Anzeige

WMF 1300 S: Genussgarantie trifft Investitionssicherheit

Eine hohe Getränkequalität und effiziente Reinigungssysteme machen den Vollautomat WMF 1300 S zum idealen Begleiter für das Gastgewerbe. Mit dem Programm „Vorgezogene Neuwahlen“  Sonderkonditionen erhalten.

Montag, 17.05.2021, 09:38 Uhr, Autor: Natalie Ziebolz
Front des Kaffeevollautomat 1300 S

Mit dem Programm „Vorgezogene Neuwahlen“ sichern sich Gastronomen tolle Sonderkonditionen für den neuen Kaffeevollautomat WMF 1300 S. (Foto: © WMF)

Mit einer empfohlenen Tagesleistung von bis zu 120 Tassen und bis zu drei optional abschließbaren Behältern ist der Vollautomat WMF 1300 S ein vielseitiger Begleiter für das Gastgewerbe. Die Milchsysteme garantieren gleichbleibend hohe Getränkequalität, ob kalte und heiße Milch oder heißer Milchschaum. Ergänzt wird die Ausstattung unter anderem durch effiziente Reinigungssysteme sowie die Telemetrie-Lösung WMF CoffeeConnect. Um sich diese attraktiven Vorteile trotz der betriebswirtschaftlich angespannten Lage zu sichern, bietet WMF seinen Kunden mit dem Programm „Vorgezogene Neuwahlen“ tolle Sonderkonditionen und Servicemodelle.

Vielseitigkeit für jedes Gastrokonzept

Leistungsstarke, kompakte und zugleich vielseitige Vollautomaten sind nicht nur für das derzeit boomende To-Go-Geschäft ideal geeignet. Auch der mobile Einsatz an verschiedenen Standorten steigert den Umsatz im Kaffeegeschäft.

Ausstattungsoptionen wie mehrere Mühlen oder ein Festwasseranschluss ermöglichen längere Betriebszeiten und erhöhen die Produktionsbereitschaft. Das steigert ROI und Investitionsrendite und macht die WMF 1300 S zur perfekten Spezialitätenmaschine für viele Einsatzzwecke. Um das gewünschte Produktangebot individuell gestalten zu können, nutzt der Gastronom die Templates des Vollautomaten. Über „vertikales Wischen“ leitet ein Touch-Display komfortabel durch alle Funktionen. Dazu gehören das Einstellen von Rezepten, Bildern und Farbkonzepten oder das Ausführen der Reinigungs- und Pflegeprogramme. Eine Funktionsleiste mit voreingestellten Sonderfunktionen lässt sich zudem mit zahlreichen Individualisierungsoptionen belegen.

Durchdachter Komfort im täglichen Betrieb

WMF Vollautomat 1300 S
Mit dem Touch-Display lässt sich der WMF 1300 S komfortabel bedienen. (Foto: © WMF)

Der verstellbare Auslauf mit einer Unterstellhöhe von 60 bis maximal 169 mm sowie der „Cup Stop“ garantieren die optimale Platzierung von Becher, Tasse oder Glas. Mit den integrierten Milchsystemen sowie einer zusätzlichen Dampflanze erfüllt der Gastronom jeden Getränkewunsch. Weitere Komfortfunktionen sorgen darüber hinaus für den störungsfreien Betrieb der Maschine: So bewahrt ein Füllstandssensor die Tropfschale vor dem Überlaufen. Damit die Reinigung der Maschine auch bei wechselndem Personal schnell und fehlerfrei von der Hand geht, verfügt die WMF 1300 S ferner über das patentierte vollautomatische System Plug & Clean. Überdies wurden die Servicezugänge zu allen relevanten Bauteilen optimiert.

Sonderkonditionen und Serviceangebote

Damit sich WMF Kunden das neue Kraftpaket auch in der noch immer angespannten Lage bequem beschaffen können, wartet WMF Professional Coffee Machines mit dem Programm „Neuwahlen“ auf. Es bietet für verschiedene Kaffeemaschinenmodelle attraktive Möglichkeiten rund um Sonder-Leasing und Auftragsboni. Ergänzt werden diese Fördermaßnahmen durch das Vollwartungspaket „Start up“ mit optimierten Konditionen für Neugeräte. Für weitere Informationen geht’s es hier entlang.

Zurück zur Startseite

Weitere Themen