ÖHV-Kongress 2020

Das Hotel als Bühne – die Kunst der Inszenierung

Der ÖHV-Kongress 2020 geht von 12. – 14. Jänner in Bregenz über die Bühne. Geboten werden internationale Speaker, ein bühnenreifes Rahmenprogramm sowie viel Gelegenheit zum Networking.

Donnerstag, 05.09.2019, 14:30 Uhr, Autor: Clemens Kriegelstein
Festspielhaus Bregenz

Das Festspielhaus Bregenz ist Austragungsort des ÖHV-Kongresses im Jänner 2020. Dann vermutlich mit mehr Weiß und weniger Grün im Bild. (© Kongresskultur Bregenz / KoenigsFreunde)

Hereinspaziert, hereinspaziert! Der Kongress 2020 der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) lädt von 12. – 14. Jänner in das Festspielhaus Bregenz ein. Unter dem Motto „Das Hotel als Bühne – die Kunst der Inszenierung“ werden wichtige Themen ins Rampenlicht gestellt. Wie muss sich ein Hotel heute inszenieren, um am Puls der Zeit zu bleiben? Wie vertragen sich Authentizität und Schein? Und wie begeistert man Gäste wie Mitarbeiter auch morgen?

Zu den Vortragenden gehören u.a. der Zukunftsexperte Dietmar Dahmen, Kognitionsforscherin Elisabeth Wehling oder der Regisseur und Kommunikations-Coach Frank Asmus. Nähere Info und Anmeldung: https://www.oehv-kongress.at/

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen