Engagement

Erste Hotelkette für Familieninitiative ausgezeichnet

Leonardo Hotels engagiert sich für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Als erste Hotelkette in Deutschland, die sich an der Initiative „berufundfamilie“ beteiligt, erhielt die Unternehmensgruppe jetzt ein Zertifikat verliehen.

Donnerstag, 27.06.2019, 12:17 Uhr, Autor: Thomas Hack
Eine Zertifikatsübergabe auf einer Bühne

Als erste Hotelkette in Deutschland hat Leonardo Hotels entschieden, am audit berufundfamilie, eine Initiative der gemeinnützigen Hertie-Stiftung, teilzunehmen.(© Leonardo Hotels)

Leonardo Hotels setzt sich aktiv für eine bessere Vereinbarkeit des Familien- und Berufslebens ihrer Mitarbeiter ein und ist nun dafür ausgezeichnet worden. Als erste Hotelkette in Deutschland hat das Unternehmen im letzten Jahr entschieden, am audit berufundfamilie, eine Initiative der gemeinnützigen Hertie-Stiftung, teilzunehmen. Dieses unterstützt Unternehmen beim Personalmanagement und berücksichtigt die persönliche Lebenssituation aller Beschäftigten. Es werden dabei Zielvereinbarungen getroffen, die innerhalb von drei Jahren umgesetzt werden müssen. Im Rahmen der 21. Zertifikatsverleihung der berufundfamilie hat Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey dieser Tage das Zertifikat an Leonardo Hotels überreicht.

Wunschdienstpläne, Home Office, Elternzeit

In den vergangenen zwölf Monaten wurden von Leonardo Hotel deutschlandweit Mitarbeiter-Workshops durchgeführt, um Ideen für neue Maßnahmen zu sammeln. Einige davon wurden bereits umgesetzt: Für die Erstellung von Dienstplänen gibt es „Wunschdienstplanbücher“ für die Mitarbeiter, die Arbeit in Teilzeit oder im Home Office ist ebenso möglich wie Elternzeit für Väter. Leonardo Hotels möchte damit allen Generationen und Lebensphasen gerecht werden. So werden eigenen Angaben zufolge bis zum Ende des Jahres interne Leitfäden erarbeitet, die sich mit Themen wie Pflege von Angehörigen und Kinderbetreuung beschäftigen. Darüber hinaus gab es bereits Feedbackrunden für die 450 Auszubildenden und Studierenden der Hotelgruppe. Ein Ergebnis war, dass diese gerne mehr über die europaweiten Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Hotelgruppe erfahren möchten. Erste Nachwuchskräfte erhielten bereits Einblicke in unterschiedliche Abteilungen an verschiedenen Standorten in Deutschland.

„Wir möchten die Zufriedenheit jedes Einzelnen steigern!“

„Wir haben uns für eine Teilnahme am audit berufundfamilie entschieden, um den vielfältigen Erwartungen unserer knapp 2.500 Mitarbeiter in Deutschland gerecht zu werden und einen nachhaltigen, auf Dauer angelegten Prozess anzustoßen. Wir haben verschiedene Generationen, die im Unternehmen beschäftigt sind und möchten die Zufriedenheit jedes Einzelnen steigern. Dadurch wollen wir sowohl unsere aktuellen Mitarbeiter langfristig an uns binden als auch Neue für uns gewinnen“, erzählt Anke Maas, HR Director Leonardo Hotels Central Europe, die dieser Tage die Auszeichnung entgegengenommen hat. „Das Zertifikat zeigt, dass wir uns nachweislich auf den Weg gemacht haben, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verbessern. Wir werden alles daransetzen, die vereinbarten Ziele zu erreichen.“

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen