Gemeinsames Projekt

Food-Expertise trifft Gerätetechnik-Know-how

Metro Deutschland und Pentagast kooperieren. Demnächst werden unter dem Namen „Smart & Easy“ in sechs Metro-Märkten effiziente und maßgeschneiderte Food- und Technik-Lösungen vorgestellt.

Montag, 22.07.2019, 13:48 Uhr, Autor: Kristina Presser
Rational Profiküchengerät in der Vorstellung

Für mehr Effizient in der Gastro-Küche: Pentagast und Metro bieten Gastronomen unter dem Motto „Smart & Easy“ Profiküchengeräte und branchenspezifische Beratung an. (Foto: © obs/Metro Deutschland GmbH/Wolfgang Fallier)

Zwei Branchengrößen tun sich zusammen: Ab September starten Pentagast, Deutschlands größter Zusammenschluss von 24 Gastronomie- und Großküchenausstattern, und Metro Deutschland eine strategische Kooperation. Ziel ist es laut offizieller Erklärung, Gastronomen maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand anzubieten, die die beiden Branchen-Kompetenzen Food und Technik vereinen. In ausgewählten Metro Märkten sind dazu Showrooms geplant, um im Nonfood Bereich eine Auswahl des PENTAGAST-Sortiments auszustellen. Das Projekt bezieht sich zunächst nur auf sechs Pilotmärkte – je einer in Düsseldorf und Leipzig sowie vier in Berlin. Künftig soll das Angebot aber schrittweise ausgebaut und in allen Märkten bundesweit bezogen werden können.

Die Zusammenarbeit von Metro und Pentagast will vor allem bei den großen Herausforderungen für Gastronomen unterstützen: steigende Ansprüche der Gäste, Fachkräftemangel und hohe Online-Transparenz. Profiküchengeräte sollen ein erster Lösungsansatz für effizientere Abläufe im gastronomischen Betrieb sein. Experten unterstützen dazu mit branchenspezifischer Beratung, etwa wie die Abläufe in der Küche optimiert werden können oder aufeinander abgestimmte Food-Lösungen die Zufriedenheit der Gäste steigern. Winfried Menke, Vorstand von Pentagast, erklärt: „(…)Unter dem Motto Smart & Easy bekommen sie [Gastronomen] von uns maßgeschneiderte Food- und Technik-Lösungen sowie technischen Service, der repariert, pflegt und wartet – alles auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung“.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen