Corona-Lockerungen

Erste Restaurant-Theken wieder offen

In den Gastronomiebetrieben des Bundeslandes Rheinland-Pfalz dürfen die Gäste ab sofort wieder an den Theken sitzen. Auch die Beschränkung der Öffnungszeiten gehört von nun an der Vergangenheit an.

Donnerstag, 16.07.2020, 09:54 Uhr, Autor: Thomas Hack
Fröhliche Menschen an einer Theke

An den Theken in Rheinland-Pfalz darf wieder gegessen und getrunken werden. (©master1305/stock.adobe.com)

Die Bundesländer öffnen sich weiter: In der rheinland-pfälzischen Gastronomie ist ab sofort der Thekenbetrieb wieder erlaubt. Dennoch muss auch an den Theken der Restaurants und Bars der Mindesabstand beachtet und die Kontaktdaten der Gäste erfasst werden. Doch dies ist nicht die einzige Lockerung: Auch die Begrenzung der Öffnungszeiten auf 5 bis 24 Uhr gehört ab sofort der Vergangenheit an. In Rheinland-Pfalz gelten jetzt wieder die Sperrzeiten wie vor der Corona-Epidemie.

Auch Lockerungen bei Kitas und im Sport

Zudem soll in Rheinland-Pfalz vom 1. August an in den Kindertagesstätten wieder der Regelbetrieb gelten, wie das Sozialministerium in Mainz mitteilte. Darüner hinaus sei die übliche Saisonvorbereitung und der Spielbetrieb in Sportarten wie Fußball, Handball und Volleyball wieder möglich. Außerhalb der Trainingsstätte und für Gruppen über 30 Menschen gelten die Abstands- und Hygieneregeln. Zuschauer sind ebenfalls wieder zugelassen.

 

Zurück zur Startseite

Weitere Themen