Spendenaktion

Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz veranstaltet 12. Charity Golf Cup

Golfen für den guten Zweck hieß es auch in diesem Jahr im Golfclub Groß Kienitz bei Berlin. Das Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz hatte wieder zum traditionellen Charity Golf Cup eingeladen.

Mittwoch, 21.09.2022, 15:52 Uhr, Autor: Sarah Kleinen
Spendensumme in Höhe von 35.000 Euro

Eine Spendensumme in Höhe von 35.000 Euro wurde beim 12. Charity Golf Cup für die Michael Stich Stiftung gesammelt. (Foto: © Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz)

Gespielt wurde für die Michael Stich Stiftung, die seit mehr als 25 Jahren HIV-infizierte und an AIDS erkrankte Kinder sowie deren Familien unterstützt.

Der ehemalige Tennisprofi und Stiftungsgründer Michael Stich ging selbst mit auf den von dem Profigolfer Robert Baker designten 18-Loch-Meisterschaftsplatz. Auf der anschließenden Players Night im Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz spendeten rund 150 Gäste im Rahmen einer großen Tombola 35.000 Euro.

„Wir danken den Golfern, die für den guten Zweck gespielt und gespendet haben, und unseren langjährigen Sponsoren. Es ist für uns seit vielen Jahren von besonderer Bedeutung, die wertvolle Arbeit der Michael Stich Stiftung zu unterstützen“, zeigt sich Jürgen Gangl, General Manager des Park Inn by Radisson, zufrieden über das gelungene Benefiz-Sportevent.

Soziales Engagement des Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz

Das Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz, das von dem Kölner Unternehmen Event Hotels betrieben wird, ist mit 150 Metern das höchste Gebäude der Hauptstadt. Das Hotel engagiert sich in diversen sozialen Projekten.

(Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz/SAKL)

Weitere Themen