Für krebskranke Kinder

„Nacht der Sterne“: Hotelbetriebswirte zeigen Herz!

Eine Gruppe aus sechs angehenden Hotelbetriebswirten und -wirtinnen der Hotelfachschule Heidelberg setzt sich für eine Stiftung ein, die junge krebskranke Menschen bei ihrer Behandlung unterstützt. Als Verstärkung haben sie sich sieben Sterneköche aus der Region geholt.

Mittwoch, 24.05.2017, 07:20 Uhr, Autor: Felix Lauther
Pia Rüpl, Victoria Bosse, Maren Bögel, Damian Fürbaß, Stefanie Werner und Karin Sigel

Für das Projekt „Feed Your Soul“ an der Hotelfachschule Heidelberg zeichnen (v.l.n.r.) Pia Rüpl, Victoria Bosse, Maren Bögel, Damian Fürbaß, Stefanie Werner und Karin Sigel verantwortlich. (© Feed Your Soul)

Sieben auf einen Streich: Im Rahmen ihres Schulprojekts hat eine Gruppe von Hotelbetriebswirten/innen der Hotelfachschule Heidelberg mehrere Sterneköche für sich gewinnen können. Die Einnahmen aus dem Kartenverkauf für das Galadinner sowie die aus Tombola werden der „Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs“ zugutekommen.

In den kulinarischen Genuss bei der „Nacht der Sterne“ sollen rund 80 Gäste kommen. Das Galadinner wird aus 7 Gängen bestehen. Zu jedem Gang wird es zudem die passende Weinbegleitung mit Weinen angesehener Winzer geben. Die Sterneköche Cédric Schwitzer, Bernd Werner, Philipp Eberhard, Philip Rümmele, Familie Wussler vom Ponyhof, Boris Rommel und Martin Scharff sind fürs Kochen zuständig. Ergänzt werden die Speisen durch ausgewählte Öle, Salze, Gewürze und weitere Delikatessen. Für die musikalische Untermalung der Veranstaltung wurde ebenfalls gesorgt. Die sechs Gastro-Profis Pia Rüpl, Victoria Bosse, Maren Bögel, Damian Fürbaß, Stefanie Werner und Karin Sigel freuen sich am 23. Juli ab 17:00 Uhr in der NEO BAR & RESTAURANT (Zollhofgarten 2 in 69115 Heidelberg) auf ein zahlreiches Erscheinen und satte Erlöse. (FL)

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen