Analyse

Hotelverbände starten Umfrage zu Hotel-Distribution

Der Aufruf gilt europaweit: Alle zwei Jahre bitten die Hotelverbände Hoteliers, Fragen zu den Kernthemen der Hotel-Distribution zu beantworten. Die Online-Umfrage ist bereits freigeschaltet.  

Donnerstag, 06.02.2020, 11:21 Uhr, Autor: Kristina Presser
Nahaufnahme von Frauenhänden, die auf einem Laptop tippen, darüber grafische Symbole für eine Online-Bewertung

Europaweit rufen die Hotelverbände Hoteliers auf, an einer Umfrage zur Hotel-Distribution teilzunehmen. (Foto: ©BillionPhotos.com/stock.adobe.com)

Die europäischen Hotelverbände rufen unter ihrem gemeinsamen Dachverband HOTREC zu einer einheitlichen Umfrage zur Hotel-Distribution auf. Die Ergebnisse sollen helfen, ein möglichst detailliertes Bild vom aktuellen Stand des Vertriebs (online und offline) in der europäischen Hotellerie zu liefern, vor allem in Bezug auf die Rolle der Online-Buchungsportale. Der Hotelverband Deutschland (IHA) bittet daher alle Hoteliers zur Teilnahme an der Befragung, die nun bereits zum vierten Mal stattfindet.

Markus Luthe, Hauptgeschäftsführer des Hotelverbandes Deutschland und Vorsitzender der Distribution Working Group von HOTREC Hospitality Europe: „Es ist von größter Wichtigkeit für eine wirksame Interessenvertretung der Hotellerie vor Gericht, bei Wettbewerbsbehörden und in der Politik, dass die Hotelverbände in Europa über aktuelle und belastbare Zahlen zur Entwicklung der Portalmärkte verfügen, um dem diesbezüglichen Informationsvorsprung der Buchungsportale fundiert begegnen zu können. Wir bitten daher alle Hoteliers, unsere zweijährlich durchgeführte Umfrage unbedingt nach besten Kräften zu unterstützen.“

Die Umfrage-Teilnahme ist unter folgendem  Link möglich: https://tinyurl.com/distribution2020web

Für die Beantwortung der Fragen werden, laut IHA, weniger als zehn Minuten benötigt. Auf Wunsch bietet der Hotelverband an, teilnehmenden Hoteliers eine Zusammenfassung der Studie per E-Mail zuzusenden.
(IHA/KP)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen