Zusammenarbeit

HDV kooperiert mit E-Academy von Diavendo

Das Angebot des HDV-Campus wird für das Jahr 2023 erweitert. Dank der Unterstützung von Diavendo kann der HDV nun auf ein umfangreiches Trainingsprogramm als Ergänzung zu Präsenzveranstaltungen zurückgreifen. Über 100 neue Online-Trainingstermine für Hoteliers werden angeboten.

Dienstag, 17.01.2023, 15:41 Uhr, Autor: Thiemo Welf-Hagen Wacker
Diavendo und Hoteldirektorenvereinigung Deutschalnd geben Zusammenarbeit bekannt.

(V.l.n.r.): Bernhard Patter (diavendo GmbH), Jürgen Gangl, 1. Vorsitzender der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e.V. (HDV), Steffen Schock (diavendo GmbH). (Foto: © Hoteldirektorenvereinigung Deutschland e.V. (HDV).)

Im Zuge der neuen Ausrichtung des Branchenverbands startete die Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV) im vergangenen Jahr mit der Überarbeitung des Leitbildes. Hierbei erhielt die HDV Unterstützung von einem externen Partner.

Im Rahmen dieses Prozesses gründete der Verband unterschiedliche Innovations-Teams für verschiedene Fachbereiche. Eines der Teams, bestehend aus HDV-Mitgliedern, beschäftigte sich mit dem Thema Weiterbildung in der Hotellerie.

Ergebnisse auf Herbsttagung präsentiert

Die Ergebnisse wurden anschließend bei der Herbsttagung des HDV Ende 2022 präsentiert: „Wir arbeiten unter anderem an der Verjüngung des Verbands. Dafür haben wir die Zeit in den vergangenen Monaten aktiv genutzt, um wichtige Änderungen in die Wege zu leiten. Dazu gehörte auch die Ernennung von Innovations-Teams, die an wertvollen Lösungen und Impulsen für die HDV und ihre Mitglieder arbeiten“, sagt ürgen Gangl, 1. Vorsitzender der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV).

Er ergänzt: „Dazu gehört vor allem das Thema Weiterentwicklung der Mitarbeitenden. Da wir bereits seit einigen Jahren erfolgreich mit Diavendo arbeiten, war es naheliegend, dass wir nun die Kooperation mit der E-Academy ausbauen, um unser Angebot für alle Mitglieder deutlich zu erweitern“

Bernhard Patter, geschäftsführender Gesellschafter der Diavendo GmbH, fügt hinzu: Durch unsere langjährige Tätigkeit in der Hotellerie und einer engen Zusammenarbeit mit dem Branchenverband kennen wir die Anforderungen und Herausforderungen der Betriebe. Gerade in Bezug auf die derzeitige Personalsituation.“

„Hier kann die HDV nun ein umfangreiches Trainingsprogramm als Ergänzung zu Präsenzveranstaltungen bieten. Somit haben außerdem alle die Möglichkeit, hilfreiche Trainings online in Situationen in Anspruch nehmen zu können, wo der Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin derzeit nicht aus der Operation herausgenommen werden kann“, so Patter.

Weiterlesen

Weitere Themen