomas, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Aramark. 

Für den kontaktlosen Einkauf müssen Gäste lediglich ihre gewünschten Artikel in einer Einkaufstasche durch den Scanner führen, zahlen, und haben den Checkout in wenigen Sekunden abgeschlossen. So werden gekaufte Artikel beim Verlassen des Stores automatisch gescannt. 

„Durch die einfache Handhabung und die schnelle Abwicklung können wir das Einkaufserlebnis für Messebesucher deutlich verbessern“, sagt Arnd Rune Thomas.

Mit der Innovation erleichtert Aramark nicht nur das Shoppen, das Unternehmen macht auch einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung der Messegastronomie.

 Das Team des Stuttgarter Shops wird durch das eigenständige Shopsystem permanent unterstützt. Mit unter zwei Sekunden pro Scan-Vorgang werden dabei Warteschlangen minimiert, was besonders zu Stoßzeiten die Mitarbeiter entlasten kann.

Smarte Technik für schnellere Abläufe

Mithilfe von RFID-Chips, die an allen Waren angebracht sind, erkennt das Payfree-System innerhalb kürzester Zeit, was sich in der Einkaufstasche befindet. Wird bezahlt, werden die Waren automatisch ausgebucht, sodass das Team vor Ort jederzeit einen Überblick über Verkäufe und Bestände hat. Um auf Papier zu verzichten, stehen Kassenbons digital zur Verfügung.

„Für uns ist es wichtig, dass wir Prozesse etablieren, die sich übertragen lassen. Diese Lösung können wir problemlos in unsere Infrastruktur einbinden und so auch an anderen Standorten einsetzen“, freut sich Arnd Rune Thomas. 

PS: Interesse an einem Job bei Aramark? In unserer HOGAPAGE-Jobbörse finden Sie zahlreiche Stellenangebote. 

(Aramark/SAKL)

Zurück zur Startseite

Weitere Themen

Fach- und Erlebnismesse Gastia 2023
Fachmesse
Fachmesse

Zweite Runde für die Gastia

Im April feierte die Gastia in der Ostschweiz Premiere. Und das mit großem Erfolg. Auch im März soll die Fachmesse für Entscheidungsträger aus der Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsgastronomie, der Catering- und Care-Branche wieder stattfinden – und zwar mit frischen Konzepten und spannenden Neuerungen.
Das Thema Digitalisierung spielt auf der Internorga eine große Rolle. (Foto: © Hamburg Messe und Congress / René Zieger)
Messe
Messe

Digitalisierung wird auf der Internorga erlebbar

Die Internorga öffnet in wenigen Wochen ihre Türen. Auf der Messe werden insbesondere die Themen künstliche Intelligenz und Digitalisierung im Fokus stehen und für die Gäste live erlebbar sein.
Kellnerin im Gastraum
Digitalisierung
Anzeige
Digitalisierung

„Die digitale Einkaufsplattform Gastivo hat der Systemgastronomie viel zu bieten“

Gastivo wurde vor über fünf Jahren mit dem Ziel gegründet, wichtige Geschäftsprozesse im Handel und in der Gastronomie zu digitalisieren und die Branche damit für die Zukunft aufzustellen. Die Strategie ist aufgegangen – und alle profitieren davon.
HeimWerk Restaurants: Gäste können per QR-Code bezahlen.
Digitalisierung
Digitalisierung

HeimWerk: Hier zahlt der Gast mit QR-Code

Bargeldloses Zahlen ist heutzutage nahezu überall möglich. Doch die Rechnung begleicht der Gast meist noch immer beim Service-Personal am Tisch. In einigen HeimWerk Restaurants steht dem Gast nun eine weitere Zahlungsmethode zur Verfügung.
Aramark eröffnet erstes veganes Messe-Restaurant in Deutschland
Restauranteröffnung
Restauranteröffnung

Aramark eröffnet Deutschlands erstes veganes Messe-Restaurant

Meilenstein in der Messe-Gastronomie: Auf dem Kölner Messegelände hat Aramark das erste rein vegane Messe-Restaurant in Deutschland eröffnet. Hier werden ausschließlich pflanzenbasierte Gerichte angeboten.
KARL-Turm
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mehrbetriebs-Gastro-Konzept profitiert von digitaler Gesamtlösung

Der KARL-Turm in Deggendorf organisiert seinen Betrieb digital und gastorientiert. Durch den Einsatz einer ganzheitlichen, digitalen Lösung von Gewinnblick wird der Betrieb nicht nur effizienter, sondern hat auch bei der Gewinnung von Personal die Nase vorn.
Die Kochshows der Jeunes Restaurateurs
JRE-Origins-Messe
JRE-Origins-Messe

JRE-Mitglieder kochen in gallischem Dorf

Während auf dem Hamburger Messegelände die Internorga stattfand, veranstalteten die JRE-Origins am 12. und 13. März parallel ihre eigene Messe. Mit dabei: Spitzenköche aus den Reihen der Jeunes Restaurateurs (JRE) Deutschland.
Aramark schließt Vertrag über 16 Standorte mit Care-Verpflegung ab.
Vertragsabschluss
Vertragsabschluss

Aramark: Geschäftsbereich Health & Care ausgebaut

Aramark feiert den Vertragsabschluss für 16 Standorte mit Care-Verpflegung: Ab April ist Aramark für die Mitarbeiter- und Patientenverpflegung der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH zuständig. Was hat das zu bedeuten?