Soziales

Weihnachtsessen: Restaurant Hofbräu lädt 1.000 Bedürftige ein

Gemeinsam mit der Kinderhilfseinrichtung Arche lädt das Berliner Restaurant Hofbräu bedürftige Familien und Kindern an Heilig Abend zum weihnachtlichen Festschmaus ein.

Freitag, 23.12.2016, 11:26 Uhr, Autor: Felix Lauther
Hühnchen mit Knödel und Rotkraut

© Alexander Raths/FOTOLIA

Das Restaurant Hofbräu am Berliner Alexanderplatz hat an Heilig Abend rund 1.000 Plätze für bedürftige Familien und Kindern reserviert. Von 12:30 bis 14:00 Uhr serviert es gemeinsam mit der Kinderhilfeinrichtung Arche, Ente oder Gans mit Rotkohl und Klößen. Rund 930 Gäste hätten sich bereits angemeldet, sagte Sprecher Wolfgang Büscher Bild Online. Wer noch kurzfristig kommen möchte, kann sich laut Veranstaltern unter der Telefonnummer 030/42021738 anmelden.

Das kostenlose Weihnachtsessen im Restaurant Hofbräu findet seit 2012 statt.

Weitere Themen